D&D 4e 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

... könnten wir hier zum wirklich wichtigen Thema (Vin Diesel) zurückkehren?
 

1of3

Gott
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Skill Challenge sind IMHO ein Konfliktlösungssystem, wenn man kein Rollenspiel haben will. Da mit jedem Fehlschlag eine Skill Challenge zu Ende sein kann, ist es Spotlighttime für den PC mit dem höchsten Wert in betreffenden (sozial oder auch nicht-sozial) Skill und er würfelt dann. Man weis ja vorher nie wie viele Fehlschläge man sich erlauben kann und was passiert, wenn die Skill Challenge fehlschlägt.

Man kann sich immer genau 3 Fehlschläge leisten. Siehe Errata.

Und wenn ohnehin immer der würfelt, der den höchsten Wert hat, sollte man keine Skill Challenge machen. Wenn ihr das so gehandhabt habt, solltet ihr euch mit dem Konzept noch etwas besser beschäftigen. Es gibt ja verschiedene Methoden vernünftige Challenges zu konstruieren.

Und wer die Gelgenheit nicht nutzt, bei Skill Challenges geiles Rollenspiel abzuziehen, dem ist nicht mehr zu helfen, denn eine Skill Challenges haben alles, was rollenspielförderlich ist: Sie blockieren nicht den verbalen Kanal und sie sind einsichtig, was den aktuellen Erfolgsstand angeht, so dass jeder dies in seine Beschreibung einflechten kann.


@Jadeite: Eine schöne Weiterentwicklung von 3.5 mag Pathfinder ja sein. Aber wer will 3.5 schon als Basis verwenden?
 

Jadeite

Master of the Controverse
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

@1of3:
Offensichtlich ich und die Leute mit denen ich spiele. Und wenn ich mir Foren wie DnDgate so anschaue auch ein nicht unbeträchtlicher Teil der aktiven Szene. Wobei nicht alle auf Pathfinder umsteigen, manche sind mit normalen 3.5 ebenfalls noch zufrieden genug. Ob das jetzt Folge oder Ursache der desolaten Übersetzungssituation ist kann ich beim besten Willen nicht beurteilen.
 

Toa

In Dubio Pro Rex
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

@Jadeite: Eine schöne Weiterentwicklung von 3.5 mag Pathfinder ja sein. Aber wer will 3.5 schon als Basis verwenden?
Ich. Meine aktuelle 3.5-Runde auch. Und wenn mich nicht alles täuscht: Vin Diesel!
 

YRUSirius

Neuling
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Fourth Edition for players?

HOT!

Weil: Klasse System, besonders weil durch den erhöhten "Game-ismus" (zusätzliche Metagames wie Power Cards, Action Points, Heal Surges, Skill Challenges) das Rollenspiel nicht untergraben, sondern sogar noch pointiert werden kann.

Somit ein Klasse Einstieg auch für Neulinge, die eher Brettspiele oder Sammelkartenspiele gewohnt sind.



Fourth Edition for dungeon masters?

AMAZINGLY SCRAPULICIOUSLY HOT!

Weil: VIEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEL weniger Vorbereitungszeit. Theoretisch braucht man bloß das Monsterhandbuch und seine vier Seiten Notizen für die vier Begegnungen des Spielabends.

Gruß,
YRUSirius
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Und jetzt ist auch klar warum ich das Ding nie anfassen werde.
I am hot, that thing is not.
 

YRUSirius

Neuling
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Meine Ansicht kundtun, wie jeder andere in diesem Thread auch.

Gruß,
YRUSirius
 

YRUSirius

Neuling
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Dann lass mal so von Dir hören, was Du so zum Thema beizutragen hast?

Gruß,
YRUSirius

(Wieso muss eigentlich immer auf vermeintliches off-topic hingewiesen werden, ohne dass darauf vielleicht ein eigener on-topic Beitrag folgt? Tst.)
 

YRUSirius

Neuling
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

Vin Diesel sagt: 4th Edition makes your balls huge.

:stupid:

Aye, watt'n Schmarrn.

Gruß,
YRUSirius
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: 4th Edition: Hot or Not? - Die endgültige Entscheidung

@offtopicnr1:
Jaja das alte bekloppte Geschwurbel dass in sozialen Situtationen zu würfeln "schlechtes Rollenspiel" wäre. Da kann ich nur lachen: HA!

@offtopicnr2:
Ja D&D4 ist ein gutes spiel aber überflüssig. So wie seit SavageWorlds eigentlich alles überflüssig ist. :D

@Topic:
Ja keine Ahnung. Leider. Entschuldigt den Spam.
 
Oben Unten