Rezension [A!-Rezi] Hellfrost - Die Höhle des Ungezieferkönigs

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von Caninus, 17. Mai 2012.

  1. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    Das muss man erst einmal dem normalen Spieler klar machen, dass es sich um eine "Übersetzung" handelt. ;)
     
  2. yennico

    yennico John B!ender

    Das ist etwas schwieriger, weil Hel auch der Name einer Totengöttin ist. ;)
    Bei einem deutschen Helfrost würde ich an einen Tippfehler wegen dem fehlenden L denken. ;)
     
  3. Grosi

    Grosi Redakteur Prometheus Games

    Da hast du bei mir eine Bildungslücke erschlossen :-/, wobei wir aber wieder an dem Punkt sind, dass Heckenmagie durchaus eine treffende Übersetzung ist.

    Ich will jetzt nicht den englischen Text zitieren, da ich den nur als toten Baum hier liegen habe, aber im SHB liest sich das halt etwas anders:

    Über Helfrost habe ich auch schon nachgedacht um vom wirklich unsäglichem Weltenfrost weg zukommen - habe aber da auch die genannten Bedenken hinsichtlich des vermuteten Schreibfehlers oder einer fälschlichen Verbindung mit Hela.
     
  4. Allein dieser Satz sagt schon viel über die Übersetzungsqualität aus. Ich hab ja noch keinen Blick in das deutsche SHB geworfen. Eben wegen der harschen Kritik. Aber nur der Erheiterung willen werd ich dies wohl mal nachholen müssen. Hammerhart :ROFLMAO:
     
  5. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Es ist magisch, nur eben "anders" magisch. Hierfür wird nicht an den Fäden der Magie rummanipuliert, sondern es "aktiviert die innere Macht" dieses Sudes. Daher reicht eben das Expertentalent.

    Die Verbindung mit Hel (hier Hela) ist übrigens nicht von der Hand zu weisen, denn diese öffnete ja den Abyss. Übrigens sind Hel und Hell möglich, ergo man kann den Titel wie im Original lassen. Vorteil, wenn das Setting eine nordisch-germanisch-angelsächsischen Kultur nachahmt. Da ist der Kauderwelsch sehr ähnlich...

    Nachtrag: Übrigens sind bei den Griechen (*ja, die wieder*) Hades Synonyme, sowohl für den Gott selbst, wie auch sein Reich.
     
  6. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    Eventuell wäre es gut bei einigen Übersetzungen einen Info-Kasten einzubauen, sozusagen Anmerkungen des Übersetzers. Würde dann so Sachen wie Hellfrost erklären und gleichzeitig den unbedarften Spieler bilden. Ich habe ja Spaß an so Sachen wie Hel, Hela und Hellfrost, aber einige meiner Spieler können nichts damit anfangen und für die klingt Weltenfrost wiederum aussagekräftiger und nordischer. Keine einfache Sache, aber ich denke mit ein wenig Arbeit und durchaus machbar.
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  7. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Eigentlich sollte sowas durch das Lesen der Einleitung und des Hintergrundes klar sein, aber ein kleine Infobox oder Sidebar passt auch. Hebt die darin befindlichen Erläuterungen hervor - und davon gibt es einige in diesem Setting. Wer schon mal einen Blick ins Regelbuch bzw. die Regionenführer geworfen hat, weiß das auch Wiggy fleißig Sidebars nutzt...

    Für mich klänge übrigens Höllfrost nordischer. Zornhau hätte wohl Høllfrost geschrieben. :D
    Allerdings ist der - wenn auch schwache - Link über Hel(a) zur Unterwelt bzw. in den Abgrund für mich einleuchtender. Daher schlug ich ja vor Hellfrost beizubehalten.

    Zum Abschluß ist das von dir bevorzugte Weltenfrost wahrscheinlich sowieso nicht ganz korrekt, denn aus Al-Shirkuh und dem Jade Imperium sind bisher keine Beeinträchtigungen in dieser Art bekannt. Da gibt es ganz anderen Streß, z.B. einflußreichere Nekromanten und düstere Kulte. ;)

    Der Fimbulvintr kommt!
     
    Taysal gefällt das.
  8. yennico

    yennico John B!ender

    Ob PG den Namen des Settings übersetzen darf, wird in den Lizenzvertrag stehen. Bei einer Übersetzung des Namens Hellfrost muss PG diesen Namen auch noch als Marke etablieren statt den eingeführten Namen Hellfrost zu nehmen. Hellfrost ist mit der Nichtübersetzung in Gesellschaft von Dungeons & Dragons (Greyhawk), etc. ;)

    Wenn PG beim Namen Hellfrost bleibt, wird es Menschen geben, die den Namen eingedeutscht haben wollen. Wird Hellfrost als Weltenfrost, Hel(a)frost, Höllfrost, Høllfrost, Eisige Hölle, etc. übersetzt wird es einigen Personen missfallen.
    Wie PG sich auch entscheidet, es wird immer Nörgler geben.
     
    Durro-Dhun und Grosi gefällt das.
  9. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    Der Hellfrost ist mehr als eine Marke, sondern ein Fakt in der Spielwelt. Aber die Marke will ja auch niemand übersetzen. :)

    +Kardohan
    Trotz Al-Shirkuh und dem Jade Imperium ist Weltenfrost dennoch passend, denn derjenige der dem Ding seinen Namen gab, kennt diese beiden Länder ja gar nicht. Für den einfachen Finnar mag seine Welt ja bereits die ganze Welt sein. Global und gebildet sind wir ja nur in der Realität - hoffentlich. Ich glaube ja fest daran, dass meine Realität ein Spiel ist und wir programmiert wurden, die Symbole über unseren Köpfen zu ignorieren. ;)
     
  10. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Weltenfrost impliziert zu sehr, dass die gesamte Welt einfrieren würde, was aber nicht erwiesen ist. Der Name kam auf, als Rassilon noch engere Beziehungen mit dem sprichwörtlichen Rest der Welt hatte. Allerdings sind diese in den Wirren, Kriegen und Völkerwanderung der letzten 5 Jahrhunderte nach und nach zerbrochen.
     
  11. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Von der Spielwelt her ist "Weltenfrost" wirklich unpassend. Es sind KEINE "Welten", nicht einmal EINE "Welt" vom Hellfrost-Phänomen betroffen, sondern nur ein (Sub-)Kontinent.

    Hellfrost halte ich als Name für die gesamte Produktreihe durchaus sinnvollerweise im Original belassen. Rippers ist ja auch nicht als "Schlitzer" oder "Frauenmörder" übersetzt worden.

    Wenn man aber über "DEN Hellfrost", also das besagte Kältephänomen im nördlichen Rassilon, spricht, dann wäre eine Übersetzung zumindest überlegenswert.

    "Helafrost" halte ich aus setting-internen spirituellen Gegebenheiten für eine passende Wahl. Man kann aber auch "Helfrost" oder - wenn man schon dabei ist - gleich "Hellfrost" (wie Kardohan erläuterte) verwenden.

    Weltenfrost geht überhaupt nicht!
     
    Taysal und Durro-Dhun gefällt das.
  12. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Wie wäre es als Eindeutschung mit Hëllfröst? :p
     
  13. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    AAAAAAH! :confused:

    Mal davon abgesehen würde es hier nur wie ein langgezogenes "e" wie in Beere ausgesprochen werden...

    Das Treme-e macht im Deutschen nur mit einem vorangehenden Vokal einen Sinn, wie etwa in Hoëlfrost, was entweder wie Höhlfrost oder Ho-el-frost ausgesprochen wird. /klugscheiss aus
     
  14. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    Ich glaube, ich habe das Problem erkannt. Im Abenteuer ist Gautrek zwar im Bestiary als Priest deklariert, vorne wird von ihm aber als Paladin geschrieben. Valis Paladine werden Verminlords genannt. Der Titel zielt also wohl auf Gautrek und nicht den King ab. Dann ergibt der Titel auch Sinn. Das ist mir nicht sofort aufgefallen (Asche über mein Haupt), weil Verminlord im Spieler-Handbuch mit Ungezieferfürst übersetzt ist. Wäre der Titel also "Die Höhle des Ungezieferfürsten", ergäbe die Sache plötzlich Sinn. :)
     
  15. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    (y)
    Prinzipiell richtig erkannt. Generell ist aber Verminlord ungünstig übersetzt.
    Man muss auch auf die Schreibweise achten (Im Original getrennt oder nicht getrennt). Kurz gesagt ist der Titel eine Anspielung auf den Paladin des Vali, wie auf die Statue des Rattenkönigs.

    Inspiration waren ein CD-Titel der Metalband Mütilation und Artikel über sog. Rattenkönige, wie dieser. Wiggy hatte mir mal nen Link zu einem Artikel der BBC geschickt, wo die Rat Kings auch Verminlords genannt wurden.

    Gerade die Verwirrung zwischen der Bezeichung im Bestiarium und vorher im Text führte dazu, daß Wiggy später genauer differenzierte. Kann mich dran erinnern, daß ich ihn damals um klarere Definitionen bat.

    Danach galt: Cleric als Sammelbezeichnung von Paladin wie Priest. Priest und Paladin zeigen dann die Unterteilung im Tempel an.

    Im Falle von Gautrek ist es aber eh eine besondere Situation, denn er ist Leyparat und NPC. Da gelten eh keine starren Regeln...
     
  16. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Also mich als Unwissenden macht "Ungezieferkönig" wegen der Fremdartigkeit ja erheblich mehr an als "Rattenkönig" - da kann ich mir was drunter vorstellen, interessiert mich also nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[T-Rezi] Hellfrost - Spielerhandbuch Savage Worlds 25. Oktober 2012
[T-Rezi] Die Höhle des Ungezieferkönigs Savage Worlds 25. Oktober 2012
[A!-Rezi] Straßenlegenden Shadowrun 2. Oktober 2012
[A!-Rezi] Unter dem Sternenpfeiler Das Schwarze Auge 5. Juni 2012
Hellfrost Spielerhandbuch [B!-Rezi] Savage Worlds 2. Januar 2011

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden