Ein Leben ohne Fernseher

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Skar, 31. August 2011.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Nebenan äußerten sich ja zwei oder drei Leute, dass sie gar keinen Ferneher / gar keine Fernehprogramme haben.

    Stehen da rein finanzielle Gründe hinter? Was gibt euch das? Was nimmt euch das? Vermisst ihr was? Welche Ersatzdroge konsumiert ihr?
     
  2. Rinas

    Rinas Wizard

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich habe für meine Fernseher nie Geld bezahlt!
    Dringend benötigen würde ich einen jetzt nicht. Per Internet kann man sich auch gut unterhalten lassen und natürlich auch seine Nachrichten erhalten. Genutzt wird er meist nur für DVD-Abende oder wenn ich einfach eine Sendung die sich lohnt mal gemütlich auf dem Sofa mit einem großen Bildschirm genießen möchte oder mich für 1 Stunde berieseln lassen will.
     
  3. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Gleiches hier.
    Ich bräuchte schon einen TV, aber kein TV Programm.
    ARTE würde ich wohl manchmal vermissen, aber die Sachen die mich da interessieren kann ich mir auch aus dem Netz holen.
     
  4. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Es kommt einfach zu viel Mist und zuviel Werbung und zu wenig gescheites. Alles wird durch Werbung, schlechter Synchronisation und Kürzungen zu einem Unerträglichen Dilemma. Das schlimme ist eigentlich die Frechheit für diesen ganzen Mist auch noch Geld zu verlangen.
    Und bei allem anderen stimme ich da LushWoods zu. Das was man gut findet sucht man sich dann im Netz und schaut es sich an, wann man will.

    so far
    Altansar
     
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich bin in dem Zusammenhang gespannt wie sich HD+ (und die Abschaltung der normalen privaten) machen wird.
     
  6. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich habe nie viel ferngesehen. Bei meinen Eltern stand nur ein Gerät, und bei einem sechs-personen-haushalt, wenn man nicht gucken mag was der rest guckt... Dementsprechend fehlt es mir auch nicht. Ich lese viel, nutze das internet, serien die ich gucken will mag ich eh im original sehen...
     
  7. Totz66

    Totz66 Kainit

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ist mir da was entgangen? Was heisst Abschaltung des normalen Privaten?
     
  8. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Hat sich wohl erledigt. Ich hab herade nachgeforscht und die Abschaltung der SD-Angebote ist vom Tisch. Also HD+ gibts nur optional.

    Edit: 2018 ist bei den öffentlich rechtlichen als Abschaltung angepeilt. Da werden die privaten nachziehen. Siehe hier auf Seite 150: http://www.kef-online.de/inhalte/bericht17/kef_17bericht.pdf
     
  9. Totz66

    Totz66 Kainit

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ok - also braucht man ab 2018 ne neue Klotze - so kann man den Markt auch stärken.
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ab Mai 2012 wird das analoge Fernsehen abgeschaltet. Da brauchst du nen digitalen LNB und Receiver. 2018 kommt dann eben kein SD mehr über den Äther, sondern HD.

    HD+ ist optionales HD (i nicht p) von den privaten. Kriegst du über Ci+-Karte in deinen Receiver rein. Darüber kann der Sender dann auch gleich bestimmen, was du mit seinen Sendungen machen darfst und was nicht (aufnehmen, aufgenommenes nur x Mal gucken, kein Time-Shift, bei aufgenommenen keine Werbung vorspulen und solche Scherze).
     
  11. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich hab hier einen Fernseher stehen, aber der ist nur mit meinen Konsolen verbunden und nicht mit dem liegenden Kabel. Ich seh mir auch viel lieber die Sachen einfach im Original an, und für die wenigen deutschen Dinge die ich sehe gibts inzwischen auch was auf der Seite des jeweiligen Senders (Tatort z.B.)
     
    Tam gefällt das.
  12. Voice

    Voice S.P.E.C.I.A.L.

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Wir haben 2 alte Fernseher hier rumstehen, einer im Schlafzimmer, der wird nur für den DVD Player als Bildschirm genutzt, da liegt nichtmal ein Kabel...
    Und im Wohnzimmer der, wird pro Woche mal ne Stunde oder zwei angeschaltet wenn meine bessere Hälfte kurz reinschauen will.

    Mich persönlich regt Fernsehen dermaßen auf! wenn ich nur 30minuten schaue sind davon schon idR 10-15min Werbung und die macht mich völlig aggressiv...

    Ich würde Fernsehen absolut nicht vermissen. Nachrichten gibts im Netz überall leicht zu kriegen und was ich schauen will, treib ich schon auf, aber das beschränkt sich
    ohnehin auf den ein oder anderen Film (selten), und alle paar Monate mal eine neue (tolle) Serie.
     
  13. Firnblut

    Firnblut Gott

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich hab keinen Fernseher. Einfach weil nur Schund im TV läuft. Und wenn mal was gutes kommt, dann ist es unterbrochen von mehreren 10 minütigen Werbeblocks, das Bild wird mit Werbeeinblendungen während des laufenden Films zugemüllt, es läuft zu Zeiten, zu denen ich gar nicht zuhause sein kann, usw.
    Aber größtenteils geht es mir darum, dass 90% des angebotenen Programms Unterhaltung für den Pöbel sind und das muss ich mir nicht geben.

    Alles was ich gucken will, kann ich mir auch auf dem Rechner angucken. Bei Serien und Filmen unterstütze ich damit sogar die Leute, die das produziert haben (wir haben 'ne recht ausgeprägte DvD-Kultur in meinem Freundeskreis, d.h. alles was geguckt wird, ist im Original vorhanden). Ich kann das Zeug gucken, wann ich möchte, in welcher Sprache ich möchte und bin dem Sender nicht ausgeliefert, wenn er meint, irgendwelche Szenen rausschneiden zu können, um Platz für mehr Werbung zu bekommen.

    Die Tagesschau gibt es online. Eigentlich fällt mir kein Grund ein, warum man einen Fernseher haben sollte (Fernseher als reiner Bildschirm für eine Konsole mal ausgenommen. Ich mein Fernseher mit TV-Programm). Das ist für mich viel befremdlicher.
     
    Voice gefällt das.
  14. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich brauch meinen Fernseher eigentlich nur für Fußball. ansonsten schau ich nur DVD, weil sonst eh nur Grütze kommt.
     
  15. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Außerdem ist es ja auch viel nerdiger, so ganz ohne normales Fernsehprogramm...
     
    Halloween Jack und Niedertracht gefällt das.
  16. Ioelet

    Ioelet I am Iron Man!

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Im Fernsehen läuft zu 90% Mist.
    Der Rest sind Dinge wie Nachrichten, gute Filme, gute Serien, Sport und hin und wieder mal eine Show.
    Nachrichten gibts bessere im Internet.
    Filme und Serien wähle ich lieber gezielt aus und sehe sie mir werbefrei an.
    Sport sehe ich mir übers Web im chinesischen Fernsehen an.
    Nur wenn ich dann doch mal Lust auf sowas wie Wetten dass oder "Schlag den Raab" hab, dann steck ich mal eben meinen DVBT-Stick an den Laptop.

    Ich finde es weitaus befriedigender mir meine tägliche Simpsons-Dosis selbst zu verpassen - sonst geschieht der alte Klassiker:
    Trotz inzwischen unterboden-Qulaität der Sendung bleibe ich beim direkten Verleich zwischen "weiter fernsehen" und "lernen" bei ersterem, also "Galileo" hängen und weine eine Stunde später der vergeudeten Lebenszeit nach...
    wenn schon Zeit vergeuden, dann doch lieber konsequent:

    In der selben Zeit noch 3 weitere werbefreie Simpsonsfolgen.


    Als Fazit kann ich sagen, dass es nur eine einzige Sache gibt, die Fernsehen für mich immer noch als Vorteil bietet:
    Werbung

    ...denn so absurd es klinge mag: mir fällt schon auf, dass ich überhaupt keine Ahnung mehr habe, welcher neue Schokoriegel gearade auf den Markt kommt und was es nächste Woche bei McDonalds gibt.
     
    Skar gefällt das.
  17. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich habe eine längere Zeit ohne Fernsehprogramm gelebt, und hatte das Gefühl, dass mir nichts fehlt.

    Dann konnte ich wieder regelmäßig Schund schauen. Und musste erkennen, dass ich mich geirrt hatte.
     
    Skar, Teylen und Sylandryl Sternensinger gefällt das.
  18. Tam

    Tam The 1%

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Ich habe zwar einen Fernseher, und überlege mir auch einen neuen zu kaufen. Aber ich schau so gut wie nie Fernsehen. Alles was ich an Serien und Filmen konsumiere beziehe ich außerhalb des Deutschen TV
     
  19. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Hab auch seit 2 Jahren kein Fernsehen mehr - ich guck eigentlich nur DVDs.
     
  20. Cryn

    Cryn Sethskind

    AW: Ein Leben ohne Fernseher

    Mein TV ist eine alte miro TV-Karte im Zweit-PC. Läuft halt so nebenbei mit. Wenn die Karte mal den Geist aufgibt, der PC aufgerüstet wird und keinen PCI-Steckplatz mehr hat oder analog Kabel abgeschaltet wird, werde ich mir vermutlich keinen Ersatz zulegen. Es kommt einfach zuviel Mist im TV.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Das Leben der Anderen Film & Fernsehen 8. März 2007
Am Leben Schreibstube 13. November 2004
Alles Leben... Schreibstube 23. Juli 2004
Das Leben Schreibstube 18. Juni 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden