7te See

Multiplattform Dark Souls Remastered

Dieses Thema im Forum "Digital Games" wurde erstellt von KoppelTrageSystem, 29. Januar 2018.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Was mir nicht ganz einleuchtet ist, dass die PS4pro Version kein HDR haben wird. Check ich nicht.
     
  2. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Also ich kaufs mir. Allein das man nun besser Coopen kann macht es mir schon süßer. :)

    @ArchangelGabriel HDR???
     
  3. sleepnt

    sleepnt Gott

    Keine Ahnung warum kein HDR... weiß ja nicht wie teuer das implementieren ist für eine extrem kleine ausgewählte Gruppe an Besitzern eines HDR-Geräts.

    @KoppelTrageSystem HDR ermöglicht ein breiteres Spektrum an Farbe. Mit einem passenden Gerät hast du also keine Stufenübergänge bei Farbverläufen. Klingt jetzt nicht nach viel, muss aver einen enormen optischen Effekt haben.
     
  4. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    High Dynamic Range... Also dieses Gedöns mit erhöhtem Kontrast. Sieht gut aus, .ist technisch möglich und wird nicht geliefert auf der PS4pro
     
  5. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Naja, auf der XBox und dem PC gibts das. Und egal wie gut der Remaster wird, es wird nicht aussehen wie dir Grafik Referenz Horizon Zero Dawn. Technisch isses auf jeden Fall moglich.
    Naja, vielleicht wirds ja nachgepatcht.
     
  6. sleepnt

    sleepnt Gott

    Ist es möglich? Die XBoxOne ist leistungsstärker als die PS4Pro.... die Pro bietet 4K - was dort oft nur hochskaliert wird.
     
  7. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Sicher geht das. Machen ja auch alle AAA Titel, der letzten Monate problembefreit. Auch die PS4 nicht pro kann das, soferns nen entsprechenden TV gibt.
     
  8. sleepnt

    sleepnt Gott

    Wusste ich nicht. Dann ist es ärgerlich. Auch wenn ich in beiderlei Hinsicht (Fernseher/PS4) nicht betroffen bin.
     
  9. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Weniger ärgerlich, als verwundernd. Das Spiel selbst ist trotzdem der Kracher :)
     
  10. sleepnt

    sleepnt Gott

    Hat es jemand mittlerweile gespielt?

    Ich habe es mir zugelegt, gespielt, NG+ gemacht und weg gelegt. Ich würd NG+ nicht spielen, wenn es schlecht wäre... Aber Dark Souls ist auch als Remaster furchtbar gealtert. Grafik ist gar nicht mein Ding... aber die Animationen sind schrecklich. So sehr, dass sie den Spielspaß klar beeinträchtigen.

    Die Atmosphäre ist top, Exploration ist top und Level Design ist top... also gelinde gesagt entweder hochgradig genial oder stellenweise unter Aussetzer zu leiden (z.B. Lost Izalith)

    World Building... jetzt kann ich alle verstehen, was sie meinen. 'Ja, bestimmt toll und so' dachte ich mir immer. Aber wow...
     
  11. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Also ich fand´s gut.
    Ja, die Grafik hätte man auch mit dem Grafikmod pimpen können, aber was ich am Remastered generell gut fand ist, das man einfach eine bessere Multiplayer-Komponente hat.

    Ich habe recht viel Koop gespielt und auch mal ein ganz anderes Charakterkonzept ausgetestet.
    (Anor Londo Archers sind als Mage irgendwie so simpel ... :cautious:)

    Generell habe ich dem Game eher einen Daumen hoch als einen runter gegeben.
    Ich find´s gut. Nichts weltbewegendes (mehr) aber gut. :)
     
  12. sleepnt

    sleepnt Gott

    Mage? Das geht? Da hät immer Angst, dass mir die Zauber ausgehen. Aber das betrifft alle Teile.

    Koop war mir abgesehen von ein paar Summons vergönnt, da mein Koop-Kumpel seit Mai keine PS4 mehr hat. Vorher hatten wir Dark Souls 3 und Bloodborne auch mal in Koop durch gezockt. Daher beschränkt sich der Großteil an Multiplayer auf Imvasions... Wirklich Duelle, spannende Begegnungen o.ä. waren das nicht. Auch da sehr viel Frust: Backstap-chain oder slowmotion-zauber (Name vergessen). Das war teils so frustig, dass ich teilweise offline spielte oder bewusst Hollow blieb.

    Was ne schande ist. Bei Dark Souls 2+3 und Bloodborne empfand ich Invasions als das Salz in der Suppe: Selbst wenn ich mich in Gegenden sicher hätte fühlen können, so haben sie die Spannung aufrechterhalten. Bei Dark Souls haben veraltete Animation und eine mehr als fragwürdige Kollisionsabfrage das auf Frust beschränkt.

    Naja, offline war es für mich mehr Spaß.

    Wenn man die späteren Spiele kennt, ist DS1 halt ein extremer Schritt zurück, was dss Kern-Gameplay angeht. So clunky, dass ich das erste Maö mit Schild spielte - Dark Souls 2 gab es zu Beginn kein 100%, sodass du es ohne beginnen musstest... also warum später noch ein nehmen, wenn es ohne geht. Darl Souls 3 lief wie Butter, sodass es nicht nötig war. Und Bloodborne hat sich darüber lustig gemacht. Aber DS1 oder Schild war an vielen Stellen nicht drin...

    Man sieht, ich bin mehr enttäuscht als bbegeistert. Aber das trügt ein bisschen. An erster Stelle kommt für mich Leveldesign, Atmosphäre etc. (Geiles Gameplay in Schlauchlevel sind nur kurz maö nett). Und da punktet DS1 enorm. Genug um zwei Durchläufe zu rechtfertigen.
     
  13. KoppelTrageSystem

    KoppelTrageSystem Warcaster und Lichlord

    Ja tut es (ziemlich offensichtlich). ;)

    Also ich hatte immer das Gefühl das DS 2 seltsame Kollisionsabfragen hatte und DS 1 da eigentlich echt gut drin war .... . :cautious:
    Ja das mit einigen Animationen ist schon strange und da hätte man mehr raus holen können (müssen). Besonders fallen mir immer die Füße auf wenn man ne Quickroll hat .... :facepalm: (Achte mal drauf ... )

    Mich hat´s ziemlich begeistert und ich habe das Spiel neu erlebt (Degen, Parrierschild und ne riesen Menge an Magie ;) ).

    Aber so divergieren die Meinungen.

    Mal ab vom Chain-Backstab habe ich sonst negatives übers Multi-ge-Player zu mäkeln.
     
  14. sleepnt

    sleepnt Gott

    Mich hat es ja auch begeistert. Nur das Gameplay an sich ist zu veraltet... Über alles andere werde ich nichts negatives verlieren - da ist Dark Souls zu Großteilen herausragend, wie ich es erwartet habe.

    Bevor ich mich im monotonen Multiplayer-bashing verliere: Ich habe den DLC-Bereich erst im NG+ betreten (beim ersten blind-run hab ich es alleine nicht gefunden). Also watschel ich als hochstufiger PC da rum und hab einen Summon dazu geholt (äußerst selten tu ich das...). Er hat mich mehr oder minder an die Hand genommen, Secrets gezeigt etc. Ich fühlte mich zwar wie ein totaler Anfänger, aber es spricht auch für die tolle Community der Souls-Spiele.
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Dark Souls als Pen and Paper?!? Rund um Rollenspiele 7. August 2017
Dark Souls 3 Digital Games 12. April 2016
Dark Digital Games 9. April 2013
Dark Souls Digital Games 10. Oktober 2011
Blade&Soul Digital Games 11. Februar 2011

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden