Der Ruf

Dieses Thema im Forum "WoD 1: Vampire: Die Maskerade" wurde erstellt von Lloyd1991, 9. November 2019.

Moderatoren: Mitra, Sycorax
  1. Lloyd1991

    Lloyd1991 Halbgott

    Hallo liebe Community,

    ich habe mal etwas davon gehört, dass ältere Vampire dem "Ruf" gefolgt sein sollen. Wisst ihr, was damit gemeint ist und wo man darüber etwas nachlesen kann?
     
  2. Wulf

    Wulf Ahn

    Ich nehme an es handelt sich um V5. Da verspüren die Ahnen den Drang in Kriegsgebiete des Djihad zu ziehen. Genau ist es nicht spezifiziert, wenn ich mich recht erinnere, aber es gibt immer wieder Erwähnungen dazu. Ich glaube es findet sich was dazu in allen V5-Büchern.
     
  3. Lloyd1991

    Lloyd1991 Halbgott

    Aber warum verspüren sie diesen Drang? Wieso sollten sie ihre wohlbehüteten Domänen verlassen, um sich in ein Kriegsgebiet zu begeben, wo ihr langes Unleben ein schnelles Ende finden könnte?
     
  4. Wulf

    Wulf Ahn

    Es ist keine Frage der freien Entscheidung. Vermutlich müssten sie sich ein Stück Holz verpassen lassen, um dem Ruf tatsächlich zu widerstehen. Etwas oder jemand ruft sie halt. Ich gehe davon aus, dass es eine Gehennaversion ist und tatsächlich die Vorintflutlichen den Ruf aussenden, weil ja auch der Sabbat in diese Gebiete gezogen ist, um richtig alte Vampire zu finden und zu vernichten.
     
  5. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Es gibt Hinweise, dass selbst Torpor bzw. ein Pfahl im Herz den "Ruf" nicht gänzlich verstummen lässt.

    Wie dem auch sein, es ist ein in V5 eingeführtes stilistisches Mittel um die Spielwelt zu verändern. Vampire sind nicht mehr die mächtigen, unsterblichen Lenker hinter den Fassaden der Gesellschaft mit Plänen die Jahrhunderte umspannen. Die Vampire die aktiv sind, werden immer "jünger" und die alte Führungsriege verschwindet...
     
  6. Wulf

    Wulf Ahn

    Aber beides macht es verdammt schwer, dem Ruf zu folgen ;)
     
  7. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Also was der Ruf genau ist, wird nicht spezifiziert, aber ich nehme stark an, es handelt sich dabei um eine mächtige Form der Präsenzkraft „Summon“. Es gilt als sehr sicher, dass die Vorsintflutlichen diesen Ruf aussenden, der genaue Grund ist jedoch rein spekulativ.

    Die bequeme Version ist, dass Elder an der Seite der Vorsintflutlichen gegen den Sabbat kämpfen sollen, der ihnen an's Leder will.
    Die unbequemere, aber auch wahrscheinlichere Version ist jedoch, dass die Elder ein Frühstück für die erwachenden Vorsintflutlichen darstellen.
     
    Teylen gefällt das.
  8. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Um noch anzufügen: Das Beckoning/Ruf und der Gehenna Krieg war eines der Kapitel, die am stärksten nach Veröffentlichung des Regelwerks von Änderungen betroffen war. Meine Print version unterscheidet sich zumindest deutlich von dem letzten Update der PDF datei und die PDF dateien unterscheiden sich untereinander ebenfalls nochmal.

    Anfangs wurde das Beckoning gerade heraus auf das Wirken von Vorsintflutlichen zurückgeführt. Später wurde das etwas unterschwelliger. In einer Variante endet das Gehenna War Kapitel für den Protagonisten in einer Gruft unter dem Sand in der Wüste (was keinen sinn machte, da sein Tagebuch gefunden wurde), in der neusten Variante endet es damit, dass er es zurück schafft, um von seinem Erlebnissen zu berichten, aber dann wohl seinen Zweck erfüllt hat.
    Alleine durch diese Änderungen gibt es ein paar "misconceptions" über das Beckoning. Aufgrund der Beschreibungen in dem Buch geht man dadurch aus, dass alle den Ruf in Krisengebiete des nahen Osten erhalten, aber das scheint auch etwas im Wandel zu sein. Jason Carl, Lead storyteller von WW, hatte in LA by Night, einer Streaming Chronicle auf Twitch und YouTube, zum Beispiel erwähnt das Isaac Abrams, der Baron von Hollywood, den Ruf hört zurück nach Italien zu ziehen. Darauf angesprochen hatte er wohl bestätigt, dass der Ruf nicht für alle Vampire/Clans(?) an den gleichen Ort erfolgt. Was auch immer das bedeutet, wird sich wohl unter anderem etwas in Cults of the Blood Gods klären. Auf dem Discord Channel "World of Darkness 5th Edition" hatte Matthew Dawkins vor kurzen ankündigt, dass es wohl ein paar informationen dazu enthalten würde.
     
    Teylen und Gumbo gefällt das.
  9. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Scheint aber auch so zu sein, dass man sich bei White Wolf mit dem V5 nicht so ganz klar war, was man will und es weniger sinnvoll geprüft hat und nun nachbessert...
    Mal abgesehen davon, dass andere Verantwortliche nun wieder eine andere Linie ins Spiel bringen, die den status quo retconnt....

    Also alles beim Alten in der WoD.
     
  10. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Ich stehe grade auf dem Schlauch... was wird denn groß geretconnt? Gibt's da schon Infos zu oder ist es ein Gerücht oder Absichtserklärungen oder steht da schon was in neuen Publikationen die ich verpasst habe?
     
  11. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Ich glaube er spielt auf die Unsicherheiten und Verzögerungen an, welche durch den gesamten Genehmigungsprozess zwischen White Wolf, Modiphius and Onyx Path. Der Player Guide wurde zum Beispiel mit allen 13 Clans angekündigt, offensichtlich werden es die Ravnos und nun möglicherweise auch keine Tzimisce. Hinzu kam wohl, dass viele derzeit meinen, dass Modiphius CotBG (welches heute um14pm EST auf Kickstarter erscheinen wird BTW) als Geisel genommen hat, um Fall of London und den Player Guide genehmigt zu bekommen.

    Ansonsten hab ich keine Ahnung, worauf er genau hinaus will.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2019
    Gumbo gefällt das.
  12. Gumbo

    Gumbo Wiedergänger

    Okay, das sind ja schon mal interessante (oder auch haarsträubende) Infos. Besonders...
    :langeilig: Was zum Geier...?
     
  13. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Ich geb da nicht viel drauf. Meiner Meinung nach ist nur die Shitstorm Mentalität des Discord Servers. Erst letztes Wochenende habe ich deswegen jegliche Aktivität eingestellt und alle meine Beiräge zurückgezogen. (Das erinnert mich daran, dass ich noch meine Charakterbögen hier reinstellen wollte)
     
  14. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Es gibt um die Änderungen innerhalb des selben Buches in unterschiedlichen Versionen des PDF (und unterschiede zur Druckversion). @Das Arkanum hatte gerade im Post davor darüber geschrieben. Mit dem Wechsel der Verantwortlichen und Nacharbeiten, meines Wissens auch ohne öffentliches Errata-Dokument, ändert sich was Leute lesen und wie sie den Text verstehen. Entsprechend sind Diskussionen schwer, weil ich ja nicht mal sicher sein kann, dass jemand der im V5 - Grundbuch den Abschnitt Beckoning gelesen hat des selben Text gelesen hat, wie ich.
     
  15. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Oh, da stimm ich stimm dir zu.
    Die Änderungen weit über Errata hinaus. Ich hab mich auch schon gewundert, ob ich ab einem bestimmten Punkt Anspruch auf Schadensersatz habe, weil ich vollkommen anderes Produkt erhalten habe als White Wolf selbst offensichtlich veröffentlichen wollte. Ich hab mir das Buch gekauft, um das Buch zu lesen. Wenn ich jetzt das Buch lesen will, muss ich auf das PDF zurückgreifen. Ich find, das geht garnicht.

    Auf der anderen Seite finde eine regelmäßige Aktualisierungen nicht schlecht und würde unterschiedliche Printauflagen des GRW nicht unverschlossen sein. Sowas wie eine Game of the Year edition, die alle nachträglich hinzugefügten Elemente enthält, die das GRW nochmalerweise enthalten sollte (Cläne, Loresheets, Predator types, Disziplinen). Natürlich hätte ich mir das GRW dann später gekauft, aber so kann jeder der ins Spiel einsteigt auch wirklich in das Spiel einsteigen.
     
  16. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Aber die Limited Editions gabs eben nur damals. Bei Computerspielen ist es auch ein Unding, dass verbuggte Spiele verkauft werden und man die Käufer quasi zu Betatestern macht, und dafür zahlen sie auch noch kräftig, denn nach zwei Jahren verramscht man das Spiel im Weihnachtssale.

    Seit einige Zeit suche ich auf eBay nach einem DSA 4.1 Codex Cantiones der letzten Auflage, einfach weil ich das Buch in seiner 'komplettesten' Form haben möchte. Und das PDFs mit Erratas herauskommen, Tippfehler, Sinnfehler und falsche Querverweise behoben sind, dann ist das okay. Aber Textpassagen zu ändern, weil man nicht (mehr) hinter dem Inhalt steht ist halt was anderes.
     
  17. Das Arkanum

    Das Arkanum Atheist von Gottes Gnaden Mitarbeiter

    Wie gesagt, ich stimm dir voll und ganz zu. Besonders was das Buch angeht. Als Early Adopter wirst du bestraft und solltest dafür kompensiert werden. Für späteinsteiger ist es hingegen gut, wenn die Druckauflagen auf den neusten Stand gehalten werden (und das schließt meiner Meinung nach grundlegendes essentielles Material aus anderen Veröffentlichungen mit ein). Gibt es dazu eigentlich irgendeine offizielle Stellungnahme?


    Ich füge sogar noch hinzu, dass auf du auf Kickstarter quasi dafür bezahlen kannst mit an dem Produkt zu arbeiten. 500 bis 800 $ um einen Charakter zu liefern, Model zu sein oder eine Fähigkeit oder Ritual einzubringen, für den sich dann auch noch Widerrufsrechte einbehalten werden. Klar, dein Charakter, Bild etc wird damit in einem offiziellen Buch veröffentlicht/verewigt, aber letztlich könnte man so beinahe einen ganzen Quellband finanzieren.
     
  18. WODF

    WODF Alastor

    Und warum haben die Autoren das ganze überhaupt so eingebaut? Kommt mir wie eine eher unnötige, aber zumindest unglückliche Entschlackung von NPCs vor.
     
  19. Teylen

    Teylen Kainit

    Ich würde behaupten das Modiphius nicht wirklich Änderungen machen wollte, sich allerdings aufgrund des Feedbacks dazu entschied Anpassungen vorzunehmen. Auch weil sie die Linie weiter betreuen müssen.

    Der Umstand das es eine Neueauflage zu allen drei Büchern gibt, mit abgeänderten und ergänzten Inhalten, wird auch eher sehr still behandelt.
    Im Grunde gibt man da Geld für kleinste Einflüsse bzw. größere Einblicke aus.
    Ich bin z.B. "Consulting Developer" bei CotBG, bzw. werde eine sein.
    Das heißt jedoch nicht mehr als das ich denen beim arbeiten zuschauen darf. ^^;

    Bei Kickstarter?
    Damit die Leute mehr Geld dafür ausgeben ohne das man selbst große Kosten in form einer bspw. Echtleder-Fassung mit Motivdruck, Accessoires und pipapo hat.
     
  20. WODF

    WODF Alastor

    Nein, ich meine den Ruf ansich.
     
Moderatoren: Mitra, Sycorax

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden