Das Schicksal der Ragueliten

Dieses Thema im Forum "Die Chroniken der Engel" wurde erstellt von Skar, 25. Januar 2004.

  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Die Ragueliten wurden vernichtet, als ein Fegefeuer deren Himmel (in Trondheim) zerstörte.

    Bei den Ragueliten handelte es sich um die Hüter des Vergangenen. In einer gigantischen Schlacht um ihr Allerheilgstes gegen den Herrn der Fliegen und seine Traumsaat, gingen sie unter.

    Gibt es weitere (allgemeine) Informationen zu den Ragueliten?

    Und spezielle Informationen zu deren Vernichtung. Diese Infos bitte ich dann durch einen SPOILER zu kennzeichnen.
     
  2. obsKura

    obsKura Welpe

  3. Söldner

    Söldner Sethskind

    Ich weiß nicht ob etwas darüber drinsteht aber [hier
    findest du fast alles zu "Engel" :)

    mfg

    Söntki
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ich fänds noch am besten, wenn ihr die wesentlichen Punkte hier selber zum Ausdruck bringt. Die Fremdlinks sind dabei bestimmt hilfreich, bremsen aber eine Diskussion leider völlig aus.

    Also sprecht (schreibt) euch aus... ;)
     
  5. obsKura

    obsKura Welpe

    Gut, dann fasse ich das mal ein wenig zusammen:

    Die Ragueliten

    Die Ragueliten sind die Bewohner der Geheimnisse der Angelitischen Kirche. Es ist der Heilige Raguelitische Orden, dessen sorgsam gehütete Aufgabe es ist, in den Kellern seines Himmels in Trondheim das Vermächtnis der vorsintflutlichen Zivilisation zu hüten. Seit Jahrhunderten wachen sie über die verderbten Artefakte der untergegangenen Kulturen und schützen die Menschheit vor ihren machtvollen Versuchungen. Man munkelt, dass in den Verliesen Trondheims die tiefsten Geheimnisse der Angelitischen Kirche gehütet werden sollen.
    Weit im Norden, fernab von den großen Metropolen Europas, liegt der Himmel der Ragueliten als ein letztes Bollwerk gegen den Herrn der Fliegen auf den Klippen des Nordmeeres erbaut. Ungestört vom regen Leben widmen sich Monachen und Beginen der Archivierung von technischen Überresten der verlorenen Hochkultur, ordnen, zählen und prüfen jeden Gegenstand, der in den Schoß der Heiligen Angelitischen Kirche zurückgekehrt ist. Es gehen Gerüchte um von mächtigen zerstörerischen Waffen, die nur durch die Vernunft und Umsicht der Angelitischen Kirche ihre vernichtende Kraft nocht nicht entfaltet haben. Die Forschungsarbeit der Ragueliten wird nicht von allen Fraktionen der Angelitischen Kirche gutgeheißen.


    Wesen der Ragueliten

    Die Ragueliten sind Bewahrer von Geheimnissen und Erforscher des Unbekannten. Sie fühlen sich noch weit weniger als die Ramieliten den strengen Dogmen der Angelitischen Kirche verpflichtet. Die Ragueliten zeichnen sich durch Ruhe, Selbstbewusstsein und Aufgeschlossenheit allem Neuen gegenüber aus. Als Freunde sind sie verschwiegen und verlässlich, nicht redselig, aber verständnisvoll. Als Feinde sind sie unerbittliche Gegner, handeln ruhig, kraftvoll und logisch. Zu den Menschen haben sie ein gespaltenes Verhältnis: Einerseits spüren sie ihre Nähe zu der menschlichen Zivilisation, andererseit ist ihnen wie kaum einem anderen Orden der Zerstörungswillen und die Gewalt der scheinbar unterlegegen Menschen bewusst. Zugleich wächst der Anteil an Ragueliten, die gegen die riesigen Heere des Herrn der Fliegen die letzten Mittel nutzen wollen, die nur den Obersten des Ordens offen stehen.


    Merkmale der Ragueliten

    Passend zum ruhigen und gelehrten Auftreten der Ragueliten kleiden sie sich bescheiden. Grau ist die Ordensfarbe und die weissen Gewänder der Engel werden von schlichten hellgrauen Bändern gesäumt. Die Engel tragen ihr Haar praktisch kurz, noch kürzer als die Michaeliten. Die Schulterplatten ist von unscheinbaren rechtwinkeligen Mustern aus schimmernden Metallfäden durchsetzt. Als Ordenswaffe wird die Vibrolanze dem Schwert vorgezogen (eine übermannsgroße Waffe mit einer langen schlanken Klinge, deren Schneide im Kampf von blassen bläulichen Flammen umspielt werden). Die dunkeln Linien der Scriptura sind bei den Ragueliten ähnlich den Mustern ihrer Schulterplatten: fein, verästelt und gewinkelt. Sie erstrecken sich vor allem auf Hände, Oberkörper und Schläfen. Viele von ihnen benutzen zur Kommunikation sogenannte Boten, kleine schimmernde Kästchen, die auf geheimnisvolle Weise Geräusche und Stimmen hören und auf Befehl wiedergeben können.


    Ausbildung der Ragueliten

    Im Zentrum der raguelitischen Ausbildung stehen das tiefe Verständnis der Naturgesetze und die Vollkommenheit des Geistes. In vielen Lehrstunden werden die jungen Engel von gelehrten Klerikern und Forschern in die Geheimnisse vorsintflutlicher Relikte eingeführt. Sie lernen die technischen Versuchungen des Herrn der Fliegen zu erkennen, zu sichern und zu zerstören. Sie werden in die Kunst des Lesens und Schreibens eingeweiht und lernen im Umgang mit Maßstock und Zirkel die Gesetze der Mathematik. Gleichzeitig vertiefen sie ihr Verständnis in Prozessen der Natur, studieren die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Perversion allen Lebens, die Traumsaat. Auch die bewaffnete Kriegskunst spielt in ihrer Ausbildung eine wichtige Rolle.


    Mächte der Ragueliten

    Die Mächte der Ragueliten scheinen in direktem Zusammenspiel mit dem ihnen gegebenen Vermächtnis zu stehen. Ihre Sinne sind geschärft für alle technischen Werkzeuge des Versuchers, und wenig vorsintflutliches Gerät lässt sich nicht von den geschickten Händen eines Ragueliten zusammenfügen oder zerstören. Sie sin weit schnellere nd gewandtere Krieger, als man diesem Orden zutraut. Die Berührung mächtiger Engel bringt Lähmung und manchen den Tod. Einige Söhne Raguels sollen selbst Kugeln ausgewichen sein und höllische Ketzermaschinen mit nur einer flüchtigen Handbewegung zerschmettert haben.


    Ihre Meinungen über andere Engelsorden

    - Michaeliten: Sie haben uns ihre Geheimnisse in die Hände gelegt, und wir werden sie niemals enttäuschen.

    - Gabrieliten: Manchmal habe ich den Eindruck, sie wissen gar nicht, wer wir genau sind. Ich glaube, wir alle können gut damit leben.

    - Raphaeliten: Sie allein haben die heilenden Berührungen, derer wir so bedürftig sind. Danken wir Gott für ihre Güte und Liebe.

    - Ramieliten: Auch sie sind Hüter großer Mysterien. Ich vertraue auf Gott, dass er sie die Ehrfurcht und die Bescheidenheit lehrt, um die wir so sehr ringen.

    - Urieliten: Sie scheinen so wenig zu wissen und sind doch so weise. Ihre Augen sind noch fest verschlossen.
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Hm, gibt es denn noch Ragueliten? Weisst du wann ihr Himmel vernichtet wurde?
     
  7. obsKura

    obsKura Welpe

    01.02.2642: Vernichtung des Himmels der Ragueliten in Trondheim

    Wenn ich das richtig sehe, war das der erste große vernichtende Schlag nach der Rückkehr der Traumsaat im Jahr 2605.

    Ob es noch Ragueliten gibt, weiss ich nicht. Ich schätze mal, nachdem ihr Himmel zerstört wurde, gibt es, wenn überhaupt, nur vereinzelt noch Verstreute.

    Spekulation: Vielleicht haben sich daraufhin Ragueliten, die bei der Zerstörung nicht in Trondheim waren, den anderen Orden angeschlossen.
     
  8. Hasran

    Hasran Ex-M0derat0r

    MEISTERINFORMATION

    MWn war ein Raguelit in den höheren Rängen der Urbanis Liga.

    Grüße,
    Hasran
     
  9. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Laut GRW kann das nicht sein.

    Zitat S. 206: "Ist diese [die Engelstaufe] bestanden, so liegt der Weg des Engels fest, und das Wechseln in einen anderen Orden ist ihm schlichtweg unmöglich."
     
  10. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Es folgt ein Spoiler. (Durch Markieren lesbar.)

    Durch die Vernichtung des Himmels der Ragueliten, ist auch deren Taufmaschine zerstört worden. Es können daher keine neuen Ragueliten "nachproduziert" werden.
    Ausserdem stand im Himmel der Ragueliten die Apparatur zum Synthetisierung der Tätöwierfarbe für alle Himmel. Es ist nur eine Frage der Zeit, wann die Vorräte der Himmel zur Neige gehen...
     
  11. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Synthetisier<--- kann mir einer sagen, was dies bedeutet?

    mfg
    Aqui
     
  12. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Herstellung im Sinne von (chemischer) Verschmelzung.
     
  13. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Danke sehr!

    mfg
    Aqui
     
  14. Arkam

    Arkam Welpe

    Hallo zusamme,

    laut den Romanen um Hiob
    sind einige Informationen aus dem Himmel zu Trondheim wohl gerettet worden. Es soll sich um mehrere flache metallisch glänzende Scheiben handeln. Nach meiner Lesart dürfte es sich wohl um s / DVDs oder BluRays handeln. Welche konkreten Informationen so abgespeichert sind wird nicht beschrieben. Taufmaschine und und das Rezept für die Tätowierfarben mitsamt der Apparatur dafür dürften am spannendsten sein.

    Gruß Jochen
     
    Skar gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ist das Schicksal erkennbar Scion 7. Oktober 2010
Schicksal/Fatebinding Scion 1. Juni 2010
Mächte des Schicksals Das Schwarze Auge 27. Juli 2007
Dunkles Schicksal WoD 1: Vampire: Die Maskerade 21. Dezember 2006
Das Schicksal der Samaeliten Die Chroniken der Engel 11. Februar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden