• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

News Discord

Ich habe den Discord Server wieder aktiviert. Vielleicht besteht ja in der aktuellen Zeit wieder vermehrt Interesse daran.

Hier ist ein umlimited Invite Link: Join the Blutschwerter Discord Server!

Aktuell existiert nur der Allgemein Channel, dies kann natürlich einfach erweitert werden.

Gruß
Hoffi
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Der Server ist da, aber der WidgetBot scheint nicht mehr aktiv zu sein. Schau ich mir an, Danke für den Hinweis.
 
Eventuell könnte man sich ja auch auf eine Zusammenarbeit mit Tealk/Rollenspiel.Monster einigen? Dann würde das nochmal etwas lebendiger werden. Was meinst Du? Frisches Blut?
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Wenn dort keiner etwas postet, wenn die einzigen Runden, die dort laufen, private Runden sind, wenn nur noch Foren-Beiträge per Copy-Spam dort verlinkt werden, dann kann man sich einen öffentlichen Blutschwerter-Discord-Server auch sparen.
Die Gruppe, die dort regelmäßig spielt, könnte auch einfach einen eigenen Kampagnen-Server aufmachen (mache ich für jede separate Kampagne auf Discord, da bleiben dann auch alle Besprechungen, Terminfindungen, geteilte Dokumente usw. unter sich).
 
Einen Sammelpool für Onlineplayer finde ich nicht verkehrt. Wenn man hier über den Reiter durch in Fenster praktisch mal einen Blick "hineinwerfen" könnte, sich vielleicht sogar als Gast in Sitzungen einklinken, wie auf der Drachenzwinge üblich?
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Mithörer in Spielrunden sind - gerade in Discord - ziemlich irritierend. Würde ich in meinen Runden nicht erlauben.
Wenn jemand wissen will, was und wie gespielt wird, dann darf der gerne mitspielen, aber nur reinhören ist nicht.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Der Blutschwerter-Discord sollte idealerweise weniger mit den hier im Forum gestarteten Themen vollgespamt werden, denn das scheint die einzige Quelle für Beiträge auf dem Discord zu sein.

Stattdessen könnte man vielleicht mal ein paar Online-Spielrunden dort organisieren.
Oder das klappt auch nicht, weil hier nur noch eine sehr kleine Minderheit überhaupt noch aktiv Rollenspiele spielt? Könnte schon sein.

(Ich hatte diese Woche, also von Freitag letzter Woche bis Donnerstag diese Woche insgesamt sieben Spielsitzungen, zwei davon selbst geleitet, die anderen als Spieler. Wenn man möchte, dann kann man problemlos und zu JEDER Uhrzeit Spielrunden finden.)
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Wenn man möchte, dann kann man problemlos und zu JEDER Uhrzeit Spielrunden finden.)
Nicht, dass ich das überhaupt wollen würde, aber wie macht man das? Man hat ja nicht für jede Spielrunde und jedes System einen Charakter rumliegen, der auch noch schnell in jedwede Handlung reinspringen kann?

Oder sind das immer Neurunden mit Charaktererschaffung aller? Das sind ja dann immense Rüstzeiten, bis es wirklich mal losgeht.
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
Mir geht es ähnlich, wie Zornhau, der Bot mag ja gut gemeint gewesen sein, spammt aber, aus meiner Sicht, den Server ziemlich voll. Rundenorganisation und oder ein online Stammtisch wären noch was, woran ich Interesse habe. Zum spielen selbst braucht man ihn nicht, da würd eihc wahrscheinlich auch eher zu einem extra Server greifen, aber man kann ihn schon auch dafür nutzen, wenn man meint.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Ich finds durchaus gut, wenn der Discord erweitert (und genutzt) werden würde.

Wollte aber auch eben nochmal eine Lanze für das Spiegeln der Neuthemen brechen. Ich finde das eigentlich ganz schön, weil es einen schnellen Überblick über Neuthemen gibt, eben auch wenn man das B!-Forum selten besucht, aber eben den Disord zu seiner Liste hinzugefügt hat.
So findet jemand vielleicht dort etwas, was ihn doch dazu bewegt, mal im Forum mitzulesen oder noch besser: mitzureden

Ich mag sonst Discord auch als Diskussionsplattform und habe das in den letzten 1,5 Jahren relativ intensiv für ein Onlinegame genutzt. Jetzt, wo ich mit diesem Spiel aufgehört habe, ist Discord bei mir recht uninteressant geworden. Da rollespieltechnisch etwas mehr Feuer zu haben, wäre auch nicht verkehrt. (Ich für mich spreche hier aber vom Schreiben, nicht von irgendwelchen Talkchannels.)

Da B! aber zum Hauptteil eben ein Forum ist, ist es aber dann auch wieder fraglich, wie sinnvoll es ist, da noch mehr Geschreibe abzuziehen. Bzw könnte man überlegen, wie man ein wenig cross-Belebung unterstützen könnte.
 
Wenn man möchte, dann kann man problemlos und zu JEDER Uhrzeit Spielrunden finden.)
In der neuen Wohnung könnte ich auch lauter sein, aber man hört schon noch, wenn man lauter wird. Über mir wohnt niemand. Die einzige Wohnung, die noch besetzt ist, wären die Wandnachbarn aus dem Haus nebenan. Ich bevorzuge aber dennoch "normale" Zeiten, also zwischen (10) 12 und 22 (24) Uhr, damit der Schlafrhythmus nicht verloren geht.
 
Oder sind das immer Neurunden mit Charaktererschaffung aller? Das sind ja dann immense Rüstzeiten, bis es wirklich mal losgeht.
Wenn man erstmal zusammen gefunden hat, ist das überhaupt kein Problem - aber 7 Runden wären mir persönlich in der Woche zu viel, bei aller Liebe. 3 Runden reichen mir meist völlig. Ausnahme wäre, wenn man mal einen Plot vorantreiben möchte und sich mit einer Runde mehrmals trifft.
 

Tealk

Gott
Mithörer in Spielrunden sind - gerade in Discord - ziemlich irritierend. Würde ich in meinen Runden nicht erlauben.
Das kann man bei Guiilded schön lösen, da es da zwei Gruppen gibt, Sprechen und Zuschauen/Hören. Die Kanäle die wir fürs Spielen nutzen sind nämlich eig. für Streaming gedacht.

Da B! aber zum Hauptteil eben ein Forum ist, ist es aber dann auch wieder fraglich, wie sinnvoll es ist, da noch mehr Geschreibe abzuziehen. Bzw könnte man überlegen, wie man ein wenig cross-Belebung unterstützen könnte.
Du musst da klar unterscheiden zwischen Foren und Instant Messager. Foren eignen sich wunderbar dafür Strukturierte Themen zu haben die man dann auch über Suchen und Tags wiederfindet.

Instant Messager dagegen sind für, ich hab mal kurz was mitzuteilen oder zu fragen. Antwortzeiten bei Foren sind immer länger.
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Guilded teste ich auch bereits und habe einen API Entwickler Zugang beantragt. Mal sehen...

ich bin für Ideen immer offen. Das Discrod aktuell eher nicht genutzt wird, ja... ist leider so.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
Guilded hat halt eine ganz andere Funktion und Ausrichtung als Discord.
Aktuell sind auf Discord jede Menge offizieller Verlags-Server zu finden, in denen man direkten Kontakt zu den Machern erhält. (Wie früher auf Google+.)
Allein deshalb möchte ich Discord an sich nicht missen.
Jedoch ist der altbackene Text-Chat-Strom auf Discord alles andere als ein Medium, bei dem man nach 15 Minuten noch irgendwelche Inhalte wiederfinden kann.
 
Oben Unten