Shadowrun 5e

[Werwolf] Diverse Fragen zu Spirits

Dieses Thema im Forum "WoD2: Werwolf: Paria" wurde erstellt von RyueOkami, 7. Februar 2008.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    Hallo, habe mir im Zusammenhang mit einem Abenteuer, welches ich gerade zusammenschreibe
    nochmal die Spiritregeln durchgelesen, und bin da auf diei folgenden Fragen gestoßen:
    1.) Spirits können von normalen Waffen nicht verletzt werden (also Corpus schädigen)?
    Also wenn sie z.B. auf einer Straße materialisieren und jemand schießt auf sie
    mit einer normalen Waffe, dann tut ihnen das nichts?

    2.) Uratha und Spirits
    Werwölfe können Spirits IMMER anreifen und auch verletzen (also Corpus schädigen)?
    In dem Fall meine ich nur unabhängig von ihrer aktuellen Gestalt.
    Also sprich ein Uratha in Hishu Form könnte einen Spirit im únbewaffneten
    Nahkampf angreifen und normal Schaden verursachen (halt nach den Uratha / Spirit Regeln)?
    Wenn ich das so richtig verstanden habe, dann noch die zusätzlichen Fragen:
    -Wenn der Uratha eine Nahkampfwaffe verwendet....kann er dann auch noch Schaden machen,
    oder gelten hier die (unter 1. verstandenen) Regeln?
    Und wie siehts mit Fernkampfwaffen aus?
    -Kann im Unbewafffneten Nahkampf ein Fighting Style wie z.B. Kung Fu - 5 verwendet werden
    und normal Schaden machen?

    3.) Einflüsse
    Nehmen wir an ein Hunde Spirit mit Einfluss Hunde -4 erschafft einen Welpen.
    Wäre dieser dann nur 1 Minute pro gewürfelten Erfolg existent? Oder permanent?
    Wenn er nur temporär existent ist, wie sieht es dann in diesem Fall aus, wenn
    der Effekt endet? Zerfällt der Welpe dann wieder? Oder hört er auf zu Leben?
    Oder ist es ein "spektakulärer" Effekt, wie wenn der Corpus eines Spirit auf 0
    reduziert wird?

    Hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen^^
     
  2. AW: Diverse Fragen zu Spirits

    1.) Wenn ein Geist materialisiert ist hat er einen stofflichen Zustand.
    Er kann direkt auf die stoffliche Welt einwirken, kann aber dafür auch von stofflichen Quellen verletzt werden.


    2.) Aus 1. folgt dass prinzipiell sämtliche Waffen und Kampfstile nutzbar sein sollten.


    3.) Bei deinem Beispiel würde der Hund eine Minute pro Erfolg existieren, falls der Hunde-Geist Einfluss (Hunde) nur auf Stufe 4 hat.
    Um die Wirkungsdauer zu verlängern wären zusätzliche Einfluss-Stufen notwendig. Ein permanenter Welpe würde beispielsweise Einfluss (Hunde) 8 benötigen.
    Zu dem, was mit einem erschaffenen Lebewesen nach Ende der Wirkungsdauer passiert, habe ich nichts gefunden. Ich würde aber die Variante mit dem plötzlichen Tod bevorzugen.
     
  3. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Tnx für die Antwort soweit mal.


    Hab nochmal nachgelesen und ich glaube ich weiß jetz wo bei 1. und 2. mein Problem lag^^.
    Ich habe Spirits und Geister (Ghosts) verwechselt gehabt.

    Wie sieht es bzgl 2. bzgl Ghosts aus? (1. soweit ich das im Wod GRW lese ist bei Ghosts
    ja so, daß sie da unverwundbar sind, auch materialisiert)
     
  4. AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Der durchschnittliche Werwolf kann ein Gespenst nicht verletzen, dazu würde er spezielle Waffen oder Gaben benötigen, wie beispielsweise Death 2 (Ghost Knife).
     
  5. Chrischie

    Chrischie Dead Marshall

    AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Es gibt einen klaren Unterschied zwischen Spirits und Ghost die sich materialisieren.
    Ein Spirit wird wirklich stofflich und kann damit "erschossen" werden. ein Ghost wird nur sichtbar aber nicht stofflich.
    Nur bestimmte Arten von Waffen können ihn verletzten. Magie können solche Waffen basteln oder Werwölfe mit den Deathgifts.

    Eine dumme Frage habe ich aber noch kann man Spirits die stofflich sind exorzieren wie Ghosts?
     
  6. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Hab gerade nachgelesen (GRW und Werewolf).

    So nachdem ich in beiden Büchern gelesen habe, würde ich sagen, daß Exorzismus,...
    Spirits NICHT betreffen.
    (Im Grundregelwerk schon mal laut der Mechanik, bzgl. Anchors! und dann noch
    durch die Unterschiede zwischen Ghosts und Spirits laut Werewolf)

    Btw danke nochmals für die Antworten haben mir ziemlich geholfen!
     
  7. AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Das ist nicht ganz richtig.
    Ghosts materialisieren sich nicht, sondern manifestieren sich.
    Spirits können sich auch manifestieren wenn sie im Twilight sind, werden dadurch aber nicht stofflich.
    Dazu würden sie das Materialize-Numen brauchen.

    Das Thema Spirit-Manifestation ist leider etwas widersprüchlich, wenn man das Forsaken-Grundregelwerk, Predators und das Book Of Spirits zu Rate zieht. Wenn meine Prüfungen vorbei sind werde ich hier mal meine persönliche Einschätzung des Ganzen erörtern.

    Laut WoD: BoS S.102 ist es möglich, zumindest gilt dies für Spirits im Generellen.
    Deswegen würde ich sagen dass man das auch für materialisierte Spirits verwenden kann.
     
  8. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Das hatte ich ursprünglich auch gedacht, bis ich mir dir Regelmechanik des ganzen durchgelesen habe.
    Laut der wirkt es sich auf die Anchors aus, und erzeugt damit seinen Effekt.
    Da Spirits keine Anchors haben, bin ich dann zu meiner Überzeugung gelangt, daß
    das nichts gegen Spirits tun kann.
     
  9. AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Spirits können auch eine Art Anchor haben.

    Die Bindung an Gegenständen oder Personen ist die beste Möglichkeit sich langfristig auf der stofflichen Seite der Barriere aufzuhalten.

    Bei einem Exorzismus wäre im Falle eines materialisierten Spirits zumindest die Verbindung zu dem Wirtskörper/Gegenstand getrennt. Um ihn weiter zu vertreiben wäre evtl noch eine Abjuration notwendig.
     
  10. Chrischie

    Chrischie Dead Marshall

    AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Ein Spirit der sich aber keinen Fetter gesucht hat, könnte damit dann nicht ausgetrieben werden?
     
  11. AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Richtig.
    Ohne Wirt kann schließlich auch nichts ausgetrieben werden.
     
  12. RyueOkami

    RyueOkami Wiedergänger

    AW: Diverse Fragen zu Spirits

    ah, dann hab ichs ZU differenziert gesehen.
    Hmm öffnet aber neue (schöne *G*....mann meine Spieler werden mich hassen) Möglichkeiten ^^.

    Wobei wenn ein exorzismus auf einen claimed ausgeführt werden würde,
    kommt der normale widerstandsversuch (also daß der Mensch/Tier überlebt) zum Einsatz oder?
     
  13. AW: Diverse Fragen zu Spirits

    Ja, IMHO besteht kein Grund wieso das nicht der Fall sein sollte.
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Frage zu Werwölfen WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 8. August 2012
[Werwolf] Twilight, Spirits und Würfelglück WoD2: Werwolf: Paria 1. September 2008
[Werwolf] Welche Spirit Hosts findet ihr am interessantesten? WoD2: Werwolf: Paria 27. Juli 2008
[Werwolf] Weiterentwicklung von Spirits WoD2: Werwolf: Paria 6. April 2008
[Werwolf] Einige Fragen... WoD2: Werwolf: Paria 30. März 2008

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden