• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

[17.05.2008] Gerechtigkeit...

Roxana Dragomir

Geschichtenerzählerin
"Ich hoffe, dass das auch so bleiben wird", erwiderte Roxana und würde sich dann zurückziehen.

Dass sich das bestimmt bald ändern würde, weil sie Moishe im Weg war, konnte sie noch nicht ahnen.
 

Lady Noir

Prinz der Stadt Finstertal
Damit endete wohl einer der folgenreichsten Nächte in der Geschichte der Stadt Finstertal. Es war das Ende einer Ära. Prinz Buchet, der die Geschicke dieser Stadt über so viele Jahre hinweg geleitet und bestimmt hatte, war gezwungen worden seinen Hut zu nehmen und sich vollständig zurückzuziehen.

Die Glückwünsche waren ausgesprochen, die Mächtigen hatten sich entfernt.
Was zurückblieb, war eine etwas verloren wirkende neue Prinz. Lena stand alleine in dem mittlerweile viel zu groß wirkenden Sitzungssaal und ließ die vergangene Stunde noch einmal Revue passieren. Ihr Plan war aufgegangen. Aber es war nur der erste Schritt. So vieles wollte, nein musste, erledigt werden. Die Toreador seufzte leise und kämpfte für einen Augenblick mit den Tränen. Erst jetzt wurde ihr wirklich bewusst, wie sehr sie Oliver immer noch liebte und welch schrecklichen Verrat sie in den nächsten Stunden an ihm begehen würde.

Zu was zwingst du mich nur, Geliebter?

Dachte sie und fühlte nicht zum ersten Mal großen Zweifel in ihrem toten Herzen.
Ganz professionelle Schauspielerin, riss sie sich zusammen und setzte ein perfekt fröhliches Gesicht auf. Dann verließ auch sei den Raum, die Verhandlung war damit offiziell beendet!
 
Oben Unten