• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.

[Dämonen] Häuser von Engel & Dämonen

McQueen

Magistrat
Hi, und auch hier wieder ein vorschau auf das derzeit in Entwicklung stehende Engelsregelwerk. Ich bin auf assoziationen und vorschläge, ebenso wie auf sachliche kritik gespannt, sofern man denn irgendwas daran kritisieren kann. Ansich bereitet mir auch nur noch eine sache bzw ein Haus wirklich kopfzerbrechen; aber seht selbst:

Häuser der Engel

Haus des Morgenrots
Haus des Firmaments
Haus des Fundaments
Haus der Sphären
Haus der Tiefe
Haus der Wildnis
Haus der Zweiten Welt

Häuser der Dämonen (Gefallenen Engel)

Haus des Morgenstern
Haus des aufsteigenden Windes
Haus von Feuer und Stein
Haus der dunkelblauen Nacht
Haus der ruhelosen Tiefe
Haus von Blut und Knochen
Haus der fallenden Nacht
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Häuser von Engel & Dämonen

Das sind doch jetzt erstmal nur eine Reihe von Namen. Bevor man sich überhaupt kritisch oder positiv äußern kann müsste man erstmal den Zusammenhang kennen.

Das einzige was ich bisher bemängeln kann sind manche Namen:
Haus von Blut und Knochen klingt irgendwie nach ner Lightversion von blut_und_glas ;) und auch unter fallender Nacht kann ich mir wenig bis gar nix vorstellen.

Daraus folgt: Mehr Infos guter Mann ;)
 

Witness1

Neuling
AW: Häuser von Engel & Dämonen

Na ja, McQueen hat einfach die englischen Namen der Häuser der Gefallenen aus "Houses of the Fallen" übersetzt, deshalb sind diese Bezeichnungen sogar offiziell. Kann man ihm also schlecht vorwerfen, dass die komisch klingen. Ist ja oft so, dass es seltsam klingt, wenn man vom Englischen ins Deutsche übersetzt. :)

Ein kleiner Vorschlag: Ich hab die Geisseln mit "Haus des aufkommenden Windes" übersetzt und die Schnitter mit "Haus der gefallenen Nacht".
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Häuser von Engel & Dämonen

Mea Culpa :)
Klingt trotzdem kagge ^^
 

McQueen

Magistrat
AW: Häuser von Engel & Dämonen

Mea Culpa?

nun wie schon richtig bemerkt handelt es sich dabei um die übersetzungen; wobei die Engelshäuser namentlich aus der Geschichte vor dem Krieg der Engel zur Schöpfungsgeschichte stammen und die Dämonen Häuser mehr oder weniger aus dem Buch "House of the Fallen" (ich glaub so hieß das) stammen und die namentlich so die Hausbezeichnungen nennt, die den gefallenen Engeln jener einst Engelshäuser zu teil wurde.

Sofern.... nun zu deinem vorschlag, welchen ich eher kritisch sehe. Bei den Hausnamen der Dämonen geht es darum aufbrausent und düster eher zu wirken (was im englischen auch sehr gut dargestellt wurde, obwohl englisch nicht soo meine stärke ist). "aufsteigend" wäre hier wieder zu sanft und gutmütig.... so zu mindest nach meinem empfinden und meiner assoziation. Insofern ruhig her mit besseren vorschlägen.

@Gabriel: Hm, nen vorschlag für nen Hausname, der gut klingen würde?
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: Häuser von Engel & Dämonen

Mea Culpa = Ich habe Schuld ;)

Tut mir Leid, im Namenvergeben war ich immer ne Niete ... ich kann nur sagen was in meinen Ohren klingt und was nicht klingt. Ausnahmsweise ist es sogar mal nicht nur die Eindeutschung. House of Blood & Bones ist IMO auch nicht so der Bringer.
 

McQueen

Magistrat
AW: Häuser von Engel & Dämonen

naja ich denk mir mal destotrotz das man sich dabei auch was gedacht hat; ich hab auch ne woche lang drüber nach gegrübbelt, ob man nicht doch besser andere namen verwenden sollte. Bin aber zu dem entschluss gekommen das es einfach nur so einen Sinn ergeben kann, zu mal ich mich auch nicht immer zuuu weit von den eigentlichen grund ideen / sinn & zweck des ganzen entfernen will.
 
AW: Häuser von Engel & Dämonen

ArchangelGabriel schrieb:
Mea Culpa = Ich habe Schuld ;)

Latein 6 setzen, errare humanum est :D es muss natürlich heißen "meine Schuld" (mea Culpa) oder "Culpam habeo" (Ich habe Schuld) oder so *düsterinErinnerungenwühl* ^^ so genug Korinthen gegessen ;>

@McQueen wenn ich des richtig verstehe willst du ein engel-rgw zur wod schreiben, dann würd ich mich auch an die Vorgaben von bestehenden rgw halten, sonst machst du ja genau das, was den WW Autoren so oft vorgeworfen wird, fehlende Konsequenz bei Namen/Infos in verschiedenen regelwerken.
 

McQueen

Magistrat
AW: Häuser von Engel & Dämonen

Hm.... prinzipiell muß es bei ein paar dingen darauf hinaus laufen das es sich um intime bezeichnungen und erklärungen bzw um eine wahrheit von dämonen handelte... jedoch nicht um die der wahren engel. Schliesslich würde welcher Dämon nicht gerne Gott vorwerfen, das er einfach alles und jeden im stich gelassen hat - sehe ich übrigens auch irgendwo als konsiquenz, durch die trennung von gott durch den Abgrund.

Sofern liegt mir dann mehr daran das es gut wird, sollte dies auch bedeuten das wir ein paar wahrheiten vom GRW dementieren bzw überbord werfen müßten!
 
Oben Unten