Spiele Comic

FATE Core Consequences als Aspekte

Dieses Thema im Forum "FATE" wurde erstellt von Ioelet, 6. März 2014.

Schlagworte:
  1. Thallion

    Thallion Gott

    D'Accord. Das war ein blödes Beispiel von mir.
    Ich hab auch prinzipiell nichts gegen einen harten Compel bei dem die Verteidigung komplett wegfällt.

    Mir ging es darum, ob es die einzige Möglichkeit ist, einen Compel auf Konsequenzen in einem Konflikt durchzuführen.

    Ich versuche es mal mit einem anderen Beispiel, dass hoffentlich nicht ganz so daneben ist:
    "In einem sozialen Konflikt habe ich die Konsequenz "wütend und emotional aufgewühlt". Der Compel lautet: Du bist so aufgewühlt, dass du aus Versehen ein wichtiges Geheimnis von dir ausplapperst. Dieses Geheimnis hat nicht unbedingt etwas mit dem eigentlichen sozialen Konflikt zu tun."

    Ist das alles zu konstruiert? Versuche nur zur Verstehen, was ich als SL alles für Möglichkeiten habe.
    Wahrscheinlich ist der Wegfall der Verteidigung das Einfachste und Offensichtlichste.

    Verzeiht mir, wenn ich noch nicht so den Durchblick habe als absoluter Fate-Neuling.

    Gruß
    Thallion
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Nein, es ist NICHT die EINZIGE Möglichkeit.

    Ein solcher Compel kann natürlich auch direkt ein Geheimnis betreffen, das im aktuellen Konflikt von Bedeutung ist.

    Compels auf den obigen Konsequenzen-Aspekt gehen aber auch anders:

    Entscheidungs-Compel: Weil Du wütend und emotional aufgewühlt bist, verläßt Du wutschnaubend das Zimmer und knallst die Tür hinter Dir zu. (Könnte auch direkt eine Concession sein, wenn der Konflikt durch das Verlassen beendet wäre - ist aber bei sozialen Konflikten meist nicht so einfach der Fall.)

    Entscheidungs-Compel: Weil Du wütend und emotional aufgewühlt bist, haust Du Deinem Gegenüber eine satte Ohrfeige runter. (Hier kann der Konflikt dann sogar zum phyisischen Konflikt eskalieren.)

    Ereignis-Compel: Weil Du gerade so wütend und emotional aufgewühlt bist, platzt in Deiner Nase ein Äderchen und Du bekommst heftiges Nasenbluten. (Das führt zu einem Abbruch, einem Verschieben des sozialen Konflikts und ggf. zu weiteren Komplikationen.)

    Ereignis-Compel: Weil Du gerade so wütend und emotional aufgewühlt bist, entfährt Deiner Schwester, die gerade zum Gespräch hinzukommt "Sag mal, nimmst Du doch wieder Drogen? Du hast doch gesagt, Du wärst die letzten Monate clean gewesen!" (Das geht natürlich nur, wenn vorher einiges etabliert wurde: die Schwester, deren Anwesenheit in der Nähe, die zurückliegende Drogenabhängigkeit, usw.)

    Also Compels kann man die unterschiedlichsten aus einer Konsequenz bzw. generell aus Aspekten herausziehen. - Wichtig ist hierbei nur, daß sie etwas mit der FORMULIERUNG des Aspektes zu tun haben müssen, und daß sie die etablierten FAKTEN im Spiel aufgreifen bzw. fortschreiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Juli 2015
  3. Thallion

    Thallion Gott

    Alles klar, danke für die Erläuterung!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unterschied: Consequence, Complication, Opportunity Cortex System/ Cortex Plus 25. Juli 2015
Dissoziative Aspekte "töten"? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 14. September 2012
Mächtigkeit der Aspekte FATE 18. August 2010
Zeigt mir eure geilen Aspekte! FATE 25. Mai 2010

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden