Cortex plus [Friday Five]Fünf Settings, die es wert sind mit Smallville bespielt zu werden...

Dieses Thema im Forum "Cortex System/ Cortex Plus" wurde erstellt von Caninus, 3. August 2012.

  1. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    [​IMG]Fünf Settings, die es wert sind mit Smallville bespielt zu werden[​IMG]


    Ein [Friday Five] von alexandro


    ...und mit denen kaum jemand rechnet.

    Wenn man sich die Hacks für das Smallville RPG so anschaut, dann scheinen die Konvertierungen fast immer in eine von drei Kerben zu schlagen: entweder man hat es mit der Umsetzung einer Beziehungskiste (oft mit Fokus auf Teenager-Befindlichkeiten) zu tun, oder mit einem extrem (überkandidelt) düsteren Setting, in dem den Protagonisten ständig schwere moralische Dilemmata aufgezwungen werden und bei jedem Konflikt mindestens eine geliebte, unschuldige, Person über die Klinge springen muss, oder aber (ganz klassisch) mit den Jugendjahren eines etablierten Comic-Helden.

    Das bedeutet nicht, dass man nicht wunderbar "Dawsons Creek", "True Blood" oder "Keystone City" mit dem System spielen kann, aber der Fokus auf Gefühle, Wünsche und Ängste hört nicht bei den Emotionen auf, welche für diese Serien wichtig sind (im wesentlichen "Liebe" und "Vertrauen"). Sich nur auf diese schmale Palette zu beschränken wird der ganzen Breite an Schicksalen, welche man mit Cortex+ in seiner Drama-Ausprägung bespielen kann, nicht einmal ansatzweise gerecht.

    Deswegen hier ein paar Setting-Vorschläge, welche sich mit minimaler bis keiner Konvertierungsarbeit mit dem Smallville RPG bespielen lassen und die Drama und "ganz großes Kino" beinhalten:

    1.) A Song of Ice and Fire
    Ehre! Stolz! Rache! Begierde! Gier! Verrat! Das sind die Elemente, welche der epischen Geschichte von G.R.R. Martin ihre Triebkraft verleiht. In der Welt von Westeros sind es die Menschen, auf die es ankommt - vom höchsten Lord bis hinunter zum niedrigsten Bauern. Die Pläne eines einzelnen können Dynastien zu Fall bringen, und doch sind die Dynamiken der Massen so unvorhersehbar, dass selbst die kühnsten Intriganten irgendwann von ihnen überrollt werden. Smallville ist perfekt geeignet, um die Beziehungen zwischen den einzelnen Akteuren auszuformen und ihre Entscheidungen auf der emotionalen Ebene zu begründen (nebenbei sind die Beziehungsnetze so gut, dass man eines für jeden der Schauplätze spinnen und die Geschichte - wie in den Büchern - aus unterschiedlichen Blickwinkeln bespielen kann).

    2.) Battlestar Galactica
    Ja, da gibt es schon ein Rollenspiel zu. Trotzdem denke ich, dass Smallville geeigneter für die Umsetzung der modernen Battlestar-Serie ist. Im wesentlichen dreht sich die Serie um einen permanenten Ausnahmezustand, einen Krieg gegen einen überlegenen Gegner, welcher nicht nur die Soldaten (die dafür ausgebildet sind) betrifft, sondern auch die "Zivilisten", welche vor der Entscheidung stehen, welchen Einfluss der Krieg auf ihre Lebensart haben soll (Individualität vs. Interesse der Allgemeinheit - im Grunde der selbe Konflikt, den Clark über 10 Staffeln ausfechtet, nur mit anderen Ergebnissen). In späteren Staffeln geht es dann noch um Religion und die Angst vor kulturellem Wandel (inklusive Analogie zum Römischen Reich und dem Aufkommen des Christentums), welche sicher auch sehr geeignet sind, um in Smallville-Runden thematisiert zu werden.

    3.) My Little Pony: Friendship is Magic
    Wer sagt eigentlich, dass Emotionen immer mit Partnersuche oder Gewalt zu tun haben müssen? Die Neuauflage der MLP-Serie bietet zahlreiche unterhaltsame Probleme, welchen sich die Ponies mit Witz, Mut und Verständnis stellen. Die in der Serie vermittelte Moral ist deutlich erkennbar, wird dem Zuschauer allerdings nicht (wie in vielen 80er-Cartoons) mit dem Holzhammer eingehämmert (und sind nebenbei so unterhaltsam, dass auch Erwachsene Spaß an dieser haben können). Die Natur der Konfliktauflösung bei Smallville, die Möglichkeit des "nicht-um-jeden-Preis-gewinnen" (Giving In) oder der Stress (der in zahlreichen nicht-körperlichen Geschmacksrichtungen daherkommt), ist perfekt für die Welt der kleinen Ponys und modelliert wunderbar die Art von Konflikten, welche in Equestria zu erwarten sind.

    4.) Tinker Tailor Soldier Spy
    Oder, wahlweise, ein anderer Spionagefilm der Wahl (oder eine Kombination aus mehreren). Egal ob man zur Zeit des Kalten Kriegs spielt, oder in der "Jetztzeit", wo die Grenzen zwischen "Freund" und "Feind" noch weiter verschwimmen (oder wie wäre es mit "G-Men", die sich in den 30ern mit Gangstern und Nazi-Sympathisanten herumschlagen?), Spione sind Personen, deren wichtigste Waffen ihr sorgsam aufgebautes Beziehungsnetzwerk sind, sowie die Überzeugungen aus denen sie diese gefährliche Arbeit überhaupt ausüben. Genau diese Elemente sind durch die "Values" und "Relationships" von Smallville perfekt abgedeckt (genau wie die immer verführerische Möglichkeit, gegen seine Grundsätze zu verstoßen oder einen Kontakt für den Erfolg der Mission zu opfern - und der Auswirkungen, welches dies auf den Charakter hat).

    5.) Der Dunkle Turm
    Steven Kings Geschichten um Roland, den Revolvermann, seine Begleiter und ihre Jagd nach dem Mann in Schwarz sind legendär. Es ist die Geschichte um Getriebene, um die Suche nach einem Ideal, welches in dieser Reinform vielleicht nicht existiert (nicht umsonst haben die Bücher kein richtiges Ende). Wichtiger ist allerdings, dass die Bücher eine erzählerische Brücke zu den anderen Büchern des King-Kosmos schlagen, einem Kosmos in dem es nur allzu oft um Wünsche und deren alptraumhafte Erfüllung geht. Eben diese Moral und Dynamik von Horror-Geschichten eignet sich perfekt für eine Umsetzung mit Smallville und der Trouble-Pool liefert dabei ein mitwachsendes Spannungselement, welches sich explosiv entladen kann. Natürlich kann man genauso andere Horror-Geschichten (ob nun von King oder jemand anderem) mit dem Smallville RPG spielen, aber das DT-Multiversum ist einfach zu cool, um es unerwähnt zu lassen.Den Artikel im Blog lesen
     
  2. Tsu

    Tsu Affendämon

    Sehr gute Friday Five! Das weckt Interesse am Bericht zu Smallville. Bin gespannt...
     
  3. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    "Dear Princess Celestia,
    Today I learned a valuable lesson about..."

    Bitte? Was kann denn ein größerer Holzhammer sein als das?

    :D Bitte nicht zu ernst nehmen, es ist spät

    Interesse an Cortex ist jetzt auch bei mir geweckt.
     
  4. alexandro

    alexandro Kainskind

    "Hallo, lieber Zuschauer. Wir hatten heute viel Spaß. Ich habe ich gelernt, dass..., und du kannst das auch. Also mach immer ..., egal was andere dir sagen." :p
     
  5. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Hast Recht.

    Bei He-Man zum Beispiel.
     
  6. Tsu

    Tsu Affendämon

    Aber wäre das nicht irgendwie eine coole Art der XP / Milestone implementierung ? "So Kinder, was haben wir heute gelernt? Das drogen böse sind! Und warum? ..."
     
  7. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Bei Smallville läuft das mit Growth VÖLLIG ANDERS als mit den Milestones in MHR. - Also sowas von anders, daß man das auch besser nicht vermischen sollte.
     
  8. Tsu

    Tsu Affendämon

    Da steht ja auch eine Art ... :) Grade bei Heman stelle Ich mir das sehr lustig vor..
     
  9. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    He-Man würde ich nie und nimmer mit Smallville-Regeln bespielen wollen, wohl aber mit MHR.
     
  10. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Na dann passt doch alles.
    He man und Milestones beides in MHR
     
  11. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Keiner schlägt hier Herr der Ringe vor?
     
  12. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    ICh muss sagen, dass der Eine Ring sich sehr gut liest und für mich wirkt es so, dass das regelwerk sich sehr an die bücher angelehnt hat, weiß nicht, ich glaube man muss nicht alles mit C+ bespielen
     
  13. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    Obwohl ich den gedanken hege das system für naruto zu nehmen
    allerdings bin ich im c+ nicht so drin um zu sagen, ob das ne gute oder schlechte idee ist
    aber ansonsten wüsste ich per se kein system was mir zusagen würde
     
  14. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Ich bin in Naruto nicht so gut drin um eine wirklich fundierte Meinung abzugeben. Aber Smallville oder auch MHR als Basis scheint erst einmal durchaus nicht abwegig zu sein.
    Ein weitere Vorschlag: Samurai Champloo.
     
  15. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    ich gebe zu, das ich bisher nur von samurai champloo gehört aber es weder gelesen noch gesehen habe und dazu gibt es ein rp-buch?
     
  16. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Nö. Es geht hier ja um mögliche Settingadaptionen. Ein offizielles Samuria Champloo RSP wäre aber sicher cool.
    Und wenn du Samurai Champloo nicht kennst, dann schau es! Jetzt! Lass alles stehen und liegen, nimm dir Urlaub, meld dich krank, aber schau dir die Serie an. Sofort! ;)
     
  17. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    Urlaub habe ich sogar ^^
     
  18. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

  19. alexandro

    alexandro Kainskind

    Hmm, bei Herr der Ringe sehe ich die "Values", allerdings sehe ich nicht wirklich die "Relationships" als so zentral, wie das bei Smallville gehandhabt wird (es gibt zwar die "Gemeinschaft", aber die Interaktion von deren Mitgliedern ist nicht wirklich im Fokus). Würde es daher eher als "Hack" sehen (Values aus Smallville, evtll. Attribute aus Dragon Brigade...oder so), denn als "geradlinige" Konvertierung.

    Narutoville ist klasse, muss ich irgendwann mal ausprobieren.
     
  20. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    Die Frage ist halt Narutoville oder eher Naruto Heroic Roleplaying Game und da der Fokus mMn mehr auf Kampf geht, würde ich eher an letzteres denken
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden