Rollenspieltheorie Wo kommt eigentlich das Wort "Munchkin" her?

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Malkav, 3. Oktober 2004.

  1. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    ...ich hoffe ja auf eine spannende Story! *g*
     
  2. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    Ha! Die Frage nach den Munchkin!

    Nun dieser Begriff kommt in siner ursprünglichen Bedeutung aus dem "Zauberer von Oz" das L.Frank Baum geschrieben hat. Ihr wisst schon dieses Märchen...


    Aber wusstet ihr das der Zauberer von Oz kein Märchen ist?
    Der Zauberer von Oz ist eine Allegorie an das Währungssystem der USA. Also kein Märchen, sondern es war eien Kritik an der US Währungspolitik im anfangenden 20 Jhdt.

    Die Charaktere und die Handlung sind Sinnbilder für verschiedene Dinge:
    Dorothy ist das amerikanische Volk -gut und naiv

    Toto ist das Sinnbild der Prohibitionspartei - sie bevorzugen den Währungsstandard der sowohl auf Gold als auch auf Silber basiert. Sie werden aber schnell abgelenkt. Deshalb ist Toto auch ein Hund.

    Oz = Das Gold

    Die gelbe Strasse auf der sie wandeln ist aus Gold und die Schuhe von Dorothy sind aus Gold. Der Autor möchte damit ausdrücken das der Goldstandard die falsche Wahl ist, sondern ein Standard benötigt wird der sowhohl Gold als auch Silber benutzt.

    Die beiden guten Hexen: New Enlgand und der Süden. Populitstische Gebiete.

    Die Munchkins sind Subjekte der Interessen von Banken und Industrie die nciht für Bryan gestimmt haben.

    Bryan ist der feige Löwe.

    Der Zauberer ist der President McKinley gegen den Byran bei der Wahl verlohren hatte.

    Also wir sehen, es ist kein Märchen sondern eine sozial- und wirtschaftskritische Geschichte.
     
  3. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    *Bahnhof*
     
  4. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Ist ja alles gut und schön und interessant, aber da ich das Märchen vom Inhalt her nicht kenne... was sind denn nun die Munchkins? ;)
     
  5. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    Nun in Bezug auf Computer ist ein Munchkin ein Teenager oder jemand noch Jüngeres der ziehmlich nervt und hackt. Manach Munchkin schaffen es aus diesem Larvenzustand herauszuwachsen und werden zu Hackern.
     
  6. Khalam al Saiir

    Khalam al Saiir Acrobatiker®

    Ahja und im Zauberer von Oz sind es kleine Leute mit quitschend ernvenden Stimmen.
     
  7. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    ÄH...zusammenfassend:
    jemand der mit den großen Hunden pissen will, aber noch keine Haare am Sack hat?!
     
  8. Nienna

    Nienna verrückt nach Pauli

    @malkav: das haste ja mal wieder schön ausgedrückt. ;)
    kleine leute mit quietschend nervenden stimmen? mh, kann mich grade nicht an die erinnern.
     
  9. Wulf

    Wulf Ahn

    :chilli:Also die 12-16-jährigen, die meinen in Diskussionen mitschnattern zu müssen.:chilli:


    *In Deckung hecht...*
     
  10. Stayka

    Stayka Shitennou

    Merriam-Webster stimmt da zu:

    Main Entry: munch·kin
    Pronunciation: 'm&nch-"kin
    Function: noun
    Etymology: the Munchkins, diminutive creatures in The Wonderful Wizard of Oz (1900) by L. Frank Baum
    : a person who is notably small and often endearing

    Allerdings fehlt mir der Übergang zu der Bedeutung "Powergamer". Hm... Mal gucken, ob ich dazu auch was finde...

    Clear Ether!
    Stayka
     
  11. Malkav

    Malkav Jacks vergeudetes Leben

    ...vermutlich weil Powergamer die nervenden Leute sind, die im Prinzip die Idee des Rollenspiels nicht verstanden haben und das machen weil sie "Munchkins" sind und sich selber irgendwas beweisen müssen...
     
  12. Elfchen

    Elfchen Die verlorene Tochter

    es gibt auch eine Katzenrasse, die Munchkin heißt
     
  13. Smokey Crow

    Smokey Crow Fear & Skaring in Münster

    Munchkin
    Munch (engl.) mit vollem Backen kauen, mampfen
    kin (engl.) 1.(Bluts)Verwandtschaft / Sippe 2. verwandt
     
  14. Sentinel

    Sentinel The fix is in!

    Jupp, so verrückt es klingt, aber Khalams erklärung ist nicht nur sehr gut und ausführlich, sondern meines Wissens absolut richtig, schon komisch, welchen Ursprung manche Worte haben, gell?

    Liegt daran, das Munchkin und Powergamer zwar artverwandt, aber verschiedene Dinge sind.

    Powergamer ist per se keine Beschimpfung, nur die bezeichnung für eine bestimmte Art zu spielen und vorliebe für einen hohen Charakter-Powerlevel, Munchkin ist ein Schimpfwort durch das einiger Rollenspieler sich einbilden besser zu sein als andere Rollenspieler.
     
  15. Elfchen

    Elfchen Die verlorene Tochter

    hier sind übrigens mal ein paar Munchkins

    [​IMG]
    [​IMG]

    Das Besondere an dieser Rasse sind die vergleichsweise kurzen Beine
    (vorne noch kürzer als hinten)
     
  16. Lou

    Lou reality bites. get an axe

    ich habe munchkins immer schon süß gefunden... :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wo kommen eigentlich meine Disziplinen her? - oder Das Psychosomatische Probleme WoD 2: Vampire: Requiem 25. Februar 2010
Kommt her meine Evil Overlords Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 15. September 2007
Im Herbst kommt Munchkin Quest Gesellschaftsspiele 9. Mai 2007
Wo kommt der Ausdruck "Rollenspielerische Herausforderung" her? Rund um Rollenspiele 7. Februar 2007
Wo kommt ihr her? Mitglieder 19. September 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden