Deadlands: Reloaded Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

Dieses Thema im Forum "Deadlands" wurde erstellt von Zornhau, 4. Juni 2010.

  1. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Die Neuauflage von DL:R in zwei Bänden wirft ihre Schatten voraus.

    Aktuell gibt es die ersten von einer ganzen Reihe an Conversion-Notes zum Konvertieren und SPIELEN der alten Deadlands-Classic-Abenteuer mit den Deadlands: Reloaded-Regeln.

    Hier die ersten beiden:

    Comin' 'round the mountain (das Abenteuer aus dem DL:Classic 2nd Ed. Marshals Handbook)

    Perdition's Daughter (erstes Dime-Novel-Abenteuer)

    Man sieht auf der zweiten Seite dieser Conversion-Notes schon die neuen Cover für das Spieler- und das Spielleiter-Buch der Neuauflage von DL:R. Nicht schlecht - im aktuellen Stil von "The Flood" oder den Region-Guides wie "South of the Border". Mir gefällt das neue Auftreten und die neue LEBENDIGKEIT von Deadlands sehr gut.
     
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

    Die Conversion Guides ins Deutsche zu übersetzen wäre dann ja wohl Part von Uhrwerk/Spielzeit.
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

    Nicht unbedingt. Das könnten auch Fans erledigen (würden sie vermutlich auch, wenn dann nachher Uhrwerk/Spielzeit-Logos drauf zu finden sind).

    Aber: Es ist NICHT SINNVOLL Conversion-Guides zu DL-Classic-Abenteuern ins Deutsche zu übersetzen, wenn diese DL-Classic-Abenteuer (Comin' 'round the mountain, Perditions Daughter) NICHT AUF DEUTSCH vorliegen.

    Wenn die Dime-Novels mal auf Deutsch vorlägen - etwas, was ich nur unterstützen würde (auch gerne praktisch) - dann wäre über eine Übersetzung von Conversion-Guides dazu nachzudenken. Aktuell sind aber andere Publikationen im DL-Classic-Bereich in der Mache, und für diese sind (noch) keine Conversion-Guides erhältlich.
     
  4. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

    Leider kann ich den Eingangsbeitrag nicht bearbeiten und somit ERGÄNZEN.

    Denn es gibt WEITERE Conversion-Notes!

    Hier mal alle hintereinander, auch die aus dem Eingangsbeitrag:

    Comin' 'round the mountain (das Abenteuer aus dem DL:Classic 2nd Ed. Marshals Handbook)

    Perdition's Daughter (erstes Dime-Novel-Abenteuer)

    Ghostriders in the Sky (Eines der beiden Abenteuer aus dem Spielleiterschirm - das schwächere, wie ich finde.)

    Indepencence Day (Das nächste Dime-Novel-Abenteuer.)

    Top of Old Skull Hill, All Covered in Blood! (Das Abenteuer aus Law Dogs - leider ein, wie ich finde, nicht besonders gutes Abenteuer.)

    Schön. Gut daß Pinnacle den Interessen der DL-Fans Rechnung trägt, die zwar die Classic-Produkte haben bzw. kaufen, aber zum Spielen lieber DL:R hernehmen.

    Nach Erscheinen des deutschen DL:R sollten idealerweise auch Übersetzungen dieser obigen (und bis dahin wohl noch weiterer) Conversion-Notes angefertigt werden. - So kann Uhrwerk/Spielzeit! die Classic-Bücher wegen des Fluffs auch an die DL:R-Spieler hierzulande verkaufen. - Eine Win-Win-Situation, wie ich finde.
     
  5. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    AW: Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

    Gibt es eigentlich so etwas wie "allgemeine" Conversion Notes von Classic zu Reloaded?
     
  6. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

    Jein. - Nur VERALTETE. Diese kamen im Rahmen des mit DL:R obsolet gewordenen Dokumentes Savage Deadlands (von Pinnacle selbst herausgegeben) zur SW Revised Ed. heraus. Und sie taugten nicht allzuviel.

    Ich hatte damals schon Savage Deadlands gespielt - nach einer eigenen Conversion, die ich im Hauruck-Verfahren selbst hingeschludert hatte. Seltsamerweise kam hier auch OHNE Way of the Brave Damage und dafür MIT Beibehaltung der alten, detaillierteren Arcane Background Regeln eine - nach meinem Gefühl - STIMMIGERE Umsetzung des Weird West Hintergrundes zustande.

    DL:R ändert den "Geschmack" des Weird West schon recht deutlich vom selbstgeschlachteten Steak während des Trails hin zum 08/15-Burger bei Donald McKingBurger.

    Das "allgemeine" Konvertieren zu DL:R wirft auch immer dort Probleme auf, wo in DL:R ganze Arcane Backgrounds nicht übernommen wurden, welche aber sogar bis rein nach Hell on Earth wichtig sind. Wie eben die Metal Mages!

    Und natürlich immer dort, wo Abenteuerrelevantes auf Basis bestimmter Regelumsetzungen mit feinerer Granularität ausgestattet wurde. - Da kann man dann oft ganze Szenen deutlich zusammenstreichen, weil DL:R eben auf SW-Basis GRÖBER arbeitet.
    Ein Beispiel: Gegebenheiten, bei denen man 1 Wind/Puste pro längerer Zeiteinheit verliert, die somit das langsame Auszehren der Kräfte umsetzen, kommen mit DL:R/SW-Regeln nur SCHUBWEISE durch Vigor-Würfe und die maximal 2 Fatigue-Stufen bis zur Incapacitation rüber. Damit erzählt man eine ANDERE Art von Geschichte bzw. Szene, als mit DL Classic.
     
  7. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Conversion-Notes von Pinnacle zum Spielen von DL-Classic-Abenteuern mit DL:R

    Zwei weitere Conversion Notes für das Spielen von DL Classic Abenteuern mit DL:Reloaded:

    Pass the Salt
    - Das Abenteuer aus der Great-Maze-Box bzw. dem deutschen Great-Maze-Band, paßt auch bestens in die "The Flood"-PPK.

    Abracadabra an Arab Cadaver - Das Abenteuer aus dem Hucksters&Hexes-Band.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden