Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Samael

Schlaues Kerlchen
www.earthdawn-classic.com

Unter Free Stuff gibts schon das Charakterdatenblatt.

Aus dem Blog eines der Entwickler (auf der HP verlinkt):

The Earthdawn Player's Compendium contains virtually all material from: Earthdawn First Edition, Earthdawn Companion, Magic: A Manual of Mystic Secrets, Arcane Mysteries of Barsaive, The Adept's Way, all of the Game Information chapters found in the original sourcebooks, and some new material that was needed to 'fill the holes'. Every chapter listed below was reworded, expanded, reorganized and updated to include more detail, better explanations and more examples. It's safe to say that we edited every single sentence in order to bring the rules to the state they are in now.
Für mich ein Pflichtkauf, da ED seit Ewigkeiten mein Lieblingsfantasysystem ist.
 
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Abwarten... ich bin bei Earthdawn mittlerweile leider etwas skeptisch geworden, da ich immer an das Sprichwort von den vielen Köchen und dem Brei denken muss.

mfG
bvh
 

Samael

Schlaues Kerlchen
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Ja, war ich auch. Vor allem nach der miesen Arbeit von LRG. Aber was man so von RBL hört erfüllt mich mit Hoffnung.
 
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Oh, ich fand Living Room Games gar nicht so übermäßig schlecht. Die äussere Gestaltung hat zwar sehr gelitten (das ist für mich ein massiver Minuspunkt), aber mit den Inhalten konnte ich - zumindest teilweise - durchaus etwas anfangen.
Es ist also weniger die jüngere Vergangenheit von Earthdawn (den Publikationen) die mich etwas abschreckt, als vielmehr wirklich die Tatsache, dass mittlerweile drei verschiedene Verlage scheinbar ohne Absprache daran herumfuhrwerken.

Also heisst es für mich erst einmal ansehen, und dann nur eventuell kaufen. ;)

mfG
bvh
 

Samael

Schlaues Kerlchen
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

blut_und_glas schrieb:
Oh, ich fand Living Room Games gar nicht so übermäßig schlecht. Die äussere Gestaltung hat zwar sehr gelitten (das ist für mich ein massiver Minuspunkt), aber mit den Inhalten konnte ich - zumindest teilweise - durchaus etwas anfangen.
Ja, das waren im Prinzip Regelupdates und eine recht gute Errata. Das Artwork war die Katastrophe schlechthin. Ich lege ebenfalls viel Wert auf so etwas, und LRG hat nunmal ohne Übertreibung höchstens Fanzine Niveau abgeliefert. Das einzige was halbwegs ging waren die sw Archetypen im GRW.
Jedenfalls habe ich mein gesamtes LRG Zeug verkloppt und ignoriere den Verlag jetzt. ;)

Es ist also weniger die jüngere Vergangenheit von Earthdawn (den Publikationen) die mich etwas abschreckt, als vielmehr wirklich die Tatsache, dass mittlerweile drei verschiedene Verlage scheinbar ohne Absprache daran herumfuhrwerken.
Wahr.
LRG ist für mich allerdings gestorben und GI übersetzt schleppend langsam das Zeug, was ich auf englisch eh schon habe.

Daher setze ich große Hoffnungen in Classic Earthdawn.....
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Mal als Frage eines Unwissenden: Warum backen die die First Edition wieder auf? War in den Folgeeditionen irgendwie der Wurm drin, oder warum geschieht dieser Rückgriff?
 
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Weil sie eine Lizenz für die erste Edition haben vermute ich einfach einmal (und damit jetzt ihr eigenes Ding machen, genauso wie die beiden anderen es mit ihrer jeweiligen Lizenz tun).

mfG
bvh
 

Samael

Schlaues Kerlchen
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Skyrock schrieb:
? War in den Folgeeditionen irgendwie der Wurm drin,
Nö, 1st und 2nd Grundregeln unterscheiden sich lediglich in Details. Allerdings war wie gesagt bei der 2nd Ed. das Artwork katastrophal. Und die neuen Supplements haben auch nicht wirklich gerockt.

RBL kompilieren und entrümpeln jetzt das 1st Edition Material, das zum großen Teil OOP ist (und weitaus besser als die 2nd Ed. Enstprechungen). Danach haben sie dann hauptsächlich Abenteuer auf der Veröffentlichungsliste.
 

Calgar

Caimbeul
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

bin auch schon seid langen jahren fan und habe immer gebanngt und gehofft das das irgendwie weitergeht mit ED. fand die deutsche 2te grw irgendwie doof. weil die ja irgendwie barsaive at war und barsaive in chaos ignorieren.
man kann mit der 1 ed genausogut spielen und kann ja trotzdem die paar verbesserungen der 2 mitnehmen, z.b. charisma step an rang1 fertigkeiten.

wer hällt nun eigentlich alles die lizenzen von ED? was meint ihr welche der jüngeren erscheinungen sind kaufenswert?
 

Delta

Methusalem
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Hab jetzt mal bei einem Bekannten die beiden Red Brick Core Books in der Hand gehabt und muss klar sagen so gut hätte ich sie mir gar nicht vorgestellt.

Machen optisch wirklich was her, richtig schön dicke Wälzer in denen wirklich alles drinsteht was man so braucht, hübsch aufgemacht, vollständig, wenn ich das vorher gewusst hätte hätt ich mir nicht im Sommer noch das neue LRG-Hardcover zugelegt. Und eigentlich sogar mit ziemlich gutem Preis/Leistungsverhältnis, leider sind die Versandkosten bei dem PrintOnDemand-Händler ziemlich hoch :(
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Das war auch das was mich bisher zurückgehalten hat...
 

Delta

Methusalem
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Hab jetzt nicht nachgeschaut wie sehr es sich lohnen würde eine Sammelbestellung zu machen, weil grundsätzlich würde mich das schon reizen, im Spielerbuch steht so ungefähr alles drin was ich jemals für ED brauchen werde das ist schon ganz praktisch :)
 

Toa

Runnin' Like Hell
AW: Earthdawn Classic: Players Compendium im Druck

Trotzdem noch ziemlich teuer (schon die Bücher alleine)... Ich würd da noch 'n paar mehr Sachen bestellen (Players/Gamemasters/Namegivers, und zwei kleine "Heftchen" für Whispering Vault), und die Versandkosten wären mit einem zweiten Players Compendium für dich jetzt schon bei $60+.
 
Oben