7te See

Antagonisten Buch: Hexenkatze

Dieses Thema im Forum "WoD2: Mage: The Awakening" wurde erstellt von Gamaru, 5. Dezember 2006.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Gamaru

    Gamaru Thyrsus

    Habe mir la wieder das Antagonisten Buch durchgelesen und da viell mir die Hexenkatze ins Auge.
    Da steht ja das sie öfters alls vertrauter von Magus auftaucht.
    Aber was genau ist sie?
    Ich denke mal ein Vertrauter so wie er in dem Magus Regelwerk beschrieben wird ist er nicht.
    Vielleicht entstand sie durch eine Combi nation der Arkanen Spirit und Life?
    Oder habt ihr andere vorschläge?
     
  2. gflash

    gflash Drachling

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Das Problem mit vielen "Antagonisten" ist, dass das gleichnamige Buch vor anderen wichtigen Regelwerken erschienen ist. Ich würde also die Hexenkatze als Vertraute mit passenden Numina betrachten.
     
  3. Gamaru

    Gamaru Thyrsus

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Hmm Ok das wäre natürlich auch machbar, bin gerade dabei sowas ehnliches zu entwickeln dabei aber keine Katze sondern eine Ratte, mit ähnlichkeit wie die aus der Lovecraft Kurzgeschichte "Die nacht im Hexenhaus"
     
  4. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    hmm versucht doch einfach mal die Hexenkatze nicht in das Vertrauten schema reinzusetzen, sonder sie so zu nehmen wie sie ist, daß macht sie doch etwas mysteriöser.

    Vielleicht ist sie die Art Vertrauter, die der magus nicht einfach beschwört, sondern die einfach auftaucht und beschließt sich dem Magus anzuschließen. Was die Katze wirklich ist und warum sie sich gerade den Magus ausgesucht hat? Tja das bleibt ein Geheimniss...

    ich finde gerade das macht die Katze dann richtig creepy

    Gruß

    Marduk
     
  5. Gamaru

    Gamaru Thyrsus

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Das stimmt, ich dachte mir auch das sie einfach da ist. Ohne das die Helden genau etwas über das woher oder warum zu erfahren
     
  6. AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Ridden wär auch eine gute Möglichkeit.
    Du wolltest dir doch sowieso Predators zulegen, oder? Das Buch gibt dir viele wunderbare Optionen. :D
     
  7. Manny

    Manny Relikt

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Wobei Seite 37 und der Blickfänger besagter Seite vielleicht weniger als Familiar geeignet ist, so sehr man auch in Versuchung kommt...
     
  8. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Warum versucht man eigentlich immer alles in ein Schema reinzuzwängen. Gerade das hat mich in der alten WoD immer am meisten gestört, daß letzlich alles immer erklärbar war. es ist gerade die Möglichkeit, daß vieles nicht erklärbar sondern einfach da ist, die die nWoD für mich so interessant macht.

    Gruß

    Marduk (Für das Mysterium)
     
  9. Gamaru

    Gamaru Thyrsus

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    @Marduk
    Ich gebe dir natürlich recht das die neue WOD mehr freiheiten bittet und alles aller Schema f ablaufen lassen ist ja auch nicht sinn der sache, habe auch schon gegner gegen meine Gruppe geschickt die man so nicht im reglwerk finden würde.
    Aber mir gingen es hier darum, das die Katze als vertrauter der Magi aufgeführt wird und deshalb etwas quer mit dem Regelbuch läuft.
    Ich selbst bin ja auch der ansicht man muß nicht alles erklären, aber etwas erklärung wäre schon schön weißt ja wie spieler sind ;)
     
  10. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Ich würde das mit der Katze so regeln, daß ich die einfach einem Spieler als Vertrauter aufhalse (kostenlos, hat ja doch einige Nachteile) oder ich würde ihr einfach Punktekosten geben, sollte ich sie bei der Charaktererschaffung oder zum Kauf während des Spiels zur Verfügung stellen.

    Gruß

    Marduk
     
  11. Gamaru

    Gamaru Thyrsus

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Für die Spieler wollte ich die nicht geben, kriegen von mir was überleres :)
    Ich wollte die Hexenkatze oder die Ratte je nachdem als vertrautten eines Seekers of the Thron geben.
     
  12. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Dann kommst du doch mit den Werten aus dem Antagonist aus oder gibt es da dann ein Problem?

    Ich würde es als Lebewesen darstellen, vielleicht hätte es mit mage Sight noch eine Spur Tod oder spirit, aber nur eine Spur, als wäre es davon berührt worden aber kein Geist. Das gibt den spielern dann noch mal etwas Rätsel auf. oder noch besser, es wurde vom abgrund berührt... das dürfte die Spieler dann ganz schön paranoid machen....:D

    Gruß

    Marduk
     
  13. Gamaru

    Gamaru Thyrsus

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Nartürlichen reichen auch dort die Werte das meinte ich aber nicht.
    Mir ging es nur darum das die Vertrauten die im Regelwerk vorgestellt werden anders sind als die Hexenkatze.
    Bei der Katze dacht ich mir so was wie Life und Spirite Arcana aber Death ist natürlich auch eine Option genau so wie das mit dem Abyss.
     
  14. AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Man muss es natürlich nicht machen, aber ich wollte nur aufzeigen dass es noch ausgearbeitete Möglichkeiten gibt die Katze zu "pimpen". :D
     
  15. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: Antagonisten Buch: Hexenkatze

    Ok, das kann man natürlich machen.

    Gruß

    Marduk
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Motivationen haben eure Antagonisten? Rund um Rollenspiele 12. März 2014
Antagonisten Chronicles of Darkness 15. August 2013
Die häufigsten Antagonisten. WoD 1: Vampire: Die Maskerade 15. August 2006
Sammlung von Antagonisten WoD 2: Vampire: Requiem 27. Mai 2005
Magus: Antagonisten WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 26. Mai 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden