• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Allgemein Der "Was spielt ihr grade" Thread

Max Payne 3
Gerade durch. Ein anderer Ansatz, viel weniger Noir, mehr Die Hard. Die Hard funktioniert zwar gut und ist bis zum Ende konsequent umgesetzt, Noir hätte mir besser gefallen..
Ich fand den Charakter einfach nur noch langweilig überzogen, die Rachegelüste konnte man Payne nicht mehr abnehmen, hatte überhaupt keine mitreißende Tragik mehr des ersten Teils, mehr ein (Para-)Militärshooter als alles andere
Xcom hat mir auch gut gefallen, bin mal gespannt, ob der neue Shooter auch so gut ist
The Saints Row The Third war mir zu arcademässig, GTA ab der dritten ist gut spielbar und glaubhafter, aber ich scheitere immer an so einer blöden Flugmission, sei es bei III das Modellflugzeug zu steuern oder bei "The Ballade of Gay Tony" die Hubschraubermission - Mist!
 
L

LushWoods

Guest
Zur Zeit:
The last of us
Torchlight II
Crysis II
Warthunder (v.a. Briten und Ruskis)
 
A

Arlecchino

Guest
Ich fand den Charakter einfach nur noch langweilig überzogen, die Rachegelüste konnte man Payne nicht mehr abnehmen, hatte überhaupt keine mitreißende Tragik mehr des ersten Teils, mehr ein (Para-)Militärshooter als alles andere

Er war ein wenig sehr gedehnt ja, fand ich auch nicht gut. Die Geschichte war okay aber kein Vergleich zu den Vorgängern.

Xcom hat mir auch gut gefallen, bin mal gespannt, ob der neue Shooter auch so gut ist

Eigentlich hauptsächlich Schlechtes drüber gehört. Aber werds mir auch ansehen. Leider wird XCOM irgendwie schneller repetitiv, als die alten Spiele damals. Keine Ahnung worans liegt.

The Saints Row The Third war mir zu arcademässig, GTA ab der dritten ist gut spielbar und glaubhafter

Saints Row will ja gar nicht glaubhaft sein, deswegen hats mir auch so viel Spaß gemacht. Ich würds nicht mal mit GTA vergleichen.
 
Hab gerade die dritte Mission bei Splinter Cell Blacklist hinter mir. Ich dachte mir zuerst das ganze würde jetzt so rollenspielmässig wie bei Mass Effect laufen (will jetzt nicht Spoilern, ähnelt in gewissen Punkten dem sehr stark), aber die Figuren sagen immer die gleichen Sachen, wenn man sie anspricht und Dialoge gibt es sonst leider auch nicht - wie früher zum Beispiel bei Double Agent, wo man sich mal mit irgendjemanden getroffen hatte. Scheint mir stark auf die Onlinegameschiene abzuzielen und ist leider - bis auf die Grafik - ziemlich dumm
Die Missionen sind gut, jedoch nervt auch, daß man die Missionen vollständig durchspielen muß, um weiter zu kommen, also ohne Zwischenspeichern - und die die Schleicherspiele kennen wissen, wieviel Glückssache so eine Mission sein kann; gut man wird auch besser, aber die Kausalität, sprich die Geschichte, wenn es denn eine gibt, leidet doch darunter, immer wieder von vorne anzufangen
 
D

Deleted member 317

Guest
Ehrlich? Auf allen Schwierigkeitsgraden? Heftig ... dass die sowas heute wieder in eine derart etablierte Marke einbauen. Das ist mutig, bei der verwöhnten Zockerbrut von heute.
 
So, ich muß das nochmal ein wenig korrigieren. Mit der Erfüllung der Missionen ändert sich auch das Gespräch dann nochmal, aber es wird nicht so frei wie bei einem Game mit Rollenspielelementen.
Ferner sind die Singleplayermissionen unterteilt, sodaß man lediglich den Teil neu beginnen muß, den man nicht geschafft hat. Wenn man das Spiel verlässt, dann muß man jedoch die gesamte Mission wiederholen.
Macht aber trotzdem Spaß, auch wenn das mit den vorherigen Teilen nicht mehr viel mit den vorherigen zu tun haben ;)
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
Hab es nach drei Jahren endlich mal fertig gebracht, Red Dead Redemptions "Undead Nightmare" durchzuspielen.

Jetzt konzentriere ich mich auf Arkham: Origins, wobei das zumindest auf der PS3 ziemlich lagt momentan. Ich hoffe, das bleibt nicht so.
 
Hab' jetzt neben Splinter Cell Blacklist noch Geheimakte Sam Peters und X - Boyond the Forntier zu laufen, wobei ich X wohl nicht so ernsthaft durchspielen werde, habe mir schon über einen Patch genug Geld besorgt . . .
 

Ayhan Shakar

Cool & Böse
Alone in the Dark 5 auf Xbox360

Teilweise geile Spielabschnitte und Rätsel.

Recht komplexe Steuerung.. zumindest via Controller... suckt etwas aber man arrangiert sich.

Das "beste" Inventar, das ich bisher gesehn habe: Er macht die Jacke auf und schaut zu sich herunter:
91
 

Archan dra Krull

Alter gemeiner SL
Immer noch Minecraft (jetzt mit riesiger Karte) baue gerade an einer Stadt, die ersten Dorfbewohner habe ich erfolgreich umgesiedelt :D
ArmA 3 endlich die erste Kampagne, und garnicht mal so schlecht (y)
Skyrim, werd mal die Böse Seite (Kaiserliche) durch daddeln...
 
Oben Unten