Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Darkwalker

Kainskind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Es wird ja Niemand gezwungen GURPS zu kaufen oder zu spielen, und wenn man nicht will soll man es halt bleiben lassen.

Auch wenn Vision mit seinem Dummschwall den Eindruck erwecken mag/will ich sei gegen GURPS, so ist das nicht der Fall.

Ich spiele seit 1994 GURPS 3E und habe mir die 4E lang und gründlich angesehen. Aufgrund vorhandenen Materials (3E+Compendium+diverses an 3E Büchern) war mir 4E dann zu teuer da ein Ersatz meiner 3E Bände durch 4E für mich beide Basisbände + Magie + Biotech + Ultratech bedeutet hätte und mir bereits die beiden Basisbände zu teuer sind.

Das bedeutet nicht das 4E schlecht ist, nur das sich IMHO für jemanded der einen Komplettsatz 3E hat der Umstieg nicht lohnt.
 

Woodman

Sethskind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Auch wenn Vision mit seinem Dummschwall den Eindruck erwecken mag/will ich sei gegen GURPS, so ist das nicht der Fall.
Du machst eher den Eindruck die Bezugs/Zugangsmöglichkeiten zur aktuellen Edition auf Teufel komm raus schlecht reden zu wollen.

Das bedeutet nicht das 4E schlecht ist, nur das sich IMHO für jemanded der einen Komplettsatz 3E hat der Umstieg nicht lohnt.
Ich find schon das sich der Umstieg gelohnt hat, die Settingbände kann man prima weiter benutzen, aber in die ganzen Regel und Ausrüstungsbände hab ich seitdem ich die 4E Äquivalente besitze keinen Blick mehr geworfen. Ich hab allerdings auch alle Bücher nach und nach gekauft, auf einmal wären die mir auch zu teuer.
 

Delta

Methusalem
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Du machst eher den Eindruck die Bezugs/Zugangsmöglichkeiten zur aktuellen Edition auf Teufel komm raus schlecht reden zu wollen.

Das muss ich leider auch sagen.

Der Fall, dass man heutzutage so schweren Zugang zur Post, aber gleichzeitig so einfachen zu einem FLGS hat, dürfte IMHO so gut wie einzigartig sein, und ist deshalb in meinen Augen nun wirklich kein Argument, den Online-Bezugsweg generell schlechtzureden.
 

Darkwalker

Kainskind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Du machst eher den Eindruck die Bezugs/Zugangsmöglichkeiten zur aktuellen Edition auf Teufel komm raus schlecht reden zu wollen.

Ich find schon das sich der Umstieg gelohnt hat, die Settingbände kann man prima weiter benutzen, aber in die ganzen Regel und Ausrüstungsbände hab ich seitdem ich die 4E Äquivalente besitze keinen Blick mehr geworfen. Ich hab allerdings auch alle Bücher nach und nach gekauft, auf einmal wären die mir auch zu teuer.

Was war für dich der Vorteil an 4E? Bzw. was ist ein 3E "Basis-Regelsatz" gewesen?
 

Darkwalker

Kainskind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Das muss ich leider auch sagen.

Der Fall, dass man heutzutage so schweren Zugang zur Post, aber gleichzeitig so einfachen zu einem FLGS hat, dürfte IMHO so gut wie einzigartig sein, und ist deshalb in meinen Augen nun wirklich kein Argument, den Online-Bezugsweg generell schlechtzureden.

Bei mir ist es so das ich gut 60km (pro Weg) zur Arbeit pendele, von einem "kleinen Kaff am ADW" in eine Grossstadt. Am Arbeitsort geht bestenfalls "Postweg" mit den bekannten Nachteilen (Packstation etc.)

Ansonsten bin ich halt nicht der grosse Fan der Online-Händler. Zum einen wegen der Bezahlwege, zum anderen weil ich halt ein Ladengeschäft bevorzuge. Und Laden kostet halt mehr, ist aber für viele immer noch der primäre Weg zum Kaufen von Dingen aus dem Bereich "Fun".

Ausserdem rede ich sie nicht schlecht, das Zeug ist verfügbar. Aber es sind reale Preise und IMHO reale Probleme. Wer GURPS kennt kommt drauf bei SJG nachzuschauen und vieleicht mit dem Light-Zeug aus. Aber Gelegenheitskunden tun das idR. nicht, die sehen das meist im Laden oder bestenfalls bei Amazon. Und das ist dann "Basiswerk, gedruckt, 2Bände, 50+€". Denn es macht schon den Eindruck "Beide Notwendig" und viele Händler neigen nicht dazu den Kunden vom Gegenteil zu überzeugen.

Und die Frage ist dann auch ob ein neuer SL mit dem Basiswerk auskommt. Ist ne Weile her das ich 4E angeschaut habe, ist ein Basis-Setting mit dabei oder brauche ich eines der Zusatzbücher? Ich gehe immer davon aus das die meisten SL KEIN eigenes Setting schreiben wollen sondern "Komplettpaket" suchen.

================

Eh ich es Vergesse: Amazon ist gar nicht begeistert von Kunden mit einer hohen "Rückläuferquote".
 

Woodman

Sethskind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Was war für dich der Vorteil an 4E? Bzw. was ist ein 3E "Basis-Regelsatz" gewesen?
1.)Vereinfachte und logischer/übersichtlicher organisierte Regeln, flexibleres und einheitlicheres System für Vor und Nachteile
2.)Basic Set + Compendium I und II + Magic + Psionics + Techbücher
Und dabei schneiden die 3E Versionen im Vergleich zu den neuen Fassungen meist schlechter ab, nur das neue Magic enthält eigentlich nichts anderes als den Inhalt vom alten Magic + Grimoire, dafür sind die bisher erschienenen Techbücher aber eine echte Verbesserung und das alte Martial Arts hat gegen seinen Nachfolger absolut keine Chance. Und so großartige Bücher wie Fantasy, Powers und Thaumatology gab es für die 3E überhaupt nicht.

Ich gehe immer davon aus das die meisten SL KEIN eigenes Setting schreiben wollen sondern "Komplettpaket" suchen.
Dann werden sie mit GURPS aber auch nicht glücklich werden, denn selbst die veröffentlichten Settings muss man immer noch selber ausschmücken.
 

Delta

Methusalem
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Und Laden kostet halt mehr, ist aber für viele immer noch der primäre Weg zum Kaufen von Dingen aus dem Bereich "Fun".

Für viele? Nein, nicht wirklich. Es gibt einen Grund, warum in den letzten Jahren so viele FLGS weggestorben sind...

Und die Frage ist dann auch ob ein neuer SL mit dem Basiswerk auskommt. Ist ne Weile her das ich 4E angeschaut habe, ist ein Basis-Setting mit dabei oder brauche ich eines der Zusatzbücher?

Ja, mit Infinite Worlds hat GURPS4 ein Basis-Setting in den Grundbüchern enthalten.
 

Darkwalker

Kainskind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

1.)Vereinfachte und logischer/übersichtlicher organisierte Regeln, flexibleres und einheitlicheres System für Vor und Nachteile
2.)Basic Set + Compendium I und II + Magic + Psionics + Techbücher
Und dabei schneiden die 3E Versionen im Vergleich zu den neuen Fassungen meist schlechter ab, nur das neue Magic enthält eigentlich nichts anderes als den Inhalt vom alten Magic + Grimoire, dafür sind die bisher erschienenen Techbücher aber eine echte Verbesserung und das alte Martial Arts hat gegen seinen Nachfolger absolut keine Chance. Und so großartige Bücher wie Fantasy, Powers und Thaumatology gab es für die 3E überhaupt nicht.

Dann werden sie mit GURPS aber auch nicht glücklich werden, denn selbst die veröffentlichten Settings muss man immer noch selber ausschmücken.

Erstmal danke für die Info.
 

Magnus Eriksson

sucht Antworten
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

1.)Vereinfachte und logischer/übersichtlicher organisierte Regeln, flexibleres und einheitlicheres System für Vor und Nachteile
2.)Basic Set + Compendium I und II + Magic + Psionics + Techbücher
Und dabei schneiden die 3E Versionen im Vergleich zu den neuen Fassungen meist schlechter ab, nur das neue Magic enthält eigentlich nichts anderes als den Inhalt vom alten Magic + Grimoire, dafür sind die bisher erschienenen Techbücher aber eine echte Verbesserung und das alte Martial Arts hat gegen seinen Nachfolger absolut keine Chance. Und so großartige Bücher wie Fantasy, Powers und Thaumatology gab es für die 3E überhaupt nicht.
Das habe ich genauso erlebt und das war der Grund überhaupt erst mit GURPS in der 4e anzufangen, also tatsächlich mit den Regeln zu spielen und nicht nur die Quellenbücher auszuschlachten.
 

Waldgeist

Neuling
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Ja, GURPS wird 2010 noch gespielt, und zwar in der 4. Edition:
- GURPS Pathfinder (leicht angepasstes Dungeon Fantasy auf Golarion, seit 2 Jahren die "Rise of the Runelords"-Kampagne)
- GURPS Traveller (vermutlich hin und wieder mal)

Warum bin ich auf die 4. umgestiegen? Weil ich die 3. chaotisch und nicht ganz rund fand. (Nichts desto trotz habe ich viele Jahre lang mit der 3. Traveller und "Fantasy" gespielt.)
 

Vision

caitiff par excellence
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

GURPS Pathfinder (leicht angepasstes Dungeon Fantasy auf Golarion, seit 2 Jahren die "Rise of the Runelords"-Kampagne)

Ist das ein neues Modul, stehe ich gerade nur auf dem Schlauch oder ist es eine eigenentwicklung von euch? Und wenn es eine eigenentwicklung ist, hast du lust in einem anderen Thread mal was dazu zu schreiben?
 

Vision

caitiff par excellence
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Schon klar, deshalb fragte ich ja obs dafür ein Modul gibt oder obs ne eigenentwicklung ist. Ich meine, sowas wie Racetemplates und vielleicht Spruchlisten. Eventuel, ja nachdem wie man es aufbaut vielleicht sogar class templates.

Kann ja sein das es ein offizielles Modul dazu gibt oder ob sie einfach nur die existierenden Templates aus den Gurps4 Werken benutzen.

Gerade die ganzen D&D Monstren und so weiter... das wäre sicherlich ein interessantes Modul, auch für andere Fantasyrollenspiele, immerhin muss man das Displacer Beast ja nicht Displacer Beast nennen, aber ein Template für Displacer Beasts könnte interessant sein. Oder auch die ganzen Magischen Items für D&D...

Früher gabs ja mal ne ganze reihe Module für Kampangenwelten für GURPS.
 

Waldgeist

Neuling
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Schon klar, deshalb fragte ich ja obs dafür ein Modul gibt oder obs ne eigenentwicklung ist. Ich meine, sowas wie Racetemplates und vielleicht Spruchlisten. Eventuel, ja nachdem wie man es aufbaut vielleicht sogar class templates.

Kann ja sein das es ein offizielles Modul dazu gibt oder ob sie einfach nur die existierenden Templates aus den Gurps4 Werken benutzen.

Gerade die ganzen D&D Monstren und so weiter... das wäre sicherlich ein interessantes Modul, auch für andere Fantasyrollenspiele, immerhin muss man das Displacer Beast ja nicht Displacer Beast nennen, aber ein Template für Displacer Beasts könnte interessant sein. Oder auch die ganzen Magischen Items für D&D...

Früher gabs ja mal ne ganze reihe Module für Kampangenwelten für GURPS.

Regelbasis ist GURPS Dungeon Fantasy und für Golarion habe ich ein paar Anpassungen an den Rassen-Templates aus dem dritten Band vorgenommen und für die Kampagne konvertiere ich die Monster Zug um Zug, wann immer ich sie brauche. Das ist recht einfach und lässt sich aus dem SRD/PRD oder dem Monsterhandbuch mit ein paar Faustregeln schnell ableiten, ein bissel polieren, fertig.
 

Kardinal

Ghul
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Aber hallo! Ich & mein spielerisches Umfeld (mehr als 30 RPGler zwischen 18 und 45) zocken G4e eifrig - wir dürften kaum die einzigen sein. Allerdings findet inzwischen viel neues zunächst nur als pdf seinen Weg in die Öffentlichkeit - aber dazu gehören u.a. wirklich feine Sachen wie die Dungeon Fantasy, Action! oder Psionic Powers Reihe. Und so wenige HCs sind nun auch nicht erschienen - 2010/2011 dürften dann GURPS4e Horror und Low-Tech erscheinen...
 

Medizinmann

ewiger Tänzer
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Ich hab früher viel und gerne GURPS 3rd Ed gespielt,es ist immer noch eines meiner Lieblings(Universal)systeme und da Ich sehr viel GURPS Material habe (ca 1 fortlaufender Meter Regelwerke) kann & werde Ich es immer wieder spielen

mit universellem Tanz
Medizinmann
 

Deepfire

Blödmannsgehilfe
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

… Wird GURPS jeh zu den Glanzstunden von 1m+ Regalbreite zurückfinden … ?

... sind ja fast 2m mit Gurps 4 zusammen :)

zum topic: Wir haben einige Jahre/Jahrzehnte nur GURPS 3 gespielt - u.a. Cyberpunk, Fantasy, Horror, Cthulhu, Traveller, Mittelerde u.v.m. - nach Erscheinen von GURPS 4 das mal kurz angespielt, sind aber dann - auch wegen unserer GURPS Traveller Kampagne - zurück zu GURPS 3. Nach langer Zeit GURPS 3 Traveller ist die auf Mongoose Traveller Regeln geschwenkt. Andere Kampagnen sind in der Zwischenzeit eingeschlafen oder wurden durch andere Regelsysteme ersetzt. GURPS spielen wir seit 1-2 Jahren gar nicht mehr.

Persönlich bin ich von GURPS 4 auch ein wenig enttäuscht. Die anfangs versprochenen "jeden Monat ein Kampagnenbuch", die Veränderung im Pyramid Online und auch das imo miserable Layout (G3 war nicht unbedingt besser, ich vermisse nur die genialen Marginalien - G4 ist mir layouttechnisch zu lahm) haben mich hier demotiviert. Sollte ich mal wieder Cyberpunk spielen wollen, wird G4 sicher meine erste Wahl werden.
 

Pergrin

MadMegaMind
AW: Wird GURPS 2010 noch gespielt?

Auch ich gehöre zu den GURPS Dauerspielern, mehr oder weniger konsequent seit 10 Jahren, allerdings die 3. Edition.
Nach einem kurzen nostalgischen Ausflug zu AD&D sind wir letztes Jahr zu GURPS zurückgekehrt.
 
Oben Unten