[HârnMaster] Übersetzungshilfe

Dieses Thema im Forum "HârnMaster" wurde erstellt von gastmann, 17. August 2007.

  1. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    Wie würdet Ihr "sheriff" übersetzen?

    Soweit ich Dank Wiki und Google weiß entspricht das Amt eines Sheriffs als königlichem Beamten, Richter und Steuereintreiber dem Amt eines Grafen (in seiner ursptünglichen Bedeutung).

    Nun dient "Graf" aber bereits als Übersetzung für "earl".

    Irgendeine Idee, wie ich den Sheriff im Deutschen vom Earl elegant abgrenzen kann?

    (Das Buch der Burgen übersetzt "sheriff" mit Oberster Richter, aber das klingt bekanckt)
     
  2. xorn

    xorn Ahn

    AW: Übersetzungshilfe

    Wie wär's mit "Justiziar", aber andererseits warum überhaupt übersetzen? Hatte der Sheriff von Nottingham doch auch nicht nötig.
     
  3. Cheza

    Cheza Ahn

    AW: Übersetzungshilfe

    Schultheiß oder Vogt?
     
  4. Fossy

    Fossy FUBAR

    AW: Übersetzungshilfe

    Obwohl ich kein großer Freund von Anglizismen bin, sollten manche feststehenden Begriffe und Eigennamen einfach nicht übersetzt werden um deren Bedeutung nicht zu verfälschen/zu verwässern.

    In den sauren Apfel beissen und Sheriff sagen.
     
  5. Sworddancer

    Sworddancer Hârniac

    AW: Übersetzungshilfe

    Gibt es nicht eine "offizielle" Uebersetzung im deutschen HarnWorld Buch?
    Habe mein HarnMaster Zeugs nicht hier in England, und habe meinen Computer erst demnaechst hier, deswegen kann ich selber nicht nachschauen.
     
  6. Fossy

    Fossy FUBAR

    AW: Übersetzungshilfe

    HârnWorld spricht auf Seite 7 von "Shires" und "Sheriffs"...
     
  7. legend

    legend lebendes fossil

    AW: Übersetzungshilfe

    also mein Überstzungsprogramm liefert folgendes:

    sheriff (Scot.) [law] der Amtsrichter | die Amtsrichterin - in Schottland
    sheriff (Brit.) - county official der Grafschaftsvogt | die Grafschaftsvögtin

    also würde ich für Vogt stimmen, wenn man es schon übersetzen will.
     
  8. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: Übersetzungshilfe

    Übersetzungen in HârnWorld:

    sheriff: Sheriff
    shire: (die) Shire
    bailiff (Untergebener eines sheriffs): Landvogt
    houndred (Unterbezirk eines shire): Landvogtei

    Mich stört hauptsächlich der Begriff Shire, Sheriff ist jedem ein Begriff, aber bei Shire wüsste ich ohne Leo nicht, wie man es aussprechen soll.


    Mein Alternativvorschlag wäre dann eher:

    sheriff: Landvogt
    shire: Landvogtei
    bailiff (Untergebener eines sheriffs): Amtmann
    houndred (Unterbezirk eines shire): Hundertschaft
     
  9. Fossy

    Fossy FUBAR

    AW: Übersetzungshilfe

    Bailiff könnte man auch mit Büttel übersetzen. So getan beim WFRP.
     
  10. Max Paint

    Max Paint Dhampir

    AW: Übersetzungshilfe

    Also Bailiff kommt am ehesten dem Landvogt nahe. Der Büttel entspräche bei Hârnmaster dem Reeve.
    Der Sherriff (Kommt von Shire-reeve), entspricht aber am ehesten dem Vogt und das Shire der Vogtei.

    Ich nutze aber auch in diesen Fällen die englischen Begriffe Sheriff und Shire.
     
  11. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Wie übersetzt man eigentlich yeoman und in Abgrenzung freeholder?

    freeholder: Freibauer
    yeoman: Freisasse

    ?(
     
  12. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Yeoman sind ein Teil der Freeholders. Die englische Wiki benutzt für ihn und den Freeholder den Verweis auf den dt. Freibauern. Von ihrer historischen Funktion ist die Yeomanry der Teil des freien (nicht Lehnspflichtigen) Landvolks das den "Unteroffiziers" Teil der englischen Heere (nicht-adelige Berittene o.ä) im 100-jährigen Krieg stellte und ist dadurch und durch den Wert seines Besitzes von den restlichen Freeholders abgegrenzt. Wenn ein getrennter Begriff gebraucht wird ist "Grossbauer" oder "Wehrbauer" vieleicht machbar.

    Sheriff wird mir als Schulze/Schultheis, Bailiff als Amtman oder (Land)Vogt übersetzt,wobei die dt. Begriffe nicht 1:1 den englischen bzw. ihren Positionen entsprechen und ein (Land)Vogt im dt. Sprachraum schon mal über dem Schulze steht bzw. im gleichgestellt ist. Daher würde ich Bailiff = Amtman übersetzen
     
  13. Sworddancer

    Sworddancer Hârniac

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Ich finde "Wehrbauer" in Ordnung.
    Ich glaube WFRP nennt sie "Landsknechte".
    Aber auch hier gibt es ja vielleicht schon was im deutschen HârnWorld?
     
  14. sard

    sard Hârniac

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Timos Nase lag goldrichtig (bis auf die Tatsache, dass die Begrifflichkeit in Hârnmaster erklärt wird:
    Zitat HM1 Charakter 14:
    "Manche Freibauern sind Wehrbauern (Freie, die ihr Land für militärische Dienste erhalten) und haben eine größere Auswahl an Waffenfertigkeiten."
     
  15. Sworddancer

    Sworddancer Hârniac

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Will mich ja nicht mit fremden Federn schmücken:
    Den Begriff "Wehrbauern" hat Darkwalker in die Runde geworfen.
    ;-)
     
  16. sard

    sard Hârniac

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    ja @darkwalker für den begriff und
    ja @sworddancer für für den hinweis, dass es in HM bereits übersetzt ist. ;)
     
  17. gastmann

    gastmann Vollpfosten

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Danke schön! (im HârnWorld habe ich nämlich nichts dazu gefunden)
     
  18. Asuryan

    Asuryan Halbgott

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    Ich habe in meiner Runde eigentlich immer eine passende Übersetzung für verschiedene Begriffe (Bailiff, Yeoman, Reeve etc.) gefunden bzw. Begriffe wie "Sheriff" oder "Shire" unübersetzt gelassen. Das bisher einzige Wort, welches mit Probleme bereitet ist "Constable", welches in dieser Form (und auch in der Übersetzung "Konstabler") ohne zusätzliche Erklärung recht nichtssagend ist (der "Sheriff" ist ja dank dem Herrn aus Nottingham durchaus auf für deutschsprachige Spieler einzuordnen).
     
  19. Corsair

    Corsair Au Huur!

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    @Asuryan:
    Wie wäre es denn dann mit "Stallmeister" für den constable? Alternativ "Heermeister", auch wenn das schon eine recht freie Übersetzung wäre.
     
  20. Asuryan

    Asuryan Halbgott

    AW: [HârnMaster] Übersetzungshilfe

    @Corsair
    "Stallmeister" bzw. "Heermeister" sind eher unpassend, da der Constable eher ein gräflicher Verwalter ist, der Ländereien verwaltet die in etwa einer Baronie entsprechen. Der Constable selbst ist aber nicht adelig sondern ein Beamter (eben meist im Auftrag eines Grafen).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[HârnMaster] Hârnmaster - Hârnworld HârnMaster 26. Juli 2007
Copyright und Übersetzungshilfe Das Rollenspiel-Wiki 7. August 2006
Übersetzungshilfe WoD 2: Vampire: Requiem 22. Mai 2006
Übersetzungshilfe Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 18. November 2005
[HârnMaster] Hârnmaster? HârnMaster 28. März 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden