Aventurien Wann fängt der aventurische Tag an?

Tannador

formerly known as wjunky
Moin!

Wann wird in Aventurien das Datum auf den nächsten Tag gewechselt? Mitternacht oder mit dem Sonnenaufgang?

Da nach Mitternacht die Praiosstunde kommt, tendiere ich hierzu. Dennoch habe ich das Gefühl ganz tief im Gedächtnis vergraben eine Festlegung auf den Sonnenaufgang zu haben. Das kann aber auch von einem anderen Rollenspiel kommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Arashi

Gott
Mit dem echten Mittelalter als Vorbild macht Mitternacht mangels mechanischer Uhren keinen Sinn. Also meines Wissens nach gibt es in Aventurien keine mechanischen Uhren aber das kann veraltet sein.

Ab dem Hochmittelalter war im deutschsprachigen Raum üblicherweise der Sonnenuntergang der Beginn des neuen Datums, in anderen Gegenden der Sonnenaufgang (deswegen wird bei uns zb am 24.12. Weihnachten gefeiert und in vielen Ländern erst am 25.12.). Im Römischen Reich war noch relativ einheitlich der Sonnenaufgang der Beginn des neuen Datums, ich nehme an das wird sich eine Weile gehalten haben aber sicher bin ich nicht.
Allerdings gab es im echten Mittelalter auch keine Stundenbenennung in der Nacht, man maß eigentlich nur die Zeit zwischen Sonnenauf- und Sonnenuntergang und teilte das in 1/12 - weswegen die Dauer einer Stunde mit den Jahreszeiten zwischen 45 und 75 Minuten schwankte. In der Nacht Zeiten messen war nur in der Nautik oder bei militärischen Wachen üblich, die Zeitkerzen o.ä. nutzten. Wie das im einzelnen organisiert war weiß ich leider nicht.

Von der Spielpraxis her würde ich allerdings das Fehlen der Uhren vernachlässigen und Zeit und Datum handhaben wie wir es aus dem Alltag kennen, nur mit blumigeren Formulierungen ausgeschmückt :)
 

ChaoGirDja

Kainskind
Mit dem echten Mittelalter als Vorbild macht Mitternacht mangels mechanischer Uhren keinen Sinn. Also meines Wissens nach gibt es in Aventurien keine mechanischen Uhren aber das kann veraltet sein.
Es gibt sie durchaus, und das auch schon lange. Mit dem "Vinsalter Ei" sind sogar Taschenuhren bekannt.
Allerdings... Verbreitet sind sie eher nicht. Mal von der Sonnenuhr abgesehen, die ist idT sehr verbreitet.

Nach "Reich des Horas" leitet aber idT die erste Praiosstunde (von 0 bis 1) den neuen Tag ein. Während der Sonnenaufgang den Beginn des Tagewerks bedeutet.
Jedenfalls im Horasreich, wo Uhren idT eine recht große Verbreitung haben (ebenso laut "Reich des Horas").
Über den Rest des Kontinents wird mWn nirgendwo hierzu etwas gesagt. Allerdings gilt das Haoras-Reich als "modernes und vor allem technisches Vorreiter-Reich". Von daher würde ich bei den übrigen Ländern wirklich davon ausgehen, das der neue Tag mit dem Tagwerk beginnt. Und somit mit dem Sonnenaufgang.
Mit allem was dazu gehört... Also auch den unterschiedlich langen Stunden.
 
Oben