Das alte vampire

Regent der Vampire

Stolzer ACT Tremere
Hallo, ich habe folgende fragen zu Vampire die maskerade bzw. vampire aus der alten Welt:

- Ist das mit dem Schaden so wie bei Requiem (man kann alles voller schlagschaden haben und dann nochmal bekommen, der allerdings zu tödl. wird) ???? z.B. 7 Stufen Schlagschaden +2 = 5 stufen schl. und 2 Stufen tödl. ????

- Kann der mindestwurf 10 sein???

- kann man 10 immer nachwürfeln ???

- Was bringt eine spezialisierung alles ??? (1 Würfel wie bei requiem ?)

- Muss man 4 haben um sich spezial.zu können???

Ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt !:vamp: MFG TOBI
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
1. Schlagschaden und tödlicher Schaden haben bei V:tM und DA nur verschiedene Arten des Absorbierens, d.h. Schlagschaden wird halbiert.
2. Ja
3. nein
4. Du kannst 10er nachwürfeln
5. Ja
 

Amon

Gott
Schaden heilt bei Vampiren gar nicht ohne Blut auszugeben.
Schlagschaden und tödlicher Schaden heilen dann aber so schnell wie du eben Blut ausgeben kannst.
 

Der Jo

Normalo antitribu
Schaden ohne Blut zu heilen ist für einen Vampir einfach mal nicht möglich.
Zur Regel, dass man mit Spezialisierung 10er-Würfel nochmal werfen darf: Ist das Maskerade? In der alten Welt bringen die nämlich einen Zusatzwürfel auf die Probe.
 

Das Arkanum

Atheist von Gottes Gnaden
Teammitglied
Regent der Vampire schrieb:
- Ist das mit dem Schaden so wie bei Requiem (man kann alles voller schlagschaden haben und dann nochmal bekommen, der allerdings zu tödl. wird) ???? z.B. 7 Stufen Schlagschaden +2 = 5 stufen schl. und 2 Stufen tödl. ????
Ich habe hier gerade gehört das das nicht geht, aber ich kenn das eigendlich genau so!! Wenn man schlagschaden bekommt, der über 7 hinaus geht, wird doch oben wieder angefangen und alles langsam in Tödlichen umgewandelt! Ich kenne das genau so... auch in Maskerade!?(
 

Das Arkanum

Atheist von Gottes Gnaden
Teammitglied
Ja... abe nur wenn man mit tödlichen Schaden drankommt, oder net?
Oder war das so, dass man mit Schlagschaden in Starre fällt, aber wenn man im Zustand der Starre noch Schlagschaden bekommt, er unten als tödlicher aufgerechnet wird?
Wenn man 7Schlag hat und ein tödlichen bekommt ist Schluss... das weiss ich...

Ich muss sagen: Ich weiss es im Moment selber nicht wirklich... müsst ich nach lesen...:nixwissen
 

Cicero

Ahn
Die Spezis bringen in Maskerade die "10er nochmal" Regel.
mit dem ist es AFAIK das, wenn man unten ist bei kampfunfähig die Starre wartet. Tödlicher Schaden danach bedeutet ein Ende des Unlebens.

Cicero
 

Regent der Vampire

Stolzer ACT Tremere
Aber ich wollt wissen wie das in der alten Welt mit spezis ist! Heut haben wir die 10ner nochmal regel benutzt!
Heilt man S Schaden nicht nach ein paar minuten (20-30) ???
 

Jamin

lebhafter Bücherwurm ;)
Regent der Vampire schrieb:
- Ist das mit dem Schaden so wie bei Requiem (man kann alles voller schlagschaden haben und dann nochmal bekommen, der allerdings zu tödl. wird) ???? z.B. 7 Stufen Schlagschaden +2 = 5 stufen schl. und 2 Stufen tödl. ????
Kenne mich mt Requiem nicht aus, aber die Regel gibt es schon in V:tM und VAW (erst in den Rev.-Editionen, da es vorher keine Unterscheidung zwischen Schlag- und tödlichen Schaden gibt).

Regent der Vampire schrieb:
- Kann der mindestwurf 10 sein???
Ja.

Regent der Vampire schrieb:
- kann man 10 immer nachwürfeln ???
Nur, wenn man auf seine Spezialisierung würfelt.

Regent der Vampire schrieb:
- Was bringt eine spezialisierung alles ??? (1 Würfel wie bei requiem ?)
Du darfst 10er nachwürfeln.

Regent der Vampire schrieb:
- Muss man 4 haben um sich spezial.zu können???
Ja
 
Oben