Ghost Stories

Dieses Thema im Forum "Gesellschaftsspiele" wurde erstellt von T.Dorst, 26. Januar 2009.

Moderatoren: Supergerm, tobrise
  1. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    Ghost Stories ist ein kooperatives Spiel für maximal 4 Spieler.
    Es geht darum so lange zu überleben und eine Stadt vor Geisterangriffen zu schützen, bis endlich der Obergeistbösewichttyp ;) erscheint. Diesen muss man dann innerhalb eines festgelegten Zeitraums geplättet haben. (Nicht leicht; jede Runde ist immer wieder aufs Neue sehr anspruchsvoll. Schwierigkeitsgrad kann bei Bedarf erhöt werden, dies ist aber meist nicht notwendig)

    Sehr schönes Spiel, mit schönem Artwork und qualitativ hochwetigem Material. (Kostenpunkt ca. 30 Euro)
     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Ghost Stories

    Gibt es Parallelen zu Pandemie?
     
  3. Grün

    Grün Neugeborener

    AW: Ghost Stories

    Ich denke die Parallelen kann man eher bei Arkham Horror finden.
     
  4. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    AW: Ghost Stories

    Habe nicht wirklich Parallelen zu Pandemie entdecken können, bis auf die Tatsache, dass jeder Charakter bestimmte Sondereigenschaften hat...
     
  5. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Ghost Stories

    Vergleichen kann man die beiden durchaus. Pandemie hat vorrangig kurze Phasen großer Panik (bspw. wenn Ausbrüche sind), Ghost Stories hat dagegen eher eine konstant größer werdende Gefahr. Die Fähigkeiten in Ghost Stories sind einfach cooler (zudem kann man es offiziell alleine spielen), Pandemie ist dafür einfach mal schneller aufzubauen und allgemein das kurzweiligere Spiel. Das ist jetzt keine Bewertung, wir spielen hier beide Spiele etwa ausgeglichen, aber die Atmosphäre ist eine andere.

    Man sollte nicht vergessen, zu sagen, dass die Anleitung der personifizierte Teufel ist. Die Regeln an sich sind gut und überlegt, aber für manche Punkte in dem Heftchen musste ich noch meine Englisch- und Französisch-Kenntnisse anstrengen, um den Inhalt mitzukriegen, das Deutsche hat nämlich nicht nur ein paar inhaltliche Fehler, sondern ist teilweise auch noch bemerkenswert unverständlich geschrieben. Das Englische hat uns einer Stelle dann auch noch Probleme gemacht. ~_~
    Prinzipiell mag ich die Idee einer Bestenliste. Nur leider kommt die Punkteverteilung irgendwie lieblos rüber, und in der deutschen Anleitung ist es auch wieder schwer, das genau zu entziffern.

    Tipp für alle Anfänger, die das Spiel zu schwer finden: Legt die Geister mit Widerstand 1 und 2 auf die Ecken, wo man zwei auf einmal bekämpfen kann. Unterschätzt die Buddhas und die anderen Dorfbewohner nicht, auch wenn es anfangs nicht so aussieht, die sind alle nützlich.

    An sich sehr schönes Spiel!
     
  6. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    AW: Ghost Stories

    Ich kann mich La Cipollas Aussage in vollem Umfang anschließen...
     
  7. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Ghost Stories

    Sucht mal auf Ebay nach "Ghost Stories Wachturm" (in Artikelbezeichnung und -Beschreibung), ist eine Erweiterung, die in irgendeinem Heft war, ein neuer (sinnvoller) Dorfbewohner, bei dem ich mir noch nicht so ganz sicher bin, ob er nicht zu stark ist (man kann die 4 nächsten Geisterkarten sortieren und sich die Inkarnation so an die richtige Stelle stutzen, außerdem kriegt man noch einen Tao-Marker) und ein paar wirklich ulkige Geisterkarten, die einzelne Dorfbewohner außer Kraft setzen, solange sie im Spiel sind. Ist sinnvoll, die einzige Stelle, wo die Erweiterung das Spiel zerhaut, ist, wenn man den Palast der Winde für den Wachturm rausnimmt und dann den Untouchable als Inkarnation hat (was uns natürlich auch gleich mal so passiert ist xD).

    Benutzt jemand die Highscoreliste? Wenn ja, wie?
     
  8. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    AW: Ghost Stories

    Ich finde den Wachturm nicht zu hart, wenn man bedenkt, dass die Geister(aus der Erweiterung), die gleichzeitig ins Spiel kommen, ziemlich hart sind. Die Sonderfertigkeit von denen find ich übelst.
    Die Erweiterung war übrigens in der Dezemberausgabe 2008 der Spielbox.
     
  9. Camael

    Camael Macher

    AW: Ghost Stories

    Ich habe Ghost Stories mir jetzt auch zugelegt, vielleicht habe ich ja Glück und bekomme noch Wachturm (Und dann muß ich noch Chuck No-rice als Spielkarte zurechtmachen).

    Habe ich wa sin der Spielanleitung übersehen? La Cipolla, wo ist denn die englische und französische Fassung abweichend / genauer? (Ich kann leider gar kein Französisch).
     
  10. Zukar

    Zukar Hobbit von Traurigkeit

    AW: Ghost Stories

    Das Problem ist eher, dass in den anderssprachigen Anleitungen teilweise andere Punktewerte für die Spielabrechnung gegeben werden (also in JEDER Sprache andere...) und vieles leicht schwammig formuliert ist.
    Asmodee hat aber nachgebessert, es gibt a) ne Neuauflage oder alternativ b) die neue Anleitung zum Downloaden!
    Kuckstu:
    Asmodee Spieleblog Regel-Downloads
     
  11. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Ghost Stories

    Ich hab übrigens nicht geantwortet, weil mir gerade ganz stupide die Motivation fehlte, nachzuschlagen, sorry (mein Französisch ist auch nicht sonderlich gut). Naja, hat sich jetzt ja eh erledigt.
     
Moderatoren: Supergerm, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Black Stories Gesellschaftsspiele 2. Januar 2012
Munchkin Quest etc (SJG) gegen Ghost Stories (Pro Ludo), Descent oder Arkham Horror Kleinanzeigen 4. Januar 2009
Black Stories Gesellschaftsspiele 13. Dezember 2007
Eingeprägte Stories WoD 1: Vampire: Die Maskerade 23. März 2006
Ghost Stories - ein kurzer Abriß über den Inhalt Chronicles of Darkness 22. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden