Shadowrun 5e

Anti-Taktik-Setup

Dieses Thema im Forum "Dominion" wurde erstellt von Skar, 7. Dezember 2009.

Moderatoren: tobrise
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Gibt es ein Anti-Taktik-Deck? Bzw wenn man es positiv formulieren will ein Flair-Deck?

    Also eines, in dem man den Aufbau eines Königreiches ausspielt und sowas wie Geld-Taktik, Dorf-Schmiede-Taktik und ähnliches kaum funktionieren?

    Wie würdet ihr es aufbauen?
     
  2. MarkusEB

    MarkusEB Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Was genau mienst du?

    Ich persönlich verstehe dein Anliegen nicht wirklich...
     
    1 Person gefällt das.
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Sagen wir es so: Ein Setup, das allen BSW-Spielern die Haare zu Berge stehen lässt, weil übliche Taktiken nicht greifen und sie quasi ziellos durch Spiel schlingern müssten. ;)
     
  4. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Alle Setups in denen man keine Aktionsketten machen kann, kann man durch reine Geld Decks mit minimalem einstreuen von Kartenziehern gewinnen.

    Man KANN sowas allerdings selbst konstruieren wenn ein Embargo im Spiel ist.
    Wenn dann keine +2 Aktionen da sind, und ein paar Embargos auf Gold direkt am Anfang... dann wirds wohl ein sehr sehr merkwürdiges Spiel... (was mir allerdings wenig spaßig erscheint..)

    „ Ein Setup, das allen BSW-Spielern die Haare zu Berge stehen lässt, weil übliche Taktiken nicht greifen und sie quasi ziellos durch Spiel schlingern müssten “

    Da muss ich dich glaub ich enttäuschen.
    Selbst in so einem Setup gehe ich davon aus das der "Powergamer" gewinnt, einfach weil es grad bei Dominion sehr wichtig ist sich an ungewöhnlcihe Decks anzupassen.
    Verlieren werden höchstens schlechte Spieler die sich immer nur auf Geld verlassen oder nur spielen können wenn eine bestimtme KArte auf dem Tisch liegt, wirklich gute Spieler kommen mit jedem Setup zurecht, genau das zeichnet sie nämlich aus ;)

    Aber ein Vorschlag von mir für "Anti BSW Deck"

    -Embargo
    -Trickser
    -Kerkermeister
    -Kanzler
    -Wunschbrunnen
    -Diplomat
    -Saboteur
    -Werkstatt
    -Kupferschmied
    -Bürokrat

    Wichtig ist dann direkt Embargos aufs Geld damit nichts mehr funktioniert.. viel Spaß damit... ^^
     
    1 Person gefällt das.
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Hört sich doch gut an.

    Das wäre ja schon mal ein Anfang.

    Danke. Ich werde es testen.
     
  6. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Ich hab jetzt schon Mitleid mit deinen "Testopfern" ^^
    Bitte nicht bei Spielern die Dominion noch nicht kennen, das könnte sie abschrecken. ;)
     
    1 Person gefällt das.
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Ich werde sie vorher briefen, was ich da mit ihnen vorhabe. :)
     
  8. Der Siedler

    Der Siedler Dominion-Liebhaber

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Interessantes Thema hier, aber die Anti-BSW-Bezeichnung stimmt nicht ganz :) Das Embargo zum Beispiel gibt es dort gar nicht :) Und btw: Nicht nur BSW-Spieler können Strategen sein, auch am normalen Spieltisch ist Taktik erlaubt!
     
  9. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Okay, ertappt. Ich wollt das aber auch gar nicht als Anti-BSW-Kampagne fahren, dafür spiel ich das selber zu gerne. :)

    Bei mir schlägt immer das Herz für Einsteigerfreundlichkeit und Verbreitung. Und Taktikspiele gibt es da meines Erachtens genug. Da denke ich dass Dominion sich viel besser über den Flair verbreiten kann.
     
  10. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    ja, tolle Idee ^^ Anfänger mit etwas anlocken was das Spiel über haupt nicht ausmacht?

    Dasi ist ja als wolltest du Leute zum D&D spielen bringen in dem du eine Demorunde mit total viel Story und ohne Kämpfe machst ;)

    Dominion ist ein Taktikspiel, immer, egal mit welchem Deck.
    Der mit der besten Taktik gewinnt, es ist das Zeil Siegpunkte zu bekomemn und auf dem Weg dahin optimiert man sein Deck. (meistens...)

    Es gibt doch echt tolle Spieler mit viel Flair, warum will man Dominion sowas "aufzwingen" wo es dafür ganz offensichtlich nicht gemacht ist?
    Schon die Tatsache das man lange überlegen muss wie man das Setup so hinbiegen kann zeigt doch, das die Idee des Spiels eigentlcih eine andere ist oder?

    @ Siedler:

    Es gibt folgende Karten des Set Ups nicht in der BSW:

    -Embargo
    -Kerkermeister
    -Wunschbrunnen
    -Diplomat (damit auch kein Stapel zu schnell leer ist)
    -Saboteur
    -Kupferschmied

    ;)
     
    1 Person gefällt das.
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Dem stimme ich nicht zu.
    Das kann ich natürlich nicht ganz wegblenden. ;)

    Ich denke Dominion gewinnt man durch Taktik, aber man gewinnt am meisten durch das Flair.^^
     
  12. Der Siedler

    Der Siedler Dominion-Liebhaber

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Mir ist schon klar, welche Karten es auf der BSW gibt, und welche nicht. Und wenn ich es nicht wüsste, wüsste ich aber, wo ich es nachschauen könnte. Ich habe nur das Embargo explizit genannt, weil Skar auf es Bezug genommen hat und es eine sehr wichtige Karte ist, um fremde Strategien vollkommen zu zerstören.
    Übrigens gewinnt nicht immer der mit der besseren Taktik. Ich habe schon gegen Leute verloren, die sich gar keine Taktik überlegt hatten. Nein, ich bin nicht total schlecht im Spiel, aber auch das Glück spielt eine recht große Rolle.
    Außerdem will mit einem solchen Set glaube ich auch niemand neue Spieler anlocken, sondern vielmehr für Fans ein Element des Spiels noch herausheben.

    P.S.: Wenn man im Editor-Fenster, wo ich gerade bin, über den Smiley mit dem Respekt-Schild :)respekt:) fährt, sieht man "Respeckt". Hat Respekt auch etwas mit Speck zu tun? Wäre mir nicht bewusst, schließlich habe ich vor Speck keinen Respekt :)
     
  13. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Jetzt nicht mehr. :)
     
  14. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Och... :rolleyes:

    Ich glaube mittlerweile das Flair lässt sich am besten durch zusammenhängende Geschichten zum Deck etablieren. (Siehe auch die Einreichungen zum Dominion-Wetbewerb).
     
  15. Stich der

    Stich der Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    letzte Woche hatte ich zufällig ein Deck gespielt, leider hab ich mir nicht gemerkt welches es war. Aber da es komplett ohne extra Aktionen bestand war es schon anders zu spielen ;-)
     
    1 Person gefällt das.
  16. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Ja, dann gewinnt eigentlich immer der, der NUR Geld kauft... und sobald er 8 hat halt Provinzen.. schnarch langweilig solche Spiele imho...
     
    1 Person gefällt das.
  17. Stich der

    Stich der Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Ne spannend war es wirklich nicht.
     
    1 Person gefällt das.
  18. vanadium

    vanadium Halbgott

    AW: Anti-Taktik-Setup

    wie viele übliche taktiken kennst du?
    bei [25 über 10] = 3.268.760 möglichen setups (nur basis; mit intrige 10,3 Mrd.) gibt es mit sicherheit VIELE kombinationen die völlig unüblich sind und die bisher noch niemand ausprobiert hat.
    "taktiklose" runden könnte man erreichen, indem man einfach drauf achtet, dass man bekannte taktiken ausschließt (wenn dorf, dann nicht schmiede oder v.v., etc. pp.). da fällt dann zwar einiges weg, aber es bleibt bestimmt noch mehr als genug übrig.

    beim spiel zu zweit und der abmachung, dass sich jeder 5 königreichkarten raussucht, könnte man sich ja auf sowas unübliches spezialisieren... dann ist die frage, wie gut der andere mit "seinen" karten kann und wie letztlich diese anderen 5 karten in die "eigene" auswahl reinspielen.

    wermutstropfen: geldtaktik geht natürlich immer...
     
    1 Person gefällt das.
  19. vanadium

    vanadium Halbgott

    AW: Anti-Taktik-Setup

    nachtrag: es gibt eine hausregel, die durch einschränkung des geldkaufs, die geldtaktik stark einschränkt (bzw. nicht lohnenswert macht). ( Varianten )
     
    1 Person gefällt das.
  20. I*am*Salvation

    I*am*Salvation Neuling

    AW: Anti-Taktik-Setup

    Wie wärs wenn einfach jeder spieler 2W6 wirft und dann die entsprechende Karte nimmt, macht das ganze doch viel spaßiger oder?

    DANN haben die blöden Powergamer keine Chance mehr und Dominion ist wieder ein GUTES Spiel wie "Mensch ärger dich nicht" oder "Monopoly"!
     
    1 Person gefällt das.
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Strategie/ Taktik Gesellschaftsspiele 30. August 2009
Stategie und Taktik Shadowrun 29. August 2008
Strategie/ Taktik? Tabletops 4. Juli 2008
Taktik in den Abenteuern Das Schwarze Auge 9. Februar 2008
Monster Taktiken Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 18. Januar 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden