Hintergrund allgemein [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Dieses Thema im Forum "Warhammer Fantasy" wurde erstellt von Georgios, 20. September 2007.

  1. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Guter Punkt, ja :D

    Ganz einfach, schlecht imitierte Akzente sind meiner Meinung nach nicht lustig. Wenn Du den Satirecharakter und den Humor der Orginalfassung einfangen willst, sind sie folglich der schlechteste Weg. Zweitens, Dialekte und Akzente bringen immer Stereotypen mit sich und Stereotypen sind platte Charaktere, auch das wird deinen Anspruch nicht gerecht, denn - man glaubt es kaum - auch humorvolles Spiel lebt von ein wenig Tiefe. Wer anderer Meinung ist, darf sich bei populären Geschmacks-Entgleisungen diverser rrivater TV-Sender gerne amüsiert fühlen, muss sich aber ncith wundern, wenn ihm die Hälfte der Runde auf einer Con abhaut oder zumindest gelangweilt ist.
     
  2. Dealgathair

    Dealgathair Guest

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    1.Darum geht es doch gar nicht wirklich!
    2.Kann man höchstens mal als humoristisches/lächerliches Stilmittel benutzen. Wohldosiert!

    Quod esset demonstrandum! Daher bis auf weiteres: VETO !!!
     
  3. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Das hättest du mal den WFRP-Autoren sagen sollen. Die wären für diesen Ratschlag bestimmt dankbar. Oder sie hätten dich lautstark aus dem Büro (Zimmer? Kneipe?) gelacht.

    Denkst du etwa die nennen ihre NSCs "Kugelschreiber" und Dämonen "Zahnarzt" weil sie keine Stereotypen und platte Charaktere haben wollen? Oder weil sie es nicht geschafft haben mal eben in ein Englisch-Deutsch Wörterbuch zu schauen? Warhammer ist kein Spiel, dass sich mit seinem Anspruch rühmt.

    Die Warhammer-Zwerge sind lächerliche Karikaturen von schottischen Stereotypen. Es gibt im GRW Regeln um seine Figuren besoffen zu bekommen. Das Imperium hat Bestattungsriten in denen Leute in einem Bierfaß beerdigt werden, wenn sie betrunken sterben. Bei WFRP quatschen die Orks Cockney. COCKNEY!!! :ROFLMAO:

    Was willst du mir da vom notwendigen Anspruch beim WFRP-Spielen erzählen, um nicht auf "Unterschichten-TV"-Niveau abzurutschen? Wenn du WFRP gern als gehobenes Rollenspiel für Feinschmecker spielen willst, super. (Das meine ich ernst. Wenn dir das Spaß macht, nur weiter so.) Aber Dialekte, Stereotypen und alles was dazu gehört sind auf einer Wellenlänge mit WFRP. Wer sich an einen WFRP-Tisch setzt, der sollte damit rechnen.

    Es kann halt nicht jede Rollenspielrunde wie DSA ablaufen. :)
     
  4. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Memo an mich: In jeder Conrunde die ersten 5 Minuten mit Dialekten und Stereotypen füllen (neben einem knackigen taktischen Kampf).

    Davon abgesehen: Klischees sind dein Freund, egal ob du sie bewußt einsetzt oder bewußt volle Kanne brichst oder bewußt teilweise brichst.
     
  5. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Was wäre Warhammer ohne Klischees?
     
  6. Marduk

    Marduk Blutgott

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Irgendwie langweilig... :D

    Gruß

    Marduk
     
  7. AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    richtig und in den deutschen romanen reden einige zwerge in der tat bayrisch das sind nunmal unsere hoilands ;) und "gucksu mein spalta?" als aussage im bestiarium beim ork ist auch alles andere als stereotyp *G*
     
  8. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    a) :sleep:
    b) Nicht Warhammer.

    Was will überhaupt Nachwuchanspruchsbolzen Agroschim mit WARHAMMER? Das ist doch eigentlich die ganz falsche Liga... (Bzw. das ganz falsche Spiel...)
     
  9. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Ein teil MEINES spaßes mit Warhammer-Bücher ist es, drüber nachzudenken aus welchem teil der UK die chars stammen könnten :D
     
  10. Guardian

    Guardian Keep on Rotting!

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Oh Gott, ich stelle mir gerade sächsisch sprechende Goblins vor...Das würde ich in unserer Runde genau 5 Sekunden machen...danach finde ich mich zusammengeschlagen vor der Haustür wieder ;)
     
  11. yennico

    yennico John B!ender

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Kannst Du wirklich so schlecht sächseln? :D
     
  12. John Milton

    John Milton Methusalem

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Die meisten wissen gar nicht wie Sächsisch klingt, also ist es auch kein Wunder das eine schlechte Imitation, kombiniert von Unkenntnis, nicht wirklich erhellend ist.
     
  13. Guardian

    Guardian Keep on Rotting!

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Ich denke ich kann sehr gut sächsisch sprechen...liegt daran das meine Oma aus der Ecke kommt und wir regelmässig Besuch von da kriegen...trotzdem passen solche Dialekte ja wirklich absolut nicht in ein Fantasy Setting...imho
     
  14. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Was noch viel weniger passt ist pseudomittelalter-Sprech. Da bekomme ICH regelmässig das kalte Kotzen von...

    Mich deucht solcherley Getue bezeugt die Anwesenheit von excrementi im Kopffe dessen, dero sprechet solcherley Gewaesch.
     
  15. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Warum sollte in einem Fantasy Setting Hochdeutsch angemessener sein?
     
  16. Tellurian

    Tellurian Ex-M0derat0r

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Zwerge jiddeln, Orks Berlinern, Halblinge snakken.
    Passt doch ganz wunderbar. Muss man nur können.
     
  17. John Milton

    John Milton Methusalem

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Vampire sächseln, Chaos spricht Plattditsch und Skaven schwäbisch.
     
  18. AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Berlin von Rattenmenschen unterwandert!

    Das erklärt einiges!

    mfG
    jjf
     
  19. John Milton

    John Milton Methusalem

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Deutlich erkennbar am behaarten Rücken, ausgefranzten Ohren und den Rattenschwanz.
    Wenn sie ihn nicht zeigen wollen, sind das eindeutig Skaven.
    Desweiteren existiert eine Verwandschaft mit dem Wort Schwaben und Skaven, wenn man einige Konsonanten austauscht, wird klar das die Schwaben keine Schaben sondern Skaven sind.
     
  20. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Jo, son scheis wurd hier im middelalta nich geschwätzt!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
NSCs laufende Foren RPG's 6. März 2018
Französischer Akzent Munchkin 22. November 2008
feste NSCs ? SLA Industries 29. Januar 2008
NSCs Das Rollenspiel-Wiki 13. November 2006
Akzente setzen!!! Rund um Rollenspiele 15. April 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden