Spiele Comic

Übersetzungen

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Skar, 26. Februar 2013.

Moderatoren: Skar
  1. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Na ja, warum denkst du, sprechen die in Westeros rein zufällig die Sprache in der es geschrieben wurde? Glaub mir, da hat sich der Autor schon was gedacht. Aber das schreibst du ja auch schon ein paar Zeilen weiter unten selbst: Ergo finde ich die Übersetzung auch besser; alles andere verändert die Rezeptionswirkung beim Leser und ist damit weiter weg von der Original-Intention des Autors.

    Die Figuren in Westeros haben die gleiche Muttersprache wie der Leser und das ist vom Autor so gewollt. Also müssen sie bei einer Übersetzung auch übersetzt werden - solange sie eben sinngebend sind.

    Und Leute: Über schlechte und schlicht falsche Übersetzungen brauchen wir gar nicht zu reden. Der Übersetzer hat sich zwingend ans Original zu halten, sonst greift er in die Arbeit des Autors ein - und das ist nicht sein Job. Klar hätte die Familie auch im Deutschen Lannister heißen müssen (es sei denn der Name hat einen Sinn den ich nicht kenne). Und Königsmund ist auch falsch... ebenso wie die Drachenfliege. Aber meiner Meinung nach ist bei einer verweigerten Übersetzung eben alles eine Verfälschung, weil es nicht der Intention des Autors entspricht. Dass viele germanophob (Gibts das? Ich meine den deutschen Pendant zu anglophob) sind, ändert aber nichts an der Richtigkeit der Entscheidung, dass die Namen übersetzt werden müssen. Euer Argument ist Geschmack und das ist weder orthografisch noch literaturwissenschaftlich ein valides Argument.
     
    Skar und Putenbrust gefällt das.
  2. Putenbrust

    Putenbrust Sethskind

    Ja, das meinte ich auch. Vielleicht habe ich mich verwirrend ausgedrückt. Ich antwortete damit nur auf das Argument, man müsse auch alle quartheenischen und Dothraki-Begriffe übersetzen, wenn man die aus Westeros eindeutscht. Aber die Intention von Martin scheint ja zu sein, alles, was in Westeros ist, vertraut wirken zu lassen, und alles andere fremdartig. Ergo sollte ein deutsches Westeros (es ist ja eben nicht eins-zu-eins England!) auch deutsche Städtenamen haben.

    Nur, weil das ein paar Mal durcheinander gekommen ist hier: Jon Snow heißt auf deutsch NICHT John Schnee, sondern Jon Schnee. Also keine Doppelübersetzung. Und ich lese das auch (obwohl das bestimmt grottenfalsch ist) Jon mit weichem J und ohne Dsch, also tatsächlich so wie "Johann" ohne ha. Mir egal, bei meiner Immersion hilft's. Schwer ist es leider wirklich bei einigen sehr englisch anmutenden Namen wie Tyrion oder leider Gottes den Starks. Letztere sind ja eben nicht sinngebend stark wie der reitende Berg es ist, sondern eher "stark".

    Was spricht dagegen, "Hot Pie" mit "heiße Pastete" zu übersetzen? Ich finde "Mampf" eher sinnentfremdend. Es geht doch darum, dass er laut rufend diese Backwaren feilbietet... und das wird ja auch in seiner ersten Szene erklärt.

    Vielen Dank Swafnir für den fundierten Kommentar und den wichtigen Verweis auf den Unterschied zwischen Geschmack und den Anforderungen einer Übersetzung. Über die Sinnhaftigkeit von Lennister würde ich bei einem Stammtischabend noch streiten können, aber das ist dann wieder Geschmack, behaupte ich ;).

    Und "Germanophobie" gibt es, zumindest in der Theorie. Bin Altphilologe; "Ho Germanos" ist der Germane auf Altgriechisch.
     
    Skar, Grisz und Swafnir gefällt das.
  3. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre


    Dann hab ich dich wirklich missverstanden und wir meinen wirklich genau das Gleiche. Tyrion sehe ich übrigens gar nicht als englisch an. Tyr sollte ja jedem ein Begriff sein und das kommt ja eigentlich eher aus unserem Sprachgebrauch. Ich les den immer wie eine Mischung aus Tyr und dem griechischen Geryon als "Tyryon".
     
  4. Grisz

    Grisz empty

    @swafnir eigentlich geht es seit der neuen Übersetzung nur um schlechte bzw. unnötige Übersetzung. ich lese gern auf deutsch, mich stören auch keine englischen bzw. fremdsprachigen Wörter. was mich stört ist dieser zwang alles aber auch alles zu übersetzen .das hat auch nix mit germanophobie zu tun, sondern einfach um Sinn der Begriffe/Worte ;)
     
    RockyRaccoon gefällt das.
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Übersetzungen Legend of the Five Rings 7. November 2010
Übersetzungen WoD 2: Vampire: Requiem 30. August 2004
Übersetzungen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 6. November 2003
Übersetzung WoD 1: Vampire: Die Maskerade 13. Juni 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden