• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Sachbuch Apocalypse Never: Why Environmental Alarmism Hurts Us All

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
Hier bei uns will auch "keiner" mehr ein Atomkraftwerk vor der Haustür.

Die NIMBYs werden gewinnen
Nur gibt es halt viel mehr WKA um NIMBY zu sein....

Dauert halt dann nur bis 2035
Bis dahin sind wir dann Grün regiertes armes Dirndl Disneyland für den Rest der Welt

Falls uns die vielen WKAs nicht zu einem Ort der Schreckens verwandeln....
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
Ich bin bereits im Genuss einiger Windräder in direkter Nachbarschaft.

Und entgegen der offiziellen Zahlen sagt mir mein ("gesunder" lass ich mal weg) Menschenverstand, dass sich so eine Anlage nicht gegenrechnen kann. Insomit reihe ich mich da wohlwissend in die Reihen von Verschwörungstheoretikern mit ein, nur natürlich mit dem festen Wissen, dass nur ich den Durchblick habe.
 

tobrise

Facility Manager
Blutschwert
Genau! Manipulierte Zahlen von denjenigen Politikern die seit Jahrzehnten durch die Lobby der Kohlekraftwerksbetreiber beeinflusst werden. Denk da mal noch mal drauf rum!
 
Luftverschmutzung aus den Kohlekraftwerken nehmen wir Schulterzuckend hin

Ich habe aber gar nicht von Kohlekraft geredet.


Pro erzeugter Energieeinheit hat Kernkraft mit die geringsten Todesraten
What are the safest sources of energy?

Also auf der von dir selbst verlinkten Seite werden Windkraft, Solarenergie, Wasserkraft und Biomasser als weniger gefährlich dargestellt. Es sei denn man nimmt die Daten von Sovacool der jedoch Tote durch Unfälle wegläßt (die jedoch bei den anderen Energieformen drin sind).
 
Wir haben hier auch einige Windräder stehen - stören mich gar nicht. Ganz im Gegenteil, kann ich dem sogar ein wenig "Industrieromantik" abgewinnen.

Kann nur jedem raten mal wandern zu gehen und sich die unterschiedlichen Kraftwerkstypen und die Umgebung genauer anzuschauen.
Windräder und Solardächer gewinnen...
 
D

Deleted member 7518

Guest
Ich muss auch sagen, die Windräder hier gehen für mich klar.
Schacht Konrad und die Asse für die angeblich so harmlosen Atomabfälle dagegen, auf die bin ich weniger scharf - und die hab ich halt leider direkt hier vor Ort. Die dürfen gern bei den Befürwortern vor der Tür gelagert werden.
 

Kowalski

Rollenspiel ist kulturelle Appropriation
Also auf der von dir selbst verlinkten Seite werden Windkraft, Solarenergie, Wasserkraft und Biomasser als weniger gefährlich dargestellt

Da sind ZWEI Studien genannt
Eine von 2007 mit 0,074 Toten pro TWh
Eine von 2016 mit 0,01 Toten pro TWh

Bei der niedrigen Biomass (und Biofuels Zahl) steht explizit OHNE Luftverschmutzung
Bei der hohen, 4,63, ist das MIT Luftverschmutzung

Wenn wir die hohe Schätzung von 2007 nehmen ist Kernkraft knapp 62 mal sicherer als unsere Biogasanlagen.
In D haben wir 8,17 GW an Biogaskraftwerken
Das entspricht der Gefährlichkeit von 511 GW an Nukleartechnik (hohe Zahl) oder 37822 GW (niedrige Zahl)

Wir bräuchten nur so 200 GW an Stromerzeugungskapazität.
Wenn wir alles auf Nuklear umstellen sind wir alleine beim Wegfall von Biogas und Biomassekraftwerken um den Faktor 2,5 besser.

Hauptursache für die hohe und niedrige Zahl ist die Änderung der Einschätzung der Gefährlichkeit von niedrig dosierter Strahlung
Das was man aus Hiroshima und Nagasaki über Langzeitschäden durch Strahlung gelernt hatte, hatte man bei Tschernobyl wieder vergessen

Externe Kosten wie Landschaftszubau, Energiesicherheit, Speicherung und Habitatsverlust sind bei der Betrachtung hier noch nicht mal drin

Wenn man DattelnIV nicht will, auch keine Gaskraftwerke mit vielen Methanlecks in Russland, bleibt der saure Apfel der Kerntechnik

Oder wir fahren mit karacho gegen die Wand
Our Choice

Ich muss auch sagen, die Windräder hier gehen für mich klar.
Schacht Konrad und die Asse für die angeblich so harmlosen Atomabfälle dagegen, auf die bin ich weniger scharf - und die hab ich halt leider direkt hier vor Ort. Die dürfen gern bei den Befürwortern vor der Tür gelagert werden.

Wenn Du die Bewachung zahlst melde ich mich freiwillig die in einem Pollux in meinem Keller zu lagern....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oh, Mann. Warum werden (fast) immer Männer von Größenwahn befallen. Du musst die Erde nicht retten. Keine Sorge. Lass mal die Kinder machen, die Du gezeugt hast. Genau aus diesem Grund, nämlich keine Entscheidungen mehr treffen zu müssen.
 
Oben Unten