• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

VtM 5.Ed - V5 Einsteiger hat Fragen!

Guten Tag zusammen,

ich bin Vampir-Neuling und habe einige kleine und größere Detail fragen. :)

Meine Freunde und ich planen das Anfänger-Abenteuer "Frisches Blut" zu spielen. Da ich ein paar Erfahrungen durch das Videospiel Bloodlines habe, würde ich den Spielleiter machen und versuchen meine Leute an das Thema heranzuführen. Danke schön einmal im Vorraus für eure Hilfe! Hier die Fragen:

1. Sind die Fangzähne der Vampire immer sichtbar? Oder können diese versteckt werden und "ausgefahren"?

2. Bluten verwundete Vampire und wie hoch ist deren Schmerzempfinden? Also durch normale Verletzung z.B Schnitt- oder Schusswunden.

3. Wie erfahren die Vampire welchen Clan sie angehören? Abgesehen von den offensichtlichen Eigenschaften. Woher weiß ich, ob ich Ventrue oder Toreador angehöre?

4. Trägt die Zweite Inquisition bestimmte Kleidung oder Waffen? Wie soll ich diese darstellen? Die Organisation wird sicherlich auch Wert auf Diskretion legen? Sie wissen das nur Feuer, Sonnenlicht und Pflöcke helfen, oder? Warum nicht nur Flammenwerfen und UV Strahler?? :D

5. Doofe Frage, aber können Vampire Zigaretten rauchen? Wohl nur zum Spaß, da Drogen nur über den blutigen Umweg funktionieren?

6. Apropos: Essen und Trinken. Können Vampire es in sich behalten oder wird sich sofort übergeben? Schmerzt es Nahrung und Flüssigkeit zu sich zu nehmen?

7. Wie sehr sieht man Gangrel ihre Unnatürlichkeit an, wenn sie keinen großen Hunger haben? Und bei großen Hunger werden sie immer wölfischer? Auch haariger? Unterschiede zum Werwolf? :)

Mehr fällt mir gerade nicht ein. Weitere kleine Fragen folgen sicherlich! Danke.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Ist zwar schon eine Weile her dass wir gespielt haben, aber ich kram mal in meinem Gedächtnis.

1. Die Zähne sind meines Wissens nicht immer sichtbar, sie können eingefahren werden

2. Ja, Vampire bluten und sie spüren auch die Schmerzen.

3. Vampire werden nicht "einfach so" gezeugt, vor allem nicht bei den von dir genannten Clans. Die Kandidaten werden sorgfältig ausgewählt und ihr Erschaffer trägt die volle Verantwortung für ihre Ausbildung und ihre Taten. In der Vampirgesellschaft darf nicht jeder Nachkommen zeugen wie er Lust hat, jedenfalls nicht in der Camarilla zu der Ventrue und Toreadore gehören. Dafür ist die Erlaubnis der Vampir-Obrigkeit notwendig.

4. Die zweite Inquisition sagt mir als Begriff leider nichts, sie stammt also wohl aus dem Videospiel. Aber soweit ich weiß funktionieren Flammenwerfer selbstverständlich, Feuer ist Feuer. Bei den UV Strahlern bin ich mir nicht mehr so sicher.

5. Prinzipiell können Vampire rauchen, das Problem ist aber das Zigaretten o.ä. angezündet werden müssen. Mit Feuer! Kann schwer nach hinten losgehen wenn man die Probe verhaut. ;-)

6. Es gibt einen Vorteil den Vampire bei der Erschaffung im Pen & Paper kaufen können, der ihnen erlaubt ganz normal Nahrung aufznehmen. Ohne diesen Vorteil würde die Nahrung den Weg rückwärts wieder antreten.

7. Im P&P hat JEDER Gangrel von Anfang an einen tierischen Zug. Der kann relativ unauffällig oder gut zu verstecken sein, kann aber auch ganz anders aussehen. Und jedes Mal wenn sie in Raserei geraten kann einer dazukommen. Außerdem werden Gangrel nicht "wölfischer" wenn sie hungrig sind, jedenfalls nicht im P&P. Der Wolf bzw. die Fledermaus sind sozusagen die "Standardformen" die Gangrel mit einem entsprechend hohen Wert in Gestaltwandel annehmen können. Die Werwolfgestalt die du anführst ist eine mögliche Form die auf höheren Werten verfügbar wird.

Kleiner Zusatz: Gangrel müssen nicht Wolf/Fledermaus als Formen wählen, die sind nur sehr weit verbreitet. Im Prinzip kann man als Kampf bzw. Fluchtform auch andere Tiere wählen (Bär, Luchs, Puma, Eule, Rabe u.a.), sofern der SL einverstanden ist. Die Tiere sollten dann passenderweise irgenwie zum Hintergrund des Vampirs passen. Für einen Gangrel aus dem Norden Kanadas wäre zum Beispiel ein Grizzly als Kampfform ganz passend.

Wie gesagt, alle Informationen ohne Gewähr da ich länger nicht Vampre gespielt habe und die neueren Editionen nicht so gut kenne. Ich denke wir haben hier aber sicher Leute die sich besser auskenne.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es in einer alten Edition einen Nachteil, der dazu führt, daß die Fangzähne immer ausgefahren sind. Das heißt, daß die Fangzähne üblicherweise versteckt sind.
 

KingAlbrecht

Halbgott
1. Nein, sind eigentlich eingefahren, ausser beim Trinken, Raserei oder Posen. Ja es gab nen Nachteil in früheren Editionen.
2. Vampire haben kein aktiven Blutkreislauf, daher würde ich davon ausgehen das sie Recht wenig Blut durch Verwundungen verlieren und Schmerz sollten sie haben, ausser wenn sie genug Seelenstärke haben, aber da werden sie wohl auch kaum verwundet werden.
3. Durch ihren Sire und der Gesellschaft.
4. Ich denke das sie sehr gemischt auftreten, da sie sich ja aus allen Schichten rekrutieren aber schlussendlich ist es deine Entscheidung
5. Normalerweise wird die Sucht mit Hilfe des Blutes befriedigt. Aber mit Blut könnte man die Lungen wieder aktivieren und ja das Feuer ist sicherlich die größte Gefahr.
6. Wird ausgekotzt ausser durch Willenskraft aber das auch nur bis es nicht mehr geht.
7. Bei den gangrel waren es damals entweder sichtbare Tiermerkmale oder psychische
 
Oben Unten