Arcane Codex Wird es noch gespielt?

Dieses Thema im Forum "Arcane Codex" wurde erstellt von Tybalt, 30. April 2012.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. Chrome

    Chrome Halbgott

    Das ist richtig, allerdings kam (leider) da auch schon seit Jahren nix neues mehr hinzu...
    So steht beispielsweise unter "Downloads -> Spielhilfen -> Arcane Codex 2. Edition" tatsächlich noch immer "in kürze". Ich weiß ja, dass Zeit relativ ist - aber das ist ein Witz (und nicht mal ein besonders guter).
    Vor allem, weil Nackter Stahl - im Hauseigenenen Forum - anscheinend einen Reprint der 2. Edition angekündigt hat...
     
  2. SchwarzerHerzog

    SchwarzerHerzog Wiedergänger

    Ok, das ist wirklich bisschen bitter. Stimmt schon. Hab da selbs mich schon manchmal geärgert. Gegen die Qualität der bei AC kann ich gar nichts sagen. Obwohl ich bei dem Flyer für 9 Euro hätte kotzen können.
    Es ist nen nettes System soweit ich das sehe. Ein paar ganz nette Ideen. Teilweise recht lustig zusammengeklaut, aber nett. Da wäre ein bisschen mehr Support und die Unterstützung der eigenen Fanbasis durchaus wohl nützlich. Aber wie soll die sich entwickeln, wenn die Produkte alle Jubeljahre rauskommen. Und dann auch eher die "einfachen" Stücke, von denen man nicht über die Maßen viel hat. Nicht dass sie schlecht wären, aber 1001 Nacht und Römisches Imperium kann man sich auch so was raussuchen. Gut, Veruna ist nicht uninteressant oder unwichtig, aber naja...
     
  3. fiddelschnarf

    fiddelschnarf Malkavianer

    Also ich bin eigentlich ganz zufrieden und dass die Abstände zwischen den Publikationen doch recht groß sind fällt bei mir jetzt nicht so ins Gewicht.
    (ok liegt wahrscheinlich daran das wir im Schnitt so 3-4 Systeme regelmäßig spielen, lag mal bei 6-8)
    Aber ich muss sagen ich fand das Veruna QB ganz nett.
    Ok ob man jetzt so vielen Abwandlungen/Sonderformen des Galea braucht sei dahingestellt,
    aber schließlich gehören die Gladiatoren zum Römischen Imperium wie die Butter aufs Brot.
    Im Großen und Ganzen find ichs recht brauchbar mit den Infos und den neuen spielbaren Rassen.
    Lediglich zum "Wald von Anseril" hätte mehr drin stehen können,
    ganz zu schweigen von den "Schwertmeistern" (Eiserne Phalanx) über die nichts drinsteht aber auf der Verunakarte im Buch als großes Kästchen aufgeführt sind.

    Na ja, freu mich schon mal auf das nächste QB.
    Soll ja vielleicht zur Spiele2012 kommen (oder zumindest dort vorgestellt werden) und ein QB zu Drakia werden.
    Aaaaber warten wir mal ab, bis wir es in Händen halten ;-)

    Ach ja, ganz vergessen: Ja, es wird noch gespielt ;-)
     
  4. Sohn des Südens

    Sohn des Südens Der Narr

    Nackter Stahl ist eben so ziemlich ein Kleinstverlag, dazu läuft das alles komplett nebenberuflich. Die Projekte werden dann im Jahresurlaub fertiggestellt, dazu haben sie keinen großen Bestand an freien Mitarbeitern, auf die sie zurückgreifen können. Darum muss man wohl damit leben, dass eben nicht so viel publiziert wird wie beim Uhrwerk Verlag oder Ulisses. Umso besser sind dafür die Bedingungen, selber Material zu produzieren. Im Moment bin ich ohne aktive AC-Runde, falls sich das ändert werde ich auch wieder anfangen, eigenes Material zu erstellen.

    Die Quellenbücher finde ich sehr gelungen - viel brauchbarer als die Spielhilfen aus manch erfolgreicherem Rollenspiel. Mein Eindruck ist, dass die Autoren ein Gespür dafür haben, was im Spiel wirklich nützlich ist. So fand ich z.B. die Angaben zum Militärwesen im Kompendium (das ich ganz großartig finde!) sehr brauchbar. Wobei neue Kampfschulen, Rassen usw. immer das sind, worauf ich am ehesten verzichten kann, auf Lektionen kann ich auch weitgehend verzichten.

    Das Fehlen einer Homepage ist mir auch schon aufgefallen. Ich hatte, als meine letzte Runde noch lief, überlegt, einen Rundenblog zu starten, wo ich unser Material online stelle. Naja, vielleicht ist es an der Zeit, das nachzuholen. Ein bisschen mehr Präsenz und Öffentlichkeit würde Arcane Codex sicher nicht schaden (es gibt ja auch kaum Rezensionen der Quellenbücher), wobei ich das NaSta-Forum im Moment sogar relativ aktiv finde.
     
  5. Harlekin13

    Harlekin13 Gott

    Den Mangel an Fan-Seiten würde ich auf die Klagegeilheit von NaSta schieben, wie war das nochmal mit dem anderen Rollenspiel was ganz offensichtlich bei AC abgeschrieben hatte weil es dort ebenfalls Armbrust als Fertigkeit gab u.ä.? Da würde ich auch keine Fan-Seite hochziehen, oder auch nur ein Wiki, wenn ich dann möglicherweise dafür rechtlich belangt werde.

    Wir haben eine Kampagne angefangen, für mich ist das System aber noch "neu"...
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was habt ihr gespielt? Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 9. August 2009
Welche Abenteuer Muss man Gespielt haben??? Das Schwarze Auge 29. November 2006
Schon mal KotEK gespielt WoD 1: Vampire: Die Maskerade 2. August 2006
Das Waldviech hat mal wieder mit Poser gespielt Zeichenwerkstatt 6. April 2006
Von Euch gespielte Clans WoD 1: Vampire: Die Maskerade 14. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden