7te See

Serenity Fantasy Hack für Firefly

Dieses Thema im Forum "Cortex System/ Cortex Plus" wurde erstellt von sir_paul, 15. November 2014.

Schlagworte:
  1. sir_paul

    sir_paul Sethskind

    Hallöle,

    ich habe mir das Firefly-GRW zugelegt und bin sehr angetan. Durch die Attribute und Skills fährt es einen, für mich, recht klassischen Ansatz bereichert durch moderne Spielelemente. Es scheint mir auch recht generisch angelegt zu sein! Es sollte reichen die Skillliste zu überarbeiten und Destinctions unzubenennen/umzudefinieren um in einer anderen Welt zu spielen.

    Für mich und meine Gruppe hätte ich gerne einen "Fantasy Hack" auf der Grundlage von Firefly, doch es gibt zwei Sachen die mir fehlen. Zum einen unterschiedliche Rassen und zum anderen Magie.

    Beides sollte sich eigentlich durch spezielle Distinctions abbilden lassen, bei den Rassen sehe ich da auch kein Problem.

    Kommen wir aber mal zur Magie, ich würde diese als Kombination aus einem Skill und einer Distinction umsetzen:
    Der "Magie" Skill kann auch ohne Distinction genutzt werden um magische Gegenstände zu aktivieren/nutzen, aber nur mit einer entsprechenden Distinction kann man eigene Zauber sprechen.
    Die "Magie" Distinction hat natürlich drei Trigger:
    1) Der übliche 1PP wenn du W4 würfelst.
    2) Nach einem erfolgreichen Wurf auf den "Magie" Skill und der Ausgabe eines PP kannst du ein, zu deiner Magieschule passendes, Asset mit W8 erschaffen. Bei einem außergewöhnlichen Erfolg auch ohne PP oder auf W10.
    3) Nach einem erfolgreichen Wurf auf den "Magie" Skill und der Ausgabe eines PP kannst du deinen "Magie" Skill für eine Szene als Ersatz für einen anderen Skill einsetzen.

    zu 2) Eigentlich ähnlich zu bestehenden Distinctions, welche im GRW (sehr eingeschränkte) Assest auf W8 für einen Plotpoint erschaffen können. Magier sollten in den Assets aber flexibler sein, sie können also beliebige (zu ihrer Magie passende) Assets erschaffen. Als ausgleich habe ich den benötigten "Magie" Wurf eingeführt. Hiermit könnte ein Magier z.B. eine Lichtquelle erschaffen, kann sich aber eine Complication einfangen (z.B. Erschöpft W6).

    zu 3) Mit Assets kann man leider Sachen wie "Flammenspeer" oder "Klopf Klopf" nicht (oder nur schlecht) umsetzen. Darum habe ich (an FATE angelehnt) noch diese Möglichkeit der Magie eingeführt. Nachdem der Magier einen PP ausgegeben und den Zauberwurf geschafft hat kann er z.B. anstatt auf "Schießen" auf "Magie" würfeln um seine Gegner mit "Flammenspeeren" anzugreifen. Ich bin mir allerdings nicht sicher ob das nicht zu mächtig ist und noch weiter eingeschränkt werden müsste, damit der Magier nicht zur eierlegenden Wollmilchsau wird!


    Jetzt bin ich auf eure Meinung gespannt, ich hoffe auf reges Feedback [​IMG]

    Viele Grüße
    sir_paul
     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    OffTopic:


    Was hast du sonst so gespielt? Da würde mich mal deine Rollenspiel-Genese interessieren.

     
  3. sir_paul

    sir_paul Sethskind

    @Skar

    OffTopic:


    Was ich gespielt habe? Hier mal ein kleiner Überblick:
    Angefangen (lang ist es her) mit oD&D
    Dann viel AD&D 2nd und Midgard
    Zwischendurch Earthdawn, Warhammer 2nd und noch anderes eher "klassisches" Zeug, gelegentliche Ausrutscher in andere Genre.
    Die letzten 4-5 Jahre vor allem Savage Worlds (Sundered Skies, Rippers, Hellfrost)
    Aktuell Star Wars: Am Rande des Imperiums (finde ich sehr gut) und wieder mal Warhammer 2nd (spricht mich nicht mehr so an)
    Ach ja, selten auch Fate Core, da habe ich den dreh aber noch nicht so raus.

    Ach ja, zu einem hohen Prozentsatz war/bin ich der SL.

    Die Auflistung ist bei weitem nicht komplett, ich hoffe trotzdem mal das es dir reicht :)
     
    Skar gefällt das.
  4. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Kennst Du die Umsetzung von MHR im Cortex Plus Hacker's Guide zum Fantasy Heroic Roleplaying?
     
  5. sir_paul

    sir_paul Sethskind

    Kennen ist eventuell übertrieben, ich hab es mal durchgeblätter aber die Umsetzung sprach mich nicht direkt an.
    Die Firefly-Regeln finde ich hingegen sehr ansprechend.
     
  6. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Aus gegebenem Anlaß: Aktuell ist ja gerade die neueste Regelfassung für Dragon Brigade erschienen Dragon Brigade: The Affair of the Orb.
    Darin sind, wie im zugehörigen Nachbar-Thread beschrieben, Charakter-Erschaffungsregeln und Spielregeln für ein magie-durchsetztes Mantel&Degen-Setting enthalten.

    Wenn man hier nur die Hintergründe (Paketierungen, die ähnlich, aber leicht anders als die Distinctions in Firefly RPG aufgezogen sind) an seine eigene Spielwelt anpaßt, hat man hier eine Cortex Plus Action Roleplaying Adaption, die so nah dran am Firefly RPG ist, wie es für eine Fantasy-Adaption sinnvoll ist.
     
  7. sir_paul

    sir_paul Sethskind

    Habe mir das PDF auch schon zugelegt und werde es mir dir nächsten Tage mal zu Gemüte führen, bin sehr gespannt :)
     
    Zornhau gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
World of Fantasy World of Darkness 14. Juni 2017
Warhammer Fantasy D&D 5e Hack - Monsterkompendium (Alpha) Warhammer Fantasy 14. Mai 2017
Warhammer Fantasy D&D 5e Hack - Gesamtregelwerk Warhammer Fantasy 1. März 2017
Warhammer Fantasy - DnD 5e Hack - Charakterbogen Warhammer Fantasy 1. März 2017
MHR Fantasy Hack Cortex System/ Cortex Plus 17. Juli 2012

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden