WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Tron

Wiedergänger
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Hi,

hab am Sonntag beim Turnier mitgemacht, bin aber in der zweiten Runde rausgeflogen. (Hab mit meinem Jumping Jolly Deck Imperiums Deck einfach keine passenden Karten gezogen)
Die Teilnahme hat sich aber trotzdem gelohnt, da ich festgestellt habe, dass wir die Loyalitaetssymbole immer falsch gespielt haben. (wir hatten die beim ersten lesen so verstanden, dass nur dein Startdeck und die Allianz karten dir hier ein Symbol geben und seither immer so gespielt. Wir dachten eben, dass da in den Erweiterungspacks noch mehr Karten wie die Allianz Karten kommen, die einem mehr Symbole geben).
Dadurch fehlten in meinem Deck auch einige Karten, die ich als zu teuer zum spielen aussortiert hatte (zweischweifiger Komet z.b.)
Besonders lustig ist, das ich sowohl 1 Online-Spiel wie auch die erste Turnierrunde gewonnen habe, ohne das es meinem gegenueber aufgefallen waere das ich zu viel fuer manche Karte bezahle.
Skar hab ich versucht am Blutschwerterstand zu finden, aber er war nie da wenn ich nachgefragt habe
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Mit den Turnierregeln kamt ihr gut klar?

Skar hab ich versucht am Blutschwerterstand zu finden, aber er war nie da wenn ich nachgefragt habe
Ich bin auch Mitarbeiter der RPC, daher war die Messe für mich nicht ausschließlich Freizeit. ;)

BeardFan schrieb:
So, dank Skars Freikarte hatte ich es ja auch auf die RPC geschafft.
Aus dem Grunde hab ich dich wohl auch nicht gefunden. Ich hab nämlich ein paar mal geguckt.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Ich bin gerade über ein Bild gestolpert. Vielleicht findet sich ja einer darauf wieder. Oliver Erhardt und Zukar sehe ich zumindest.

 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

So hier meine Bilder:

IMG_8738 (Large).JPG IMG_8741 (Large).JPG

Hier ein den Orks gnadenlos überlegenes Hochelfendeck:

IMG_8739 (Large).JPG IMG_8744 (Large).JPG

Hier Hochelfen gegen sehr gut entwickelte und ausgebaute Dunkelelfen:

IMG_8740 (Large).JPG

Und hier wird gerade erklärt:

IMG_8743 (Large).JPG
 

Astartus

Superheld inkognito
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Sehe auf einem der Bilder die Swordmaster of Hoeth in der Kampfzone. Instant Sieg.
 

Grisabel

Sethskind
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Ich bin gerade über ein Bild gestolpert. Vielleicht findet sich ja einer darauf wieder. Oliver Erhardt und Zukar sehe ich zumindest.

Ist doch immer wieder nett, wenn man seine eigenen Bilder irgendwo anders wiederfindet,
zeigt es einem doch, das die Fotos wirklich geschaut werden. Allerdings nur solange, wie die Fotoquelle mitgenannt wird, aber das habt ihr ja brav gemacht.

Wer ist denn nun eigentlich wer? Schließlich möchte ich auch etwas profitieren ;).
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Oliver Erhardt ist der zweite von links und Zukar ist hinten in der Mitte. Das Spiel, das die da spielen ist Warhammer: Invasion. ;)
 

Grisabel

Sethskind
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Danke für die fixe Antwort. Ihr verblüfft mich immer wieder :). Oder stehe ich etwa unter Beobachtung?
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Ich sehe sogar, was du für Kleidung trägst. Und guck nicht so böse.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
AW: WH:I-Turnier auf der RPC (17. und 18.04.2010 in Köln)

Hier noch die Pressemeldung der Heidelbären. Hervorhebungen durch mich.

Auf der RPC in Köln fand das erste der Warhammer: Invasion Turnier auf deutschem Boden statt, bei dem man sich auch für die Deutsche Meisterschaft 2010 in Essen qualifizieren konnte. Die beiden Tagessieger vom Samstag und Sonntag
konnten sich neben der Qualifikation auch über einen Warengutschein freuen, den sie direkt am Stand des Heidelberger Spieleverlags einlösen konnten. Auch Platz 2 und 3 kamen in den Genuss eines solchen Warengutscheins. Insgesamt sind wir mit dem Verlauf und der Organisation des Turniers durchweg zufrieden, auch wenn uns bei der Premiere doch noch einige Verbesserungsideen gekommen sind. Geplant sind ab jetzt weitere Turniere in ganz Deutschland, teilweise in größeren Läden, aber auch auf weiteren Veranstaltungen, wo der Heidelberger Spieleverlag selbst vertreten ist.
 
Oben