Behind

Dieses Thema im Forum "Trading Card Games" wurde erstellt von Arthas Edorins Sohn, 23. Juli 2004.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. Arthas Edorins Sohn

    Arthas Edorins Sohn D&D- Spieler

    Ich wollt mal Fragen ob ihr Behind kennt/spielt oder noch nie zuvor gesehen bzw. davon gehört habt.
     
  2. Arthas Edorins Sohn

    Arthas Edorins Sohn D&D- Spieler

    Also, da dieser Theard schon seit einem Tag offen is und noch keiner rein gepostet hat, nem ich mal an das es keine Behind Spieler unter euch gibt.
    Was ich sehr schade finde denn Behind ist ein sehr geiles TCG und man kann echt viel damit machen.
    Vieleicht kuckt ihr euch jetzt mal, wenn ihr Zeit habt das Spiel an!
     
  3. Nawalon

    Nawalon Held in Prüfung

    Ja Arthas ich glaube auch das es hier kein Behind Spieler gibt ausser mich.
    Ach ja das Spiel ist sehr gut umgesetzt und das hatt mich genauso aus den Socken gehauen wie HDr seiner Zeit. Und was man damit alles machen kann man kann damit richtige szenarios spielen.

    Greetz Nawalon.
     
  4. Nobody

    Nobody HeldMitBlutigemSchwert

    Glaub ich auch. (bin auch kein behind spieler)
     
  5. Arthas Edorins Sohn

    Arthas Edorins Sohn D&D- Spieler

    Hier gibts wirklich keine Behind Spieler (bim selbst auch keiner)
    ich wollte halt mal kucken wie ihr das Spiel findet, damit ich weiß, ob es sich überhaupt lohnt an zupfangen.
     
  6. Nawalon

    Nawalon Held in Prüfung

    Also ich finde schon das es sich lohnt. Ich komme in meine Deck mit nem Starter und 2 Boostern aus und es Läuft gut.
    Na ja aber du musst es selber wiessen.

    Greetz NAwalon.
     
  7. Arthas Edorins Sohn

    Arthas Edorins Sohn D&D- Spieler

    Toll, kann man bei fast jeden TCG sagen.
    Solange man nicht auf ein, zwei Spieler stoßt, die ein Starter und 20 Booster haben, denn dann läuft das Deck nich mehr gut!!!
     
  8. Nawalon

    Nawalon Held in Prüfung

    Nein so war das nicht gemeint. Ich meine nur das es hier in dem TCG vollkommen aussreicht 1 Starter und 2 Booster.

    Greetz Nawalon.
     
  9. Glaswandler

    Glaswandler CombiCritter

    hab' das spiel am samstag zufällig entdeckt und aufgrund des niedrigen preises gleich mal mitgenommen! klang vor allem aufgrund der parallelen zur welt der dunkelheit recht interessant für mich, und scheint sich auch nach erstem durchblättern des regelheftchens und ansehen der karten gelohnt zu haben. läßt sich bestimmt gut spielen.

    kann eigentlich schon jemand was zu den geistern sagen? hab' ja jetzt nur vampire und schwesternschaft. ach ja, und dann wird noch was von untrschiedlichen zielen der gesellschaften erwähnt, gibt es da vllt auch näheres zu? mich würde auf jeden fall mal ein bißchen mehr zum hintergrund interessieren ...
     
  10. Behind finde ich ist nur ein kleines Zeitvertreib spiel.
    Da man ansich keine große Auswahlmöglichkeit von guten Karten hast.Deine Hauptkarten und somit deine Hauptspielcharaktere werden die gesetzt und du kann welche davon aussuchen. ANsich kannst du nur die einen eigenen Aktionskartenstapel machen.


    mfg
     
  11. Cicero

    Cicero Ahn

    Also ich spiel Behind eigentlich recht gerne und zwar die Geister.

    Es ist ein sehr schönes Spiel das ich gerne Spiele wenn ich auch leidern kaum welche hab gegen die ich spielen kann. :-(
     
  12. Arthas Edorins Sohn

    Arthas Edorins Sohn D&D- Spieler

    Ja, das is wirklich schade. Zum Beispiel in unserem Ortsgebiet (Lippstadt), gibt es einige Spieler (und die haben auch alle bock auf spielen), aber die sitzen zuhause auf ihren Karten und trauen sich nicht in die Stadt zu den "Trading Card" treffpunkten, was total schade is

    Geister sind cool, die können durch barrieren gehen und so nen Zeug!
     
  13. Nawalon

    Nawalon Held in Prüfung

    Ja Arthas wieso ist das wohl so das ich mich z.B. nicht traue behind da zu spielen?
     
  14. Arthas Edorins Sohn

    Arthas Edorins Sohn D&D- Spieler

    Ich würds ja auch gern spielen, aber es spielt halt keiner bei uns.

    (Also es spielt schon jemand, nur kennt man meistens diese Leute nicht oder hat keinen Kontakt zu denen und so kommt kein spiel zustande und zu Hause sitzt man nur auf den Karten rum, find ich zu schade.)
     
  15. Nawalon

    Nawalon Held in Prüfung

    ja das finde ich ja auch scheisse. Sorry für den Begriff.
    Aber es ist halt so wie du sagst Arthas.
     
  16. Ashur

    Ashur Neuling

    AW: Behind

    Behind Spieler da, Vampire. ich konnte gestern alle meine Karten und Chips wiederfinden, bis auf die Charakterkarten. Da hilft wohl nur neukauf oder hoffen das mal ein Vamp Char in nem Booster drinne is.
    www.behind.de sach ich da nur, da findet man nen bissel hintergrund.
     
  17. Inquisitor

    Inquisitor Gottgleicher Meister

    AW: Behind

    Behind ist echt ein super Spiel.
    Spiele es seit über einem Jahr. Kann ich nur empfehlen.
    Das Problem ist nur, dass es sehr wenig bekannt ist und momentan kein Verlag für die Karten da ist (Wird aber sicher wieder neue Karten geben).
    Die meisten die behaupten dass das Spiel sche... ist, sind Magic, Duellmaster usw. Spieler die glauben Behind ist auch so ein Spiel.
    Behind ist aber mehr eine Mischung aus Rollenspiel und Tabeltop (Warhammer, Gothic, Herr der Ringe).
    Da hat doch jemand geschrieben dass man im Spiel nichts mit den Karten machen kann, dass ist sicher ein Magic spieler. Bei Behind hast du dein Deck nur um deine Charaktere mit fähigkeiten und Waffen auszurüsten. Diese bekämpfen dann die Charaktere deines Gegner oder müssen Missionen erfüllen.
    Ich werd auch sauer wenn das Spiel von manchen mit Magic verglichen wird, denn die Spiele haben vom Spielprinzip nichts miteinander zu tun.

    Hoffe ich konnte dir das Spiel etwas näher bringen.
     
  18. Hekatonikles

    Hekatonikles Welpe

    AW: Behind

    Vom Hintergrund und der Fraktionswahl finde ich Behind brilliant, allerdings muss ich aus persönlicher Erfahrung sagen, dass die Vampire ziemlich unschlagbar sind...
    Zumindest war es bei uns immer so...
    Es war auch überhaupt nicht wichtig um was es bei der Mission ging, man musste nur dafür sorgen, dass der Gegner die Mission nicht beenden kann, ohne dich zu töten und das hat nicht funktioniert....
    Dann noch die Karte "Fluch der Zeit" (hieß die so...?) und es konnte kaum noch was schief gehen...
    Vorausgesetzt man hat Tiberius gespielt 8)

    Insgesamt schien mir das Spiel etwas unausgegoren...leider...fehlte mir ein wenig das Balancing, kann allerdings auch sein, dass ich unglaublicherweise und wider den Regeln und Gesetzen der Wahrscheinlichkeit einfach ein verzerrtes Bild des Spiels bakommen habe....
     
  19. Inquisitor

    Inquisitor Gottgleicher Meister

    AW: Behind

    Das Spiel ist gut Ausgeglichen und die Vampire sind nicht unschlagbar.
    Es ist sicher nicht einfach als Templer gegen Vampire, Werwölfe und Geister zu kämpfen, aber ich hab genug Kämpfe hinter mir um zu sagen dass Blade nichts im vergleich zu meinen Jungs ist :)
     
  20. Hekatonikles

    Hekatonikles Welpe

    AW: Behind

    Ich rede auch nicht von Blade, eher von Vampirem, die durch Werte und Heilung beinahe unzerstörbar sind. Zumindest leben sie lange genug, um den "Fluch der Zeit" auf den Gegner wirken zu lassen und sofart "Die Rechnung bitte" spielen zu können.
    Das bedeutet einen sicheren toten Gegner (also einen Charakter).
    Dazu kann man den Vampiren noch ein bißchen was in den Angriff stecken und voila, Feierabend.
    Wie gesagt, sie sind sicher nicht unschlagbar, aber sehr nah dran. Ich habe schon gegen Werwölfe, Geister, Schwestern und Templer gespielt (wobei die Templer nicht ganz stark waren, wohl ein schlechtes Deck).
    Insgesammt muss ich sagen, dass die Werwölfe am leichtesten sind. Sie reißen sich ein Bein aus um überhaupt angreifen zu können, und machen als einzige überhaupt Schaden, aber nicht genug. Dann fallen sie. Fernkämpfer können immerhin noch auf Distanz kämpfen oder fiese Tricks nutzen (Chinatown oder wie die Karte heißt).

    Wir haben das Spiel recht lange gespielt, weil wir es echt cool fanden, aber als sich rausstellte, dass alle Leute an den Vampiren sterben und die Missionsziele unbedeutend werden, haben es alle aufgegeben...
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Behind Karten Kleinanzeigen 25. September 2009
The truth behind Geist Chronicles of Darkness 1. April 2009
Behind StarterSets Kleinanzeigen 7. Januar 2009
Behind the mask... Zeichenwerkstatt 22. Dezember 2005
behind Andere RPG-Systeme 25. Juli 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden