• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Charakterbau Hilfe

Einen guten Samstag Mittag erstmal.

Es kann sein das ich demnächst in einer TeamSpeak Scion Runde mitmachen werde.

Ich habe zwar alle Scion Bücher aber wirklich gespielt habe ich nocht nicht deshalb wollte ich Frage ob sich jemand mal den Entwurf für meinen Scion ansehen mag und mir sagen kann ob es stimmig ist, ob ich vlt unsinnige Dinge genommen habe usw.

Ich würde mich freuen Antworten zu lesen.


Name: Peter Drtaper
Natur: Penitent
God: Dodecatheon/Hades

Attributes:
Phy: Strength 1, Dextery 3, Stamina 5
Soc: Charisma 2, Manipulation 3, Apperance 2
Men: Perception 3, Intelligence 3, Wits 5

Epic Attributes:
Dextery 2, Stamina 2, Perception 1, Intelligence 1, Wits 2

Abillities
Academics 2, Art[Painting/Graffiti] 2, Athletics 2, Awarness 3, Empathy 3, Fortitude 3, Intergrity 3, Investigation 2, Larceny 2, Medicine 1, Melee 1, Stealth 3, Thrown 3

Boons: Darkness 1, Guardian 1

Legend: 3

Knacks: Untouchable Opponent, Lightning Sprinter, Damage Conversion, Self-Healing, Subliminal Warning, Perfect Memory, Meditativ Focus, Instant Investigator

Virtues: Courage 2, Endurance 4, Intellect 2, Valor 1

Birthrights: Noch nicht gemacht

Bonuspunkte 8/15 noch offen.

Danke schonmal im vorraus.
 
Dir ist bewusst, dass ein Attribut auf 1 absolut unterdurchschnittlich ist? E ist spricht nichts dagegen, das zu tun,man sollte sich nur dessen bewusst sein.
Ich weiß gerade nicht, ob Hades nur 2 Purviews hat, aber bei Legend 3 kannst Du die beiden oder eines ruhig auf die erlaubten 2 anheben.
da Du Manipulation vermutlich mit Absicht auf 3 und damit im guten Mittelfeld hast, wäre da ein Epischer Punkt zur Untermalung auch nicht schlecht.

Was ist denn Dein Konzept, was gehört dazu und auch ausdrücklich nicht?

Mit der hohen Stamina und den Stamina Boons hast Du schon mal gut vorgesorgt, dass er im Kampf nicht zu leicht platt zu hauen ist.
 
An sich ist mein Gedankengang zu dem Charakter/zum Konzept folgender. Ich hätte den Charakter gerne recht jung, gerade Volljährig sozusagen, mit einem ausgeprägten klassicher Helferkomplex. Begründet ist dieser darin, deshlab auch als Natur Penitent/büßer, dass er sich die Schuld am Tod seiner Mutter gibt, welche bei seiner Geburt verstorben ist.

Das mit Stärke 1 ist mir mehr als bewusst und ich finde eben den Kontrast aus wenig Stärke, aber viel Robustheit reizvoll.
 
Ich meinte mit Konzept mehr, wie er so von seine Fähigkeiten her ist, was sind Hobbys, Beruf, was liegt ihm, wozu soll er keinen Bezug haben? Woher kann er das, was er kann?
Im Moment liegen seine Fähigkeiten so alle bei 2-3. Da ist eine Bandbreite auf annähernd einem Level (auch wenn ein Punkt Unterschied laut Beschreibung schon mal viel bedeute können soll), und wenig sticht da heraus, das markante Punkte setzt.
Woher ist er als Verbrecher recht gut (Larceny, im Weiteren auch Stealth)? Melee 1 mag nicht viel sein, aber bedeutet doch, dass gewisse Grundkenntnisse da sind. Körperlich schwach, aber eben doch recht sportlich.
 
Oben Unten