Hintergrund allgemein [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

Dieses Thema im Forum "Warhammer Fantasy" wurde erstellt von Georgios, 20. September 2007.

  1. Georgios

    Georgios Mad Man

    Ich hab mich auf meinem Blog vorhin zu diesem Thema ausgelassen und wollte mal hören wie andere Leute das so handhaben.

    Welche Dialekte und Akzente (falls überhaupt) verpasst ihr den NSCs in euren Warhammer-runden?

    Ich bediene mich je nach Hintergrund des NSCs folgender Sprachspielerein:

    Elfen - Wiener Dialekt
    Zwerge - Niederbayrisch
    Halblinge - Hessisch

    Für Menschen, die außerhalb des Imperiums stammen, bediene ich mich bei folgenden Akzenten:
    Brettonia - Französisch
    Estalia - Spanisch
    Border Princes - Italienisch
    Kislev - Russisch
    Albion - Englisch

    Mit den Gegnern selbst wird meist nicht viel geredet, aber ich bin am Überlegen den Orks, Goblins und Skaven vielleicht auch eine Hochdeutsch-Variante aufzudrücken. Irgendwelche Vorschläge?
     
  2. Dealgathair

    Dealgathair Guest

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Wenn, dann lasse ich folgende Dialekte durchscheinen:

    Elfen: Formelhaftes Hochdeutsch mit Einstreuungen aus dem Mittelhochdeutschen und Altnordischen
    Zwerge: auch Niederbayrisch oder Allgäuerisch
    Halblinge: Schwäbisch


    Extra Imperium:

    Bretonia: Französisch
    Estalia: Spanisch, Latein
    Tilea: Italienisch
    Grenzgrafschaften: Rumänisch
    Kislev: ebenfalls Russisch
     
  3. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Ja, Tilea hatte ich eigentlich auch mit den Grafschaften in einen Topf geworfen. Rumänisch dialekten kann ich leider nicht, weshalb ich es etwas schwer fand da noch weiter zu unterscheiden. Die Idee gefällt mir aber gut.
     
  4. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Mhmmm... und ihr seid sicher, dass ihr all diese Akzente (Latein?!) drauf habt?
     
  5. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Warum sollte das eine Rolle spielen?
     
  6. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Weil schlecht imitierte Akzente zu den erbärmlichsten Dingen gehören, zu denen Mensch in der Lage sind. Neben Männern, die vergeblich versuchen sich selbst einen zu blasen. :D
     
  7. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Pfft... wer Angst davor hat sich beim Spielen mit seinen Freunden zu blamieren, hat schon verloren.

    Außerdem geht es nicht darum, dass man den Spielern erst ankündigt was für einen Akzent man benutzt. Die Vergleiche sind nur dafür da, damit man als SL den einzelnen Völkern mehr Farbe gibt.

    Wenn du es nicht magst Charaktere auszuspielen, dann ist das natürlich nichts für dich. :]
     
  8. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Dann mach Du mal, Kleiner.
     
  9. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Kommt natürlich auch drauf an wo man lebt und wo die Spieler herkommen... Hier unten im Südschwarzwald wäre ich etwa vorsichtig mit Schwäbisch und Schwizerdütsch, weil das jeder aus fast täglicher Anschauung sehr gut kennt und schon kleine Fehler nervtötend sein können.
    Andererseits hätte ich keine Hemmungen Ostdeutsch und Berlinerisch zu plündern da hier die Vertrautheit deutlich kleiner ist, was wiederum hoch im Nordosten extrem nervtötend sein könnte wenn man nur schon kleine Fehler macht.

    "Gänsefleisch den Göfferröhm mal öfmachn?"
     
  10. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Ich bin auch zu dem Schluß gekommen, dass man besonders bei den Feindgruppen (Orks, Goblins, Skaven, etc.) auf keinen Fall Dialekte nehmen sollte, mit denen die Spieler vertraut sind. Das Ganze kann schnell die ansonsten unterhaltsame Stimmung am Tisch eher unangenehm werden lassen.

    Letztendlich halte ich Dialekte (auch dann und vor allem wenn sie nicht gut gemacht sind) für eine hervorragende Möglichkeit den Humor des Settings an den deutsch-sprachigen Spieltisch zu holen. Offensichtlich geht da ja in der Übersetzung viel verloren, wenn ich mich an Posts erinnere denen zu Warhammer nur Gewaltorgien, Grausamkeiten und ekelerregende Situationen einfallen.
     
  11. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Das ist genau das Problem... vielleicht kennen meine Spieler und ich einfach zu viele Dialekte zu gut? Dieses Fehlerbemerken wäre hier nämlich ständig und deswegen benutz ich nur Dialekte, die ich beherrsche oder die definitiv keiner kennt...
     
  12. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Ok. Warum muss dann irgendjemand außer den Leuten in deiner Gruppe sich Gedanken darüber machen, wie gut sie diese Akzente imitieren können?
     
  13. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Was neben dem Dialekt an sich noch eine Färbung ist, wäre eine stereotypische Art zu sprechen (zum Beispiel die Neigung Worte eher zu bellen). wunderbare Anregungen finden sich ja bereits in Siggis Heirs.
     
  14. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Weil ich Euren Spielern unerträgliches Leid ersparen möchte.
     
  15. Dealgathair

    Dealgathair Guest

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Bis jetzt hat keiner behauptet er wolle sich daran versuchen einen Dialekt 1:1 zu imitieren. Das wäre nun wirklich lächerlich! Es geht einfach darum verschiedenen Volksgruppen eine Sprachfärbung zu verpassen. Wenn hin und wieder ein Dialekwort wie "woisch", "daz er wære Athelor genant" im Sprachfluß des entsprechenden Charakter auftaucht, dann ist das einerseits ein lustiges Gimmick und sorgt nebeinbei für ein kleines bißchen Atmosphäre.
    Im Übrigen halte ich das auch für einen ganz passablen Weg um etwas gegen die weit verbreitete Unsitte der schwülstige Sprache zu tun.
     
  16. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Da ist Baldur's Gate 1 ein Musterbeispiel für... sehr kewl die vielen Dialekte die da vorkommen!
     
  17. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    :ROFLMAO:

    Gibt's nicht einen anderen Thread, den du als Hüter des gehobenen Rollenspiels unsicher machen kannst? Es gibt doch bestimmt irgendwen im DSA-Bereich, der sich von so'nem dahergelaufenen Typen im Internet erzählen lassen will, wie man richtig rollenspielt.

    Ich möchte anderen Leuten deine fundierten Hinweise und Verbesserungsvorschläge nicht vorenthalten. Ich könnte es mir nie verzeihen, wenn wir paar Leutchen hier deine gesamte Rollenspielkunst-erfahrung in Anspruch nehmen und der Rest der Blutschwerter leer ausgeht.

    Das ich sowas noch erleben darf. :D
     
  18. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Aber er hat recht, wenn ein Con-Spielleiter mit Dialekten anfängt, würde ich aufstehen und gehen. Sowas muss ich mir nicht antuen. Mag sein, dass deine Rund etoleranter ist, aber Stereotypen und schlecht imitierte Dialekte sind wirklich grausam, das hat nichts mit gehobenem Rollenspiel und auch nicht mit Geschmack zu tun. Ich habe nur folgendes festgestellt, wenn ein Spielleiter es nicht schafft, seinen NSC ein Mindestmaß an Tiefe zu verleihen, versuchen sie, sie über ihre Sprechgewohnheiten zu differenzieren...
     
  19. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Ehrlich gesagt bestärkt mich dass eher in der Überzeugung Dialekte und Akzente auch außerhalb meiner Runde zu benutzen.

    Wer sich durch schlecht imitierte Akzente in seiner aesthetischen Werschätzung der gemeinsamen Rollenspielkunst bei WFRP dermaßen gestört fühlt, dass er den Tisch verläßt, spart mir nur Zeit und Mühe. Denn offensichtlich sind solchen Spielern genau die Sachen wichtig, die mir am Arsch vorbei gehen.
     
  20. Dealgathair

    Dealgathair Guest

    AW: [WFRP] Dialekte und Akzente für NSCs

    Stimmt! Aber ein eSeL der nur darauf zurückgreift/ zurückgreifen kann um seine NSC darzustellen rockt auch sonst nicht! Dialekte hin oder her.
    Ein Merkmal dafür ob der Meista was taugt, oder nicht können sie nicht sein.


    BTW: Letzten Donnerstag beim Spielen von Savaged Star Wars fand ich Master Yoda gerade wegen seiner Sprechweise (Satzbau, Tonfall, Akzent) richtig lebendig dargestellt! Respekt!!!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
NSCs laufende Foren RPG's 6. März 2018
Französischer Akzent Munchkin 22. November 2008
feste NSCs ? SLA Industries 29. Januar 2008
NSCs Das Rollenspiel-Wiki 13. November 2006
Akzente setzen!!! Rund um Rollenspiele 15. April 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden