Rippers Die Moulinette

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von The Saint, 16. Mai 2009.

  1. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Gestern bei Rippers gab es zum ersten Mal ernüchterte Blicke: Meine Spieler haben sich beklagt das ihnen die Opposition zu lasch war...

    Ursache dieser "Laschheit" ist der Kämpfercharakter, Lord William, der sich, nach dem Plan der Spieler in eine Art Moulinette verwandeln soll. Auf Heroic Level inzwischen haben sich so einige Edges angesammelt. Er ist mit zwei Ripper Claws bewaffnet, wo durch GM Fiat einfach mal beschlossen wurde das EIN Paar Ripper Claws zwar als zwei Nahkampfwaffen zählt, den Parry Bonus aber nur EINMAL gibt. Lord William ist trotzdem noch hart genug, so ist das nicht - dank Toughness von 8 + Rüstung gibt es nicht mehr viel was ihm etwas anhaben kann.

    Das wirkliche Problem ist aber "Improved First Strike" was jeden Nahkampf Versuch zum echten Abenteuer macht - und, und das ist mein eigentliches Problem:

    Improved Sweep + Two Fisted. Ich habe schon durch kreative Regelauslegung verhindert das er mit Improved First Strike jedesmal sweept - trotzdem passiert das noch immer zweimal pro Runde - und der Magier denkt gerade darüber nach sein Sprucharsenal um "Quickness" zu erweitern, was in schlappen 4 Sweepangriffen pro runde resultiert - eben die erwähnte Moulinette um die man die Gegner nur noch zusammentreibt. Bei Vampiren das ganz gerne als Wildattack + Called Shot to the head...

    Ist das wirklich so regeltechnisch gedacht? Improved Sweep verbietet ja nur Frenzy.

    Gerade bei Rippers ist die Opposition sowieso etwas... naja, etwas sehr schwach auf der Brust und zusätzlich zu ihrem erbarmungswürdigen 6er Tougnesswert können Werwölfe nichtmal Schusswaffen benutzen, was die Situation etwas ausgleichen würde - also, Opposition frisieren, oder haben wir da einen Fehler bei den Regeln gemacht (Wobei, um's Opposition frisieren kommen wir auch nicht rum wenn man Kampfedges NICHT miteinander kombinieren kann...)
     
  2. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    AW: Die Moulinette

    Bei (Mehrfacher) Erstschlag ist Rundumschlag und Schneller Angriff nicht erlaubt. Ein normaler Angriff je Gegner, maximal kann man daraus Rücksichtslose Angriffe machen.

    Ja, Rundumschlag IST so gedacht.

    Und selbst dieser Mixer ist zu knacken. Intelligente Gegner werden ihn aus der Ferne angreifen, verspotten, austricksen oder gezielt die Arme oder den Kopf abhacken. Und das sind nur einige MUNDANE Möglichkeiten. Lass ihn seine eigene Medizin spüren.
     
  3. Tannador

    Tannador formerly known as wjunky

    AW: Die Moulinette

    SoK ist einfach zu unkreativ!
    Ich werde mir aber nicht ins eigene Fleisch schneiden und ihm verraten, wie man die Hölle auf Erden als GM losbrechen lassen kann.
     
  4. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    AW: Die Moulinette

    Wir reden von Rippers - mit Werwölfen als Nahkampfmonstrositäten, Vampiren als Nahkampfmonstrositäten, Mr. Hydes als Nahkampfmonstrositäten... Die Lösung wäre also: Die Opposition bei Abenteuern frisieren.

    In Tour of Darkness ist das natürlich weniger ein Problem - Charlie hat ja Gewehre.

    *gähnt mal herzhaft*
     
  5. derfinsterling

    derfinsterling Neugeborener

    AW: Die Moulinette

    Dafür brauchts keine kreative Regelauslegung. ;-)
    Great White Games/Pinnacle Entertainment Group :: View topic - First Strike question

    Toughness 8 (oder meinetwegen auch 10 klingt für mich nicht so heftig, aber der Reihe nach.

    Heroic Rank - da hat er ja schon einiges erlebt und sich auch einen Namen gemacht. Warum schickt das Cabal nicht gezielt ein paar Scharfschützen gegen ihn? Da nützen ihm seine Claws nichts und bei einem Erfolgswert von 4 geht sich auch eine Erhöhung leichter mal aus.

    Werwölfe: Was hat er denn Guts? Was hat er denn Reason? Ist er vielleicht leichter zu erschrecken, wenn er so auf Nahkampf ausgerichtet ist?
    Werwölfe haben Stealth d8 - haben sie's schon mal mit anschleichen versucht? Vielleicht bekommen sie auch mal The Drop gegen ihn?
    Transformation: Werwölfe sind normalerweise "misguided minions" - wenn deine Gruppe aber Werwölfe am laufenden Band schnetzelt, warum dann nicht einen Wild Card Night Guard officer mit so einem "Werwolf-Gürtel" ausstatten? Der hat Shooting und eine ganze Night Guard Einheit dabei. Die haben dann auch Shooting.

    Warum stürzen sich die Werwölfe auf diesen Charakter? Warum lassen sie ihn nicht zu sich kommen? Warum stürzen sie sich nicht auf andere, nicht so nah-kampflastige Charaktere?

    Ja, sicher, das könnte leicht in einem TPK enden. Aber wenn du die Gegner intelligent spielst, und sie selbst taktisch agieren lässt, dann ist ein Sieg gegen sie umso wertvoller.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden