• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

WoD: Innocents

Mr. Eko

Neuling
innocents_small.jpg



The World of Darkness Through Innocent Eyes

Monsters don't just lurk in remote forests, nightclubs, slums and the rooftops of the city. They're in your neighborhood, watching you as you walk to school. They're waiting for you in the woods behind your house as you and your friends build your fort. They're under your bed.
Adults have learned to live in the World of Darkness by ignoring the supernatural, by pretending it isn't there and going about the lives they have made for themselves. You don't have that luxury. You see the world through a child's eyes, and that means you haven't learned to look away.

Be careful. Innocence is fragile.

World of Darkness: Innocents includes:

* Complete rules for the game play in the World of Darkness -- no other rulebook needed
* A modified Storytelling system for playing children aged 7 to 12, advice for running chronicles with child characters in mind and for appropriately portraying these characters
* New monsters, spirits, ghosts and advice on integrating the core World of Darkness games with Innocents

Innocents is a core rulebook for the World of Darkness

ISBN: 978-158846-713-3


This product will be in stock on Wednesday 02 April, 2008.
 

Quackerjack

Nethermancer par excellence
AW: WoD: Innocents

Weiss eigentlich jemand, wann's nun endlich rauskommt? (bzw. wann's hier erhältlich ist)?
 

Silvermane

Wahnsinniger
AW: WoD: Innocents

Innocents ist so ein schöner Name...:D

"Appetithäppchen", "Futter" oder "Opfer" hätte nicht halb so gut geklungen.

and advice on integrating the core World of Darkness games with Innocents
Mal ernsthaft, wie soll das mit dem Rest der NWOD zusammen funktionieren? In der die Spieler selbst die Monster sind? In der "Normale" als Futter oder Problem betrachtet werden? Oder ist "Innocents" der Codename für "Magical Girls in der NWOD"?

-Silver, skeptisch.
 

Silvermane

Wahnsinniger
AW: WoD: Innocents

Ich gehe nicht davon aus das die lieben Kleinen "normal" sein werden. Ein Rollenspiel das nur aus schreien, weglaufen und gefressen werden besteht dürfte wenig Abnehmer finden.

Mich amüsiert eher das Crossoverpotential mit dem Rest der WOD. Aber okay, vielleicht hast du ja recht und es ist wirklich "Victims - The Running Away" oder "Panic! - The Defecation". Vielleicht sogar "Who will be Eaten first".

-Silver
 

Ehron

Clansgründer
AW: WoD: Innocents

Ich gehe nicht davon aus das die lieben Kleinen "normal" sein werden. Ein Rollenspiel das nur aus schreien, weglaufen und gefressen werden besteht dürfte wenig Abnehmer finden.
Solange die Kräfte nicht zu heftig sondern eher auf "unterbewusstem" Niveau sind, wäre das wahrscheinlich schon recht cool

Mich amüsiert eher das Crossoverpotential mit dem Rest der WOD.
Crossoverpotential? Ich glaube kaum. Immerhin musste am Regelwerk soviel modifiziert werden, dass ein neues Regelwerk dabei rausgekommen ist.
 
AW: WoD: Innocents

"Who will be Eaten first".
Das fände ich unglaublich cool. xD Bei Kinder ist imho eh kein allzu (!!!) großer Rahmen der Charaktererstellung wie bei Erwachsenen (Kinder verändern sich dafür mehr), einfach durch den Erfahrungsstand, da tut das Charablatt zerreißen auch nicht so weh. ;O

Das crossoverpotenzial wird sicher da sein, gehe ich jedenfalls stark davon aus, ein wirklich allein stehendes Buch würde nicht wirklich in die neue WoD passen. Dementsprechend könnte ich mir auch vorstellen, dass man sich übernatürliche Fähigkeiten der Kinder aus Second Sight oder den Cores holen soll. (Ich weiß es aber natürlich nicht, wir werden sehen.)

Übernatürliche Kinder... Müsste in ein rundum rundes System eingefügt werden, um nicht lächerlich oder krampfhaft zu wirken. Hm. Mal sehen.


Wann soll das gute Stücke nun eigentlich kommen? War der 2.April oben aktuell und ich habs schon verpasst? o_O
 

Silvermane

Wahnsinniger
AW: WoD: Innocents

um nicht lächerlich oder krampfhaft zu wirken. Hm. Mal sehen.
...denn ich bin SailorGoth, und im Namen des Mondes werde ich euch bestrafen.

Ernsthaft, mir fallen mehr Beispiele ein wie man das besser nicht machen sollte als wirklich inspirierende Filmchen. Entweder bekommen die lieben kleinen erheblich mehr Kompetenzen, als ihnen von Rechtswegen zuständen, oder sie sind *wirklich* Kinder im passenden Alter in WOD-Wertemaßstäben. Und das klassifiziert sie als kleinen Happen zwischendurch, sofern es keine peinlichen Sonderregeln gibt a'la "The Power of Cuteness compels you! You can't exsanguinate that little kid!"

Ich bin gespannt. Einfach nur was man aus diesem Minenfeld von einem Thema gemacht hat ("Denkt doch mal wer an dü armen Küüüünder!!!"). Ich erinnere mich noch an das Gezetere um "Kleine Ängste".

-Silver, fragt sich ob man einen Innocents-SL wegen virtuellen Kindesmißbrauchs anzeigen könnte...
 

alexandro

Kainskind
AW: WoD: Innocents

Silver, mal ehrlich: das ist das älteste Strohmann-Argument der Welt, was du da bringst.

Nur weil die SC nicht jedes Monster einfach wegballern können (was ja auch mit erwachsenen SC, oder Charakteren in CoC nicht so einfach geht) ist das noch lange kein "who will get eaten first".
Lächerlich.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie sie die relative Schwäche der Kinder (im Vergleich zu Erwachsenen) innerhalb des Regelwerks umsetzen. Die alte WoD hatte die Regel alle Werte auf maximal 3 zu beschränken, aber das fand ich immer irgendwie...suboptimal.
 

Silvermane

Wahnsinniger
AW: WoD: Innocents

Nur weil die SC nicht jedes Monster einfach wegballern können (was ja auch mit erwachsenen SC, oder Charakteren in CoC nicht so einfach geht) ist das noch lange kein "who will get eaten first".

Gut. Dann sag mir bitte was die netten Zehnjährigen aus der Nachbarschaft machen, wenn der freundliche Nosferatu von nebenan die Gegend für eine Blutspendekampagne zwangsverpflichtet hat. Denk dran das Polizei und Erwachsene ausfallen, da die ja nicht an sowas glauben.

-Silver
 

Ehron

Clansgründer
AW: WoD: Innocents

Hmm... ob man schon mal Popcorn bereitstellen sollte, falls das Gezetere der "üblichen Verdächtigen" wieder hier losgeht? *grübel*
Gut, dass Du mich erinnerst. Da muss ich mich doch glatt noch mit Popcorn und Cola eindecken, bevor das (wie damals schon ungerechtfertigte) Gezetere abgeht.
 
AW: WoD: Innocents

Gut. Dann sag mir bitte was die netten Zehnjährigen aus der Nachbarschaft machen, wenn der freundliche Nosferatu von nebenan die Gegend für eine Blutspendekampagne zwangsverpflichtet hat. Denk dran das Polizei und Erwachsene ausfallen, da die ja nicht an sowas glauben.
Das Gleiche, was auch ein normaler Mensch macht. Unterschlupf suchen, Sonne, Feuer, Pflöcke, Müdigkeit bei Nacht ausnutzen. Wobei du auch ein einfach zu zerargumentierendes Beispiel hattest, bei Werwölfen oder Changelings wird es schwieriger, zugegebenermaßen.

Wo ist der große Unterschied zwischen den Konflikten "Normalo ohne Chancen gegen Übernatürliches" und "Kind mit noch weniger Chancen gegen Übernatürliches"? Man muss sich halt was ausdenken und Schwächen nutzen. Zumal Kinder dementsprechend natürlich auch einfachere Gegner brauchen, was für mich keine Einschränkung ist. Einen normalen Menschen schickt man auch nicht zum Boxkampf gegen Cthulhu, der Powerlevel ist immer eine Einschränkung, selbst bei Sachen wie Exalted.

Gerade das ist doch auch der Reiz, die Spannung. Ich sage nur Hänsel & Gretel.
 
Oben Unten