Aventurien Überarbeitung Historia Aventurica

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Vielleicht haben einige schon die Nachricht gelesen, daß Ulisses die Historia Aventurica überarbeitet und man die alte Version dann austauschen kann.

Meines Erachtens es gut, daß sie etwas überarbeitet wird, da ich es als Schwachpunkt empfunden habe, daß die spielweltliche Schöpfungsgeschichte damit quasi verbindlich
(Efferd ist ein richtiges Arschloch, nur mal so am Rande)
festgelegt wurde , was mich auch zu einem anderen Thread mit inspiriert hat.

Und da man die neue Historia so umtauschen kann, daß man den Buchblock nicht hergeben muß verzeihe ich Ulisses sogar, daß sie den Landser nicht mehr verkaufen. ;)

Was denkt ihr?
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Buchdeckel reicht, oder?

Was werden die Sammlerpreise machen? Also für vollständige Alt-Auflagen? :)
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Das frage ich mich auch. ich überlege mir sogar, eine zweite Historia zu kaufen, damit ich noch eine unversehrte habe. Die jetzige möchte ich jedenfalls eintauschen, zumal der Einband durch ein Mißgeschick ohnehin leicht angeschlagen ist.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Die Umtauschaktion hat mittlerweile begonnen. Der Einband läßt sich gut vom Buchblock entfernen, indem man mit einem scharfen Gegenstand (ich habe eine Rasierhobelklinge verwendet) den Vorsatz jeweils über den Innengelenken vorsichtig durchschneidet.

Der Einband selbst wiegt etwas weniger als 300 Gramm, weshalb man ihn als Büchersendung (1 €) verschicken kann.
 

Supergerm

Spambothenker
Teammitglied
Die neue Historia ist heute angekommen. Die ganze Aktion ist zumindest bei mir reibungslos verlaufen.
 
Oben Unten