Spiele Comic

White Wolf zum Thema LARP, Metaplot und der weiteren Gestaltung der World of Darkness

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Teylen, 12. Juni 2016.

Moderatoren: Sycorax
  1. Teylen

    Teylen Kainit

    Es gibt Neuigkeiten von White Wolf von der Living Games Conference, eine LARP Convention ähnlich Solmukotha, aus Austin, Texas.


    Die größte Ankündigung ist hierbei das White Wolf LARP als das Kernelement der World of Darkness sieht. Während die Pen & Paper Reihe sowohl gespielt als auch wieder verlegt wurde wäre LARP im Grunde das was die Spiellinie bzw. die IP am Leben gehalten hätte.
    Der intensivste, stärkste Ausdruck der WoD.
    Dies ist der Grund weshalb die ersten drei Produkte die White Wolf lizensiert hat LARPs sind. Wobei ich denke das man hierbei "End of the line", "Convention of Thornes" sowie das 2017 anstehende Event in Berlin zählt.

    Mind's Eye Theatre wird als Begegnungspunkt (crossing point) zwischen dem Pen & Paper sowie LARP betrachtet. Martin hebt als positive Eigenschaften hervor das es kompetitive Regeln bietet und "MMOlike" wäre. Die letzte Beschreibung finde ich nicht ganz glücklich, ich vermute das es sich aus die Masse an Spielern bezieht. So anstelle von Strukturen alá Tank, DMG und dergleichen.

    Das Mind's Eye Theatre unter der Führung von By Night Studios bleibt ein bzw. das LARP Kernprodukt, eine Hauptstütze (mainstay) der World of Darkness. Dementsprechend gibt es mehr Spielmaterial in Form von Büchern, Interpretation. Neben den normalen LARPs wie auf der Grand Masquerade / dem Hauptevents die den Metaplot voranschieben und den Metaplot weiter schreiben.

    Daneben möchte White Wolf, ihrem kulturellen Hintergrund aus der schwedischen LARP Szene entsprechend, Nordic LARPs anbieten - und tut dies mit End of the Line, Conventions of Thorns auch schon.
    Das heißt in friedlicher Koexistenz, Seite an Seite mit MET - auf der Grand Masquerade wird es beides geben - kann man auch Nordic LARP in der WoD spielen. Mit Bleed, Immersion, Anfassen und allem was dazu gehört.

    Die Aussagen dazu finden sich ab 21:10 im Video.

    Daneben gibt es noch weitere Informationen:
    Der Metaplot wird weitergeführt werden. Das heißt man bringt alles auf eine Linie (Pen & Paper, Videospiele, Bücher etc. pp.) und wird es dann weiterentwickeln.
    Ein besonderer Aspekt ist das man hierbei auch aktuelle Themen wie Frakking einbauen möchte als auch Ereignisse wie das geschehen im mittleren Osten. Dabei möchte man darauf achten die Qualität eines Wraith: Shoa zu erreichen und keine Dummheiten ala Gypsies zu begehen. Wobei Martin hierbei Kindred of the East als ein Produkt benennt das in Korea, Asien nicht gut ankam.
    Gleichzeitig wird sich die World of Darkness nicht von Amerika abwenden aber weniger US-zentrisch sein.

    Das Setting bzw. die Settings werden weiterentwickelt. Man möchte dabei die Welt nicht rebooten sondern nimmt den Ansatz das die Erzähler in Produkten bisher massiv unzuverlässig waren. So würden sich Disziplinskräfte wie Verdunkelung, Beherrschung und Präsenz nicht aus Training ergeben sondern hauptsächlich daraus ableiten von wem man trinkt. Womit auch Menschen als auch die Jagd bei Vampire relevanter würde.
    Obwohl es viele Änderung hinsichtlich einer ernsteren WoD geben wird will man auch nicht alles "coole" kippen. Man vergleicht es mit der Doctor Who Wiederbelebung wo auch allen klar war das irgendwann die Daleks (Salzstreuer mit Pömpeln) wiederkommen.

    Ich persönlich finde die Ankündigungen sehr cool :)
     
    Sycorax und Skar gefällt das.
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[White Wolf] World of Darkness Quizima Digital Games 30. März 2017
Convention of Thorns - offizielles White Wolf LARP Event in einem Schloß in Polen! WoD 1: Vampire: Die Maskerade 19. März 2016
World of Darkness online Chronicles of Darkness 24. Januar 2008
World of Darkness-Raritäten! Kleinanzeigen 11. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden