Die Stadt

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Hank, 10. Juni 2010.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Hank

    Hank Neugeborener

    Im Changelingforum wurde der Vorschlag unterbreitet gemeinsam eine WoD Stadt zu entwerfen und ich bin dafür. Daher dieser Thread.

    Welche Stadt zu welcher Zeit soll es denn nun werden?
     
    1 Person gefällt das.
  2. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Die Stadt

    Coole Idee. ich würde gleich sagen, dass wir darauf achten, nicht alles zu Crossover zu machen. Ich fand WoD: Chicago so blöd, weil man effektiv alle drei Cores benutzen musste, wenn das Ganze klappen sollte. Und weil das Buch fast nur auf die drei großen eingegangen ist und die Eigenheiten der Stadt ignoriert mehr oder weniger hat. WoD neigt zur Gegenwart, und das würde ich auch nachdrücklich empfehlen, so interessant gewisse Epochen auch sind.
    Karlsruhe, Bremen, Aachen, Heidelberg, Frankfurt oder Dresden fände ich an großen bzw. bekannten Städten interessant. Bei kleineren gäbe es auch ein paar Geheimtipps, aber groß sollte sie imho schon sein. In meine persönliche Auswahl kämen Frankfurt (Großstädtisch, aber mit Flair im Detail, sozial höchst interessant) und Dresden (Geschichte³, Kultur, Osten = Brennpunkt), wobei Bremen und Karlsruhe auch was haben.

    Edit: Frankfurt wäre meine Wahl. Geschichte (Römer und so), große Wirtschaft & Politik, altes und neues in einem, soziale und kulturelle Vielschichtigkeit.

    Und bitte, bedenkt die eingeschränkte Wahrnehmung bei so einem Thema. Nichts abtun, nur weil man es nicht kennt. ;)
     
  3. Tam

    Tam The 1%

    AW: Die Stadt

    Ähm ich würde so eine Stadt eher auf der anderen Seite des großen Teiches ansiedeln..

    Erstens sind die Bücher eher auf die USA ausgelegt, und zweitens hat Deutschland immer so komische Waffenrestriktionen und Ladenöffnungszeiten
     
  4. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Die Stadt

    Da wäre ich nicht dabei, weil ich keine Ahnung habe. ;)
     
  5. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Die Stadt

    Und Bücher über amerikanische Städte gibt es ja schon.
    Ich wäre ja für Berlin. Da hat dann auch alles seinen Platz. Und es hat eine aktive jüngere Geschichte.

    Edit:
    Das würde ich eher als Feature in deutschen Städten sehen. Nicht als Bug.
     
  6. Tam

    Tam The 1%

    AW: Die Stadt

    Eben

    isa8z
     
  7. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Die Stadt

    Gut, steht dann die Frage, was man will. Will man ein cooles Setting mit einem vagen Stadt-Hintergrund, oder will man eine (hierzulande) bekannte Stadt zu einem coolen Setting machen? Mir persönlich gefiele letzteres wesentlich besser, weil Bekanntes (-> deutsche Städte in Deutschland) für mich immer nochmal eine zusätzliche Ebene gibt.
    Ist aber Ansichtssache.
    Weniger Ansichtssache: Für Amistädte gibt es doch schon dutzende inoffizielle Source Books, von Leuten, die Ahnung haben...

    Naja, eben das ist für mich ein Kontra-Argument. Ich persönlich mag Berlin sehr, sehr gern, aber ich finde, es ist zu groß, zu wuchtig, zu wenig speziell. Tausend Städte in einer, aber eben kein Mosaik, das ein tolles Einzelbild ergibt, sondern viele nette kleine Steinchen. Kann man natürlich auch als Vorteil verstehen, Ansichtssache.
    Ein anderes Kontra-Argument wäre, dass Berlin schon so oft bearbeitet wurde und inzwischen recht langweilig geworden ist.
    Ein Pro-Argument wäre, dass schon fast jeder schonmal dort war und sich was drunter vorstellen kann.
     
  8. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Die Stadt

    Die einzelnen Stadtteile sind schon ziemlich speziell.
     
  9. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Die Stadt

    Ich wäre für Wien oder London.

    Gruß

    Marduk
     
  10. Marrok

    Marrok Platzhalter

    AW: Die Stadt

    Wie wäre es den eigentlich mal mit einem komplett anderen Setting, ich fände einmal eine Runde im nahen Osten oder in nord Afrika ganz interessant

    Ein bisschen "Exotik" und klasse "antike" Fluffs :). Ich halt mich aber aus der Enwicklung eh raus.. zuviele Köche verderben nur den Brei.. nur so als Anreiz, Europa ist zumindest bei mir schon nen bissel ausgelutscht ^^
     
  11. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Die Stadt

    Ist wie in der Politik. Wenn zu viele Leute nicht von ihren Standpunkten abweichen, wird nix draus.
    Ich würde sagen, wer Lust darauf hat, konkret etwas anzufangen, sollte das einfach mal tun. Es wird sich ja zeigen, wie viel Engagement da von den anderen kommt.
    Und dann natürlich bitte hier verlinken. :)
     
  12. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Die Stadt

    Jo, wahrscheinlich habt ihr Recht. Ich fang nicht an.
     
  13. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Die Stadt

    Meine Vorschläge:

    1.) Wir sammeln erstmal ein paar vorschläge, und machen dann eine wahl, und schauen dann weiter. Ich würde sagen, wir beschränken uns auf deutsche und österreichische Städte.
    2.) Ich würde mir eventuell MEHR crossover wünschen, gerade weil davon in Chicago eigentlich nichts vorhanden war - aber auch das kann man klären wenn das projekt läuft.
    3.) Könnte man auch quasi kleine teams bilden - ein team macht die Vampire, ein team die Glücksbärchies, ein team den "Core-Line"-kram, und ein team coordiniert das ganze.
     
  14. Tam

    Tam The 1%

    AW: Die Stadt

    Anti-Schweiz oder was? :p
     
  15. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Die Stadt

    Anti-was? :koppzu:
     
  16. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Die Stadt

    Das Ganze vielleicht in die WoD-Unterforen linken? (VtR usw)

    Mein Vorschlag steht, Frankfurt. Viele Facetten, Flair, Großstadtflair, alle relevanten Möglichkeiten, nicht im Geringsten abgenagt.
     
  17. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden

    AW: Die Stadt

    Wie passt dat denn zusammen?!


    Ich für meinen Teil brösel es mal so auf...
    Deutschland: Berlin, Heidelberg, Frankfurt - bin dabei
    Asien: Tokyo, Hong Kong - ganz interessanter Gedanke und meine Freundin hätte sicher aus Spaß dran, aber auch sehr sehr schwierig
    Australien: Sydney - Down Under, hier liegt ungenutztes Potential
     
  18. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    AW: Die Stadt

    Guter Punkt. ;) Aber eine andere Kultur (von der ich keine Ahnung habe) ist nochmal was ganz anderes als eine andere Stadt in Deutschland (von der ich keine Ahnung habe). Ganz ehrlich, bei deutschen Städten reicht mir Wikipedia für eine generelle Vorstellung. Bei Städten im Ausland bin ich da vorsichtiger.

    Australien ist tatsächlich toll, aber auch da gilt, keine Ahnung von, war nie dort, wäre meinerseits Klischee pur, und der Akzent ist gewöhnungsbedürftig. ^^ In Tokyo war ich auch noch nicht, aber ich kann Nagasaki empfehlen, ist in jederlei Hinsicht eine beeindruckende Stadt. Oder, wenn man es noch bekannter halten will, wenigstens Kyoto. Das ist allein von der Umgebung her schon ungemein interessanter als Tokyo. Was würden die Werwölfe eigentlich in Tokyo machen? :D Drei Stunden Bahn bis zum nächsten Waldstück oder im 50m² Stadtpark an Bäumen reiben? ^^

    Irgendwie würde ich generell nicht zu den GANZ großen, bekannten Städten tendieren. Die sind halt so vorbelastet.

    Naja, mal sehen, vielleicht kommen ja noch andere Meinungen. :)
     
  19. Quackerjack

    Quackerjack Nethermancer par excellence

    AW: Die Stadt

    Psst, Werwölfe benötigen keinen Wald zum überleben ;)

    :p
     
  20. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Die Stadt

    Und ich antworte da mal drauf. :)

    Deutschland: Für Berlin habe ich mich ja schon ausgesprochen. Die anderen beiden, besonders Frankfurt reizen mich überhaupt nicht. Vermutlich, weil die Klischees, die ich von beiden Städten habe, enorm langweilig sind. Das würde sich möglicherweise ändern, wenn ich mich mit ihnen beschäftigen würde.

    Asien: Ich mag Asien nicht. Durch diesen ganzen Asienhype der letzten Jahre habe ich einen massiven Beißreflex entwickelt. Ich kann da nicht über meinen Schatten springen.

    Australien: Das stimmt. Da gibt es sicher viel Potential. Ich denke da gerade an einige Hellblazer-Ausgaben, die in Australien gespielt haben als Inspiration für MAGE. Australien würde ich sofort mitmachen. Ich würde mich aber vielleicht nicht sofort auf Sydney beschränken. Vielleicht gibt es ja noch eine interessantere Stadt.
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
China Mieville - Die Stadt & Die Stadt Literatur 17. April 2011
In welcher Stadt ihr? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 11. Oktober 2009
Die Blutschwerter Stadt Digital Games 28. Dezember 2007
Die Stadt der Spinnenkönigin Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 1. August 2007
Welche Stadt ist die düsterste? Chronicles of Darkness 3. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden