Das Jahr des Kometen

Dieses Thema im Forum "Shadowrun" wurde erstellt von Silence, 22. April 2003.

Moderatoren: Odin, tobrise
  1. Silence

    Silence Guest

    Mich würde mal interessieren ob und wie ihr das Jahr des Kometen ins Spiel bringt.
    Ich traf schon auf Spieler, denen war das zuviel Magie bei SR wurde und dieses Ereignis einfach wegliesen. ?(
    Wie ist den die Handhabung der Surgeeffekte bei euch und vor allem: wie setzt ihr das inplay um?
     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Was ist denn das Jahr des Kometen?
     
  3. Silence

    Silence Guest

    Das Jahr des Kometen 2062 ist erstmal ein Quellenbuch:

    Im Jahre 2062 soll der Halleysische Komet an der Erde vorbeifliegen. Das führt natürlich zu einem Wettlauf der Konzerne, was die Raumfahrt angeht.
    Als der Komet sichtbar wird (von der Erde aus) tauchen natürliche Orichalkium Vorkommen überall auf der Erde auf. Was für einen "Goldrausch" sorgt und enormen Druck für die Konzerne.
    Auch tauchen durch den Dunkelzahnspalt neue Geister auf, Ghostwalker (Drache) erscheint und Surge tritt auf.
    Surge ist eine Art Goblinisierung: Der Elf bekommt einen Katzenschwanz, der Troll Kiemen und Schuppen etc.

    Da viel Magie im Spiel ist, finden es manche nicht so gut.
    Ich persönlich finde es interessant, aber nicht so einfach in der Umsetzung.
    Trotzdem werde ich das alles (irgendwie) ins Spiel bringen; manches mehr manches weniger.
     
  4. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Watt?
    Das hört sich ja ziemlich beknackt an. Sobald die Spiele so Richtung "High Fantasy" gehen, verlieren die in meinen Augen den Reiz. Siehe "Myranor" von Fanpro.
     
  5. ...ja...

    ...was ist an Mutationen "High Fantasy"?

    mfG
    jdw
     
  6. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Für mich war "high fantasy" bisher immer übertriebene Geschöpfe. (3 Köpfe, 6 Arme, Elfen mit nem Katzenschwanz, ...)
    Das ist auf jeden Fall das, was ich nicht mag.


    Aber berichtigt mich gerne.
     
  7. Das möchte dir ja auch keiner verbieten. ;)

    Wenn ich mich recht entsinne, dann definiert sich High Fantasy normalerweise über den sehr hohen Magie/Mystik Gehalt. Aber da kann ich mich irren.

    mfG
    jdw
     
  8. Silence

    Silence Guest

    STOP :p

    Fehler von mir, sorry ;)

    Nicht alle Rassen oder (Meta-) Menschen sind davon betroffen. Nur ganz wenige (ich glaube knapp 3% der Weltbevölkerung) sind davon betroffen und vor allem hat alles einen positiven und negativen Aspekt.
    Ausserdem liegt es an der Party, was man daraus macht und das ist letzendlich entscheidend.

    Das Buch schürt auch den Hass auf Metas (interessantes Rollenspiel, mit Metas in der Gruppe), Japan verändert sich (ein neuer Kaiser wird ausgerufen), Aztechnology wird aus Denver verbannt (Ghostwalker, beansprucht Denver als sein Gebiet), Voodopriester werden verfolgt, da man sie mit den Shedim (eine neue Geisterart) in Verbindung bringt........
     
  9. Wwwookie haben wir das auch nicht angefangen mit dem Kometen! Ich meine mich schwach noch daran erinnern zu können, oder?
     
  10. wwwookie

    wwwookie Guest

    Ja, aber dann ist es vampire zum Opfer gefallen. Wollte da nicht noch einer was machen...
     
  11. meinst du das Harlekin?
     
  12. wwwookie

    wwwookie Guest

    JA
     
  13. Wie schon mal erwähnt wir ziehen das mal irgendwann durch!Wenn Vampire mal wieder uninterresant wird!
     
  14. wwwookie

    wwwookie Guest

    Aso gut, ich hab\' das Buch. Ich halte aber persönlich von der ganzen Geschichte wenig. Zwei Ausnahmen gibt es: die Veränderung Japans und der Hass auf Metas.

    Ein Abenteur, so wie es vorgeschlagen wird ist mir ehrlich gesagt zu wack...
     
  15. Silence

    Silence Guest

    Da muss ich dir widersprechen! Natürlich hat das Buch einige "Schönheitsfehler", aber wie ich es immer wieder predige: Die Spieler und der Meister geben den Ton an. Wenn man es nicht übertreibt ist es auf jeden Fall klasse zu spielen, oder zu verwirklichen. Das mit dem Orichalkium ist schon etwas übertrieben. ;)
    Die Entwicklungen in Japan sind einfach genial. Vor allem gefällt mir die Aufnahme von Onis in der Leibgarde, des Kaisers!!!
     
  16. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Wenn sich die Orichalkum-Vorräte erhöhen, dann sollte wohl jeder zweite Charakter dadurch in die Nachwirkungen des Jahr des Kometen involviert sein.

    Entweder sucht er selber danach, lässt suchen, oder wird in die Erhöhung der damit zusammenhängeneden Kriminalitätsrate verwickelt.

    So könnte ich mir das vorstellen...


    Oben steht, dass 2062 der Halleysche Komet vorbeikommt. In welcher Zeit spielen denn die jüngsten Ereignisse Shadowruns?
     
  17. Silence

    Silence Guest

    Das ist bei jeder Gruppe anders.
    Mit meiner Lieblingsgruppe sind wir kurz vor dem Kometen: März; mit einer sind wir schon im Jahre 2065 Januar und so weiter.
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Und bis zu welchem Datum ist der SR-Hintergrund schon ausgearbeitet (laut Quellenbüchern)?
     
  19. Silence

    Silence Guest

    In Deutsch: 2063 wenn ich mich nicht irre.
     
  20. Ja 2063 passt!Aber ich finde die veränderungen auch nich so toll da muss ich mich wwwookie mal anschließen!
     
Moderatoren: Odin, tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Alle Jahre wieder Rund um Rollenspiele 8. Juli 2008
Komet 2 - Das Fanzine der derischen Sphären Das Schwarze Auge 30. März 2008
[Rakshazar] Komet Ausgabe 2 online! Selbstentwickelte Rollenspiele 21. März 2008
Alle Jahre wieder Schreibstube 19. April 2005
Komet malen Zeichenwerkstatt 21. August 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden