• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.
R

Rhaenis

Guest
Da ich demnächlst eine LARP-Runde besuchen werde und daher als Ghul anfange, stellt sich natürlich die Frage, nach den speziellen Fähigkeiten dieser Person.

Daß das LARP-System etwas anders funktioniert, ist ja klar;
Es geht um den Ghul des örtlichen Prinzen (Malk), der auch eine Leibwächterfunktion haben soll. Damit entsprechende Fähigkeiten vorhanden sind, soll dieser Ghul auch Blut vom Brujah-Seneschall erhalten.

1. Der Ghul ist nur an den Prinzen blutsgebunden, jedoch nicht an den Seneschall. Ist das irgendwie regeltechnisch möglich, oder eine fixe Idee eines Live-SLs?

2. Mein P&P-SL hat mir erzählt, Potence und Fortitude seien Fähigkeiten, die ein Ghul nahezu automatisch erhält, unabhängig vom Clan des "Spenders".
Das würde ja dann bedeuten, daß ein Ghul theoretisch auf 5 Disziplinen (Clandisziplinen + die beiden "automatischen" ) zurückgreifen könnte.
Kann also ein Ghul nur bestimmte oder THEORETISCH alle Disziplinen lernen, bzw. die seines Meisters?
 

PLG

Gott
zu 1.) Natürlich ist es möglich an den Prinzen gebunden zu sein, das Blut aber von jemand anderem zu bekommen, dazu erhält der Ghul die ersten drei Schlücke vom Prinzen (wodurch er gebunden wird) und alle weiteren von dem anderen, wodurch dieser sein Domitor wird. Allerdings dauert es eine weile bis er sich Diszi-mäßig auf den neuen Clan eingestellz hat.

zu 2.) Alle Ghule erhalten einen Punkt Stärke mit dem ersten Schluck Blut welches sie erhalten und man zudem können sie einen zweiten Disziplinspunkt in einer Disziplin welche ihr Domitor beherrscht (nicht zwangsläufig Clandiszi) oder einer der Körperlichen Disziplinen (Stärke, Geschwindigkeit & Seelenstärke) erhalten. Wenn ein Ghul den Kuss erhält, werden die Diszipunkte die er bereits beherrscht mit den drei verrechnet, wobei der Kus eine gute Möglichkeit ist um mit FZP dazugekaufte Diszis zu erklären.
 

DerChrist

Wiedergänger
Was Rhaenis gesagt ist alles richtig, aber du mußt beachten, das du die Diszis nicht so hoch haben kannst das ist ja ganz abhängig von deinem Erzeuger. Denn seine Generation gibt an wie hoch du dizis haben kannst und Ich glaube sie geben auch an wie viele Du haben kannst. Bin mir aber da net so sicher.
 

Khalam al Saiir

Acrobatiker®
Ich beziehe mich auf Ghouls TFA:


Maximum Höhe bei Diszis für Ghule:

13-11 Generation: 1 (opitional 1)

10-9 Generation: 1 (opitional 2)

8 Generation: 1 (opitional 3)

7 Generation: 2 (opitional 3)

6 Generation: 3 (opitional 4)

5 Generation: 4 (opitional 4)

4 Generation: 5 (opitional 5)


Die Optionalwerte sind möglich falls der Spielleiter wünscht die Ghule mächtiger zu machen, aber das ist an sich nicht der normale Weg.



Der erste Disziplinspunkt sollte/muss immer Stärke sein. Die weiteren sollten Dinge sein die der Domitor beherscht. Falls der Ghul keinen Domitor haben sollte, sollten die Diszis einer der "Instiktiven" drei sein (Geschwindigkeit, Stärke, Seelenstärke).

Eine maximal Anzahl an Disziplinen ist soweit ich weiss nicht vorgegeben. Jedoch muss man anhand der Kosten zum Steigern der Werte bei Ghulen davon ausgehen, dass sie niemals viele haben werden:

Clans/Familiendiszi: x15

andere Diszis: x25

Thaumaturgie (nur Tremereghuls): x15

Aktivierung einer Dizi: 25


Als Clansdizis zählen jene Disziplinen die der erste Domitor als Clansdiszipline hat. Also könnte ein Toreador vielleicht Berherschung können, aber der Ghul steigert es als ob es eine Clansfremde Diszi wäre (ist ja an sich eh logisch).
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Fegt das vollständige 3-Schluck-Blutsband jetzt alle anderen Bänder (auch unvollständige) hinweg, oder nur kann der Betroffene nur kein anderes 3er-Blutsband mehr aufbauen?

(Antwort wenn möglich mit Quelle.)
 
R

Rhaenis

Guest
Also bedeutet das, daß der Ghul eine Disziplin höchstens auf Stufe 1 (Prinz ist 10. oder 11,. Generation) haben kann. Potence 1 ergibt sich beim Trinken automatisch und es kann jede Disziplin, die der Prinz beherrscht gelernt werden.

Sehr schön, dafür schon mal danke.

Allerdings kann es doch nicht sein, daß man nur zu einer Person ein Stufe-3-Blutsband hat. Da ist es doch wahrscheinlicher, daß die Autoren zulassen, daß es einen Ghul zwischen den Forderungen seiner "Herren" innerlich zerreißt.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Mehrere 3er-Blutsbänder sind definitv nicht möglich. Mehrere 2er (und 1er) schon. Ob ein Dreier aber auch vorhandene 2er löscht, weiss ich nicht genau...
 
R

Rhaenis

Guest
Wahrscheinlich nicht, aber das 3er-Blutsband wird die anderen spielend überlagern können.

Dann bleibt nur noch eine Frage:
Kann ich das alte 3er-Blutsband brechen, indem ich ein neues auf Stufe 3 hochbringe?

(Ich vermute jetzt mal nein, sonst wären wohl die Tzimisce nicht die Meister des Blutsbandes (CB Tzimisce), wenn man es so leicht auflösen könnte).
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Man kann es nicht durch ein neues 3er-Blutsband überlagern. Aber man kann versuchen es zu brechen...
 

SoulReaver

The Legacy of Kain
Blutsbänder (auch mit vollen 3 Schlücken) können brechen, aber das dauert sehr lange.

Laut GRW (das Rhaenis natürlich hat, in das er aber nie reinschaut) muss der Sklave seinen Herrscher für einen Zeitraum von (12 - Willenskraft) Monaten nicht sehen oder auch nur von ihm hören, um die Stufe des Blutsbandes um eins zu senken. In dieser Zeit wird er aber immer wieder WP ausgeben müssen, um das drängende Bedürfnis zu kontollieren, seine Liebe unbedingt wieder sehen zu müssen.

Und eine neues Stufe 3 schafft es nicht, ein altes zu negieren. Obwohl ich als SL sagen würde, dass es mögich ist, wenn die Generation des "neuen" Domitors sich so bei 5 bewegt.

Übrigens steigt der maximale Blutvorrat, den ein Ghul haben kann (als Mensch logischerweise 10) pro Jahrhundert um 1. Also halt dich ran! ;)
 

PLG

Gott
Der maximale Blutvorrat eines Ghuls ist zwar 10, aber davon dürfen höchstens 2 Punkte vamoirische Vitae sein, ansonsten droht "Übersettigung". Aber das Thema wurde hier schon das ein oder anderemal besprochen, weshalb die Suchfunktion wohl helfen könnte.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Übersättigung hatten wir schon? Was passiert denn, wenn der Ghul mehr als 2 Blutpunkte trinkt?

Dass ein Ghul nach einem Jahhrundert mehr Blutpunkte bekommt trifft aber auf jeden Fall zu. Zumindest in den dark ages.

Edit: Suchfunktion "Übersättigung" bringt keine Treffer.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
#StandWithUkraine
Blutschwert
Okay, danke. Ich zitier mal schnell:
Original von PLG
Das zwei Punkte Limit kann lediglich um soviele Punkte überschritten wie er Punkte in Widerstand hat. Und um dieses Blut nutzen zu können, muß der Ghul einen Widerstandswurf (8) machen. Schlägt der Wurf fehl ist das Blut absolut nutzlos und der Ghul erhält eine Schadensstufe pro BP über seinem Maximum.
 
Oben Unten