• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Marvel Avengers: Infinity War

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Es kommen nun immer mehr Infos zum nächsten Avengers raus. Jetzt neu, das auch Gamora und Spider Man mit von der Partie sind.

Das bedeutet ja, noch mehr Cast als beim Civil War.

Lasst uns mal sammeln, welche Figuren für den nächsten Avengers schon bestätigt sind:

Was ich gelesen habe:

  • Thor
  • Thanos
  • Star Lord/Peter Quill
  • Bucky Barnes / als Winter Soldier?
  • Black Widow / Natasha Romanov
  • Dr. Strange
  • Black Panther / T'challa
  • Captain Marvel / Carol Danvers
  • Gamora
  • Nebula
  • Hawkeye / Clint Barton
  • Captain Amrica / Steve Rogers
  • Scarlet Witch / Wanda Maximoff
  • Rocky Racoon
  • Groot
  • Nick Fury
  • Ant Man
  • Drax
  • Vision
  • Hulk / Bruce Banner
  • Iron Man / Tony Stark
  • Spiederman
Das ist schon episch. Ich hoffe die bekommen das hin, ohne das ein einfach nur ein Charakter Kuddelmuddel wird.

Quellen:
 
Zuletzt bearbeitet:

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Nach dem Video ist also Spiederman auch dabei.

Die Produktion hat begonnen. Ob Karen Gilian sich wieder mal eine Glatze hat scheren lassen?

 

Lyrkon Alàeren

Power Cosmic
Teammitglied
Du meinst sicher Miss Marvel/Carol Denvers, oder?
Captain marvel ist nämlich, angesichts des Namens schon strange, DC.

Shazzam! ^^
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
Nach den ersten beiden Avengers und Civil War bin ich auch nicht mehr so richtig vorfreudig. Das wird sicher wieder so ein lahmes Action- und Effektfeuerwerk wie die drei. Mit Rahmenhandlung für fünf Minuten, Story für drei Minuten pro Charakter und der Rest der Laufzeit wird mit Actionszenen vollgestopft, die zumindest mich irgendwann einfach nur noch ermüden.
Marvel sollte dieses Ensemble-Ding echt lassen. Oder in Serien auslagern, wo sie die Zeit haben, das auch vernünftig zu machen. Oder die Action runterregeln. Aber man kann einfach keinen vernünftigen Ensemblefilm und gleichzeitig nen vernünftigen Actionfilm in 180 oder 240 Minuten machen.

Aber gut... ich gucke gerade mit großer Freude das zweite Mal Jessica Jones und hab noch das für mich völlig unnachvollziehbare Geweine derer im Ohr, denen das zu viel Drama war. Ich bin vielleicht auch echt nicht das Zielpublikum. Das ist wohl eher was für die Transformers- und Avatarcrowd.
 
Man hätte eventuell einen Mehrteiler daraus machen können - Dreiteiler waren ja früher sehr beliebt. Ich denke das würde auch jeder in Kauf nehmen. Mich erinnert es so ein wenig an Iron Man, wo sein größter Gegenspieler, der Mandarin, in einem Film verheizt wurde. Schade. Wahrscheinlich wurde jedoch auf diesen Charakter verzichtet, weil das Mandarin-Motiv mit den Kraftringen an den Fingern dem Infinity-Handschuh zu ähnlich ist.
 

RockyRaccoon

Social Justice Warrior First Class
Teammitglied
Stimmt, du hast Recht. Aber das macht es irgendwie auch nicht besser. Also statt fünf oder sechs Stunden für ein überladenes Ensembleactiongeballer jeweils zwei bis drei Stunden für zwei überladene Ensembleactiongeballer. Ich nehme ja nicht an, dass sie von der in Avengers I, II und CapAm III etablierten Struktur abweichen werden. -.-
 
Oben Unten