• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Floki

Meister des Wahnsinns
Hi Folks.

Neulich sind in unserer Runde drei Fragen zum Blutband aufgetreten. Vielleicht kann hier jemand zu der Beantwortung dieser Frage beitragen bzw. Irgendwie nachvollziehbare Theorien dazu aufstellen.

1. Blutband bei höheren Generationen.
Die Frage ist deswegen aufgekommen weil ein Spieler fragte ob sein Charakter (12. Generation) den Prinzen (9. Generation) durch ein Blutband an sich binden könnte und dann Quasi als Graue Eminenz über die Domäne herrschen könnte. Die Frage ist jetzt ob es überhaupt möglich ist jemanden der einer Älteren Generation angehört an sich durch ein Blutband zu Binden (die Frage ob und wie es ihm überhaupt gelingt lassen wir mal dahingestellt).

2. Blutband übertragen.
Wenn ich einen Vampir oder einen Ghul per Blutband an mich gebunden habe und ein anderer Vampir von diesen Trinkt bekommt er dann Quasi auch ein Blutband auf den Besitzer des Ghuls (Ich weis etwas sehr weit hergeholt aber die Frage konnte nicht so wirklich geklärt werden deswegen stelle ich sie hier).

3. Gegenseitiges Blutband.
Ist es möglich das sich 2 Vampire gegenseitig an einander durch ein Blutband binden (so als eine Art Vampir Version einer Hochzeit).

So ich hoffe mir kann jemand mit den Fragen helfen und bedanke mich schon mal im voraus für die antworten.

In diesem Sinne.
Spendet Blut. Spielt Rugby.
 

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher

Das ist richtig. Man kann nicht einfach die Herde durch Blutsbande verseuchen, um Vampire trickreich für ein Blutsband einzufangen.



Außerdem: Ein Vampir, der bereits ein Blutsband hat, ist immun gegen weitere Blutsbänder. Sollte der Vampir also öfter mal von einem anderen Vampir trinken, hat er vermutlich bereits eins und kann nicht mehr gebunden werden.

Das ist auch der Vorteil einer Vampirhochzeit: Man kann nicht mehr von anderen gebunden werden. Aber wie stellt man sicher, dass der andere, nachdem man das 3. Mal von ihm getrunken hat, es sich nicht anders überlegt und es beim 2. Schluck belässt und einen dann als Sklaven gefangen hat?
 
Oben Unten