Dungeonslayers beim Uhrwerk-Verlag

Dieses Thema im Forum "Dungeonslayers" wurde erstellt von Skar, 8. September 2010.

Schlagworte:
Moderatoren: tobrise
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Da gibt es Zuwachs bei Uhrwerk:

     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Dungeonsayers beim Uhrwerk-Verlag

    Das Cover rockt nicht nur, sondern passt auch wie Pfeil ins Auge.

    [​IMG]
     
  3. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Dungeonsayers beim Uhrwerk-Verlag

    Say Dungeons! Say Hoooooo! ;)

    Aber das Cover sieht echt gut aus und ich mag die kleine Retrowelle grad. Ich werd mal ein Auge darauf haben, danke.
     
  4. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Dungeonsayers beim Uhrwerk-Verlag

    Nicht ganz.

    Genauer: Dieser Pfeil trifft NIRGENDWO!

    Oft gemachter Fehler von Illustratoren: Der Pfeil liegt auf der FALSCHEN Seite des Bogens! Damit trifft der gute Junge NICHTS.

    Wann immer ich so etwas sehe, ist das wie ein Messerkämpfer, der die Klinge anfaßt, um mit dem Griff zu "stubsen". - Das ROCKT NICHT. Leider.

    Ansonsten ist das Titelbild schon packend gedacht. Aber mittendrin solch ein Klopper nimmt mir die Begeisterung für das gesamte Bild.
     
  5. Leronoth

    Leronoth Leronoth

    AW: Dungeonsayers beim Uhrwerk-Verlag

    es ist ein magischer bogen
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Dungeonslayers beim Uhrwerk-Verlag

    Genau. Extra für Lefties und Zwerge entwickelt.
     
  7. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Dungeonslayers beim Uhrwerk-Verlag

    Ich glaube was Zornhau meint ist, dass der Pfeil wenn man ihn über den Daumen statt den Handrücken legt genau KEINE Führung hat...
     
  8. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Dungeonslayers beim Uhrwerk-Verlag

    Exakt. - Der Pfeil schwirrt sonstwohin - oder er fällt einfach noch vor dem Lösen runter.

    Das Äquivalent dazu wäre, wenn der Zwerg nebendran seinen Hammer am dicken, knubbeligen Ende halten würde, und mit dem Stiel die Gegner stupfen wollte.

    Übrigens: Diesen Fehler macht man bei Dungeonslayers-Illustrationen offensichtlich nicht zum ersten Mal!

    [​IMG]

    Auch hier wieder die visuell umgesetzte "manuelle Ungeschicklichkeit" der dargestellten Figur.

    Wie gesagt: Das ist NUR die Illustration, sagt also NICHTS über den Inhalt aus! Ich MAG ja Dungeonslayers und die Dungeon2Go-Reihe. Ich mag nur keine Illustrationen, die mich auf den ersten Blick den Kopf schütteln lassen.

    Aber das sollte eigentlich genug zum Titelbild sein.


    Was ist denn inhaltlich alles NEU und was ANDERS gegenüber der Vorgängerversion? Wer weiß mehr?
     
  9. Fimbul

    Fimbul Seltsam im Nebel...

    AW: Dungeonslayers beim Uhrwerk-Verlag

    Laut Dungeonslayers.de wird die Druckversion ein A5-Softcover mit 168 Seiten sein und 17,95 EUR kosten, wobei folgendes geboten wird:

    [​IMG]


    Hinsichtlich der Innenillustrationen scheint eine naturalistische Darstellung eher nachrangig zu sein:

    Dungeonslayers 4 Ed. Preview (englisch)

    Der falsch aufgelegte Pfeil der Titelillustration passt insofern sogar ganz gut ins Gesamtbild.
     
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Uhrwerk Verlag gibt Insolvenz bekannt Rund um Rollenspiele 4. Juni 2019
Projekt vom Uhrwerk-Verlag mit Eulen? Rund um Rollenspiele 21. September 2011
Myranor Abenteuerwettbewerb vom Uhrwerk-Verlag Das Schwarze Auge 23. April 2009
Myranor geht zum Uhrwerk-Verlag Das Schwarze Auge 12. Januar 2009
Chancen beim neuen Verlag Shadowrun 13. November 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden