D&D 3.x Half-Dragons in Eberron

Toa

In Dubio Pro Rex
Gibt es - außer einem bekannten NSC - überhaupt Half-Dragons in Eberron? Wenn ich aus der Geschichte des genannten NSCs schließe würde ich eher ein "Nein" vermuten.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Half-Dragons in Eberron

Ja, gibt es - Schaue dir mal das Player's Guide to Eberron an, da erklären sie unter anderem auch, wei man "alles" in Eberron einpassen kann
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Half-Dragons in Eberron

Da steckt also das berüchtigte "Alles", von dem ich teilweise ganz froh wäre, wenn es nicht in Eberron steckt? ;)
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Half-Dragons in Eberron

Kommt drauf an, was du meinst -es erklärt, wie man die Compleat Classes, Psionics und ähnliches einbauen kann. Außerdem ist es ein toller primer für neue Spieler.
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: Half-Dragons in Eberron

Naja, hatte den sowieso als eventuellen Erwerb im Auge... werd mal reingucken.
 

Infernal Teddy

mag Caninchen
AW: Half-Dragons in Eberron

Lohnt sich definitiv - bei fast allen "Enzyklopedieneinträge" ist zb auch immer eine Knowlage-check tabelle dabei, usw...
 

The Preacher

Quantum Cat Power!
AW: Half-Dragons in Eberron

Mir käme jetzt ganz spontan folgende Idee. Ein Chamber Agent hat eine Stadt "infiltriert" und sich über die Jahre mit der Bevölkerung angefreundet. Er hat geheiratet, ist ein gutes Mitglied der Gesellschaft geworden und darüber seine Aufgabe - sagen wir mal vergessen.
Tja, wie er seiner Frau (oder ihrem Mann) die etwas seltsamen Babys erklärt hat, ist ne gute Frage. Aber seis drum. Jetzt müssen sie aber in die Schule oder der eine möchte endlich mal das Haus verlassen....

aber anonsten schließe ich mich an. Gerade für so etwas ist der Players Guide to Eberron sehr gut. Man muss ja nicht sofort hunderttausende haben (ich hatte z.B. mal einen Thuranni Ninja. Der gute Mann war sozusagen der Spezialtroubleshooter des Hauses. War eigentlich ganz atmosphärisch - weil es halt nur einer war)
 
Oben Unten