WFRSP 3 Welche Edition?

Dieses Thema im Forum "Warhammer Fantasy" wurde erstellt von Rinas, 10. Februar 2010.

Schlagworte:
  1. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    AW: Welche Edition?

    Ach Unsinn, der Begriff Held umfasst viele Bedeutungen und zumindest die des Protagonisten ist völlig unbestreitbar richtig für Warhammer Charaktere. Darüber hinaus kann man mit der Diskussion um die Definition von Heldentum auch Bände füllen.
    Und zu guter letzt, scheinen wir da auch unterschittliche Erfahrungen gemacht zu haben, in meinen Runden (jetzt einmal Chaos- und Skavenrunden ausgenommen) waren die SCs stets eher auf der guten Seite. Zynisch, brutal und korumpiert, ja. Nicht immmer sehr erfolgreich, auf jedenfall! Aber stets bemüht.
     
  2. enpeze

    enpeze Rollenspielplüschtiger

    AW: Welche Edition?

    gegen das Wort Protagonist hab ich auch nichts. Das trifft auch gut. Das Wort Held ist jedoch dasjenige bei dem es mir den Magen umdreht wenn ich es in Zusammenhang mit Warhammer höre. Das gehört da einfach nicht hin. Jeder der ein paar Jahre Erfahrung mit dem System hat, die Settingbeschreibung und die Module kennt, weiß das auch. (Und ja, man kann ewig herumdiskutieren und zerreden was denn nun "Held" bedeutet und zum Schluß kommen die ganz findigen und vielschreibenden Bedeutungsverdreher auf "Würstchen mit Majo")
     
  3. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Village Idiot Mitarbeiter

    AW: Welche Edition?

    Das Held synonym für Protagonist verwendet wird, ist aber keine Wortverdreherei sondern einfach ein Fakt. Und so sehr ich verstehe, daß es einen aufregen kann, wenn wirklich alles zeredet und kaputt definiert wird, so gehören doch Unterscheidungen, unterschiedliche Wortbedeutungen und verschiedene Definitionen schlichtweg zur normalen Kommunikation dazu. :)

    Gruß Sylandryl
     
  4. carthinius

    carthinius Layoutspielkind

    AW: Welche Edition?

    Wenn du dich an zwobots Beitrag und seiner Wortwahl stößt: Das ist doch ganz klar DSA-Jargon (Helden, Meister...) - das hat nichts mit "Held = heldenhaft" zu tun, schon nicht mal bei DSA (genausowenig wie der "Meister" irgendwas "gemeistert" hat). Also kein Grund zur Aufregung (bzw. wenn, dann über das "ich benutze DSA-Deutsch auch im Nicht-DSA-Kontext" und nicht über die Möglichkeit, dass "Held" einfach nur "Protagonist" oder gar "Spielercharakter" heißt). Mich persönlich regt die Nutzung des "Meisters" für Nicht-DSA-SL viel stärker auf, weil es eben nicht durch die normale Wortbedeutung abgedeckt ist, bei "Held" ist das durchaus noch gegeben.

    Aber eigentlich hat das alles nichts mit der Editionsfrage zu tun.
     
  5. zwobot

    zwobot Gott

    AW: Welche Edition?

    @carthinius: Entschuldige mich hier sofort, wollte diesen Fehler eigentlich nicht mehr begehen, ist aber im Kopf seit frühster Jugend eingebrannt und darum nur bewusst zu vermeiden. Held war natürlich als Protagonist oder SC gemeint, in keinster Weise wollte ich damit aussagen, das SCs in WHFRP 3te Helden sein müssen. Für den "Meister" muss ich mich einfach nur schämen und in die Ecke stellen.
     
  6. carthinius

    carthinius Layoutspielkind

    AW: Welche Edition?

    Dir sei verziehen. ;)
     
  7. enpeze

    enpeze Rollenspielplüschtiger

    AW: Welche Edition?

    Zwobot. Na dann paßt alles. Sorry daß ich Dich so angefahren hab, war ein Beißreflex. Bei Held seh ich Khorne.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden