Heresy Engine Victoriana 3rd Edition GRW

Dieses Thema im Forum "Andere RPG-Systeme" wurde erstellt von Le Chiffre, 14. Juli 2013.

  1. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Hat hier schon jemand die Neuauflage des Grundregelwerks zu Victoriana und kann was dazu sagen?​
    Bisher weiß ich nur, daß es mit den Büchern der 2nd Edition kompatibel sein soll. Das Artwork aus den Previews sieht jedoch schon mal sehr gut aus.​
    Das PDF mit rund 320 Seiten kostet derzeit bei Drivethru 25 $.​
     
  2. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Daran wäre ich auch interessiert. Victoriana ist heftig unterschätzt, und mit dem aktuellen Steampunk-Trend könnte sich das ändern (auch wenn es natürlich schade ist, dass so ein Spiel überhaupt einen derartigen Push braucht ^^).
     
  3. Le Chiffre

    Le Chiffre Sethskind

    Ich finde auch, daß dieses kleine Juwel total unterschätzt wird.

    Ich habe mich nur etwas geärgert, daß C7 nach so kurzer Zeit schon eine neue Edition herausbringt. Ich war / bin gerade dabei, die exzellenten Zusatzbände meiner Sammlung einzuverleiben. Dabei ist Victoriana eines der ganz wenigen Systeme, wo ich auch in tatsächlich gedruckte und gebundene Bücher investiere.

    Mich würde daher am meisten interessieren, ob es große Veränderungen sowohl am Regelmechanismus als auch an der Spielewelt gibt.
     
  4. Rulandor

    Rulandor Dünnblütiger

    Ich habe das Regelwerk 3rd Edition seit einigen Wochen.

    Die Regeln wurden umfangreich bearbeitet, aber die Spieldaten sind mit den Supplements der 2. Edition kompatibel.

    Es gibt keine Ranks/Stufen mehr.

    Fate-Punkte müssen nicht teuer nachgekauft werden; sie regenieren jedes Spiel oder bei langen Spielsitzungen alle ca. 4 Stunden.

    Die Stufen der Charaktererschaffung wurden umgedreht: Man fängt mit dem an, was der Charakter heute darstellen soll, und entwickelt dann die Vorgeschichte. So sollen die Charaktere kampagnentauglicher werden.

    Magie ist einfacher und von den Kosten des Gebrauchs preiswerter geworden.

    Steampunktech wurde ins Grundregelbuch aufgenommen - war sie bislang nicht -; die sehr einfachen Regeln dazu stellen eine sehr schöne Alternative zum Magister-Studiengang des "Marvels of Science and Steampunk"-Ergänzungsbandes dar.

    Die Schwierigkeitsgrade bei Würfen wurden leicht vereinfacht.

    Orks wurden als Spielervolk mit aufgenommen. Die Halblinge wurden in Huldufolk umbenannt.

    Der offizielle historische Hintergrund wurde auf 1857 vorgezogen. Die Welt ist stärker zersplittert; dem Spielleiter werden Gründe an die Hand gegeben, vereinte USA, Kanada oder Deutschland zu vermeiden, wenn er das auch für die weitere Geschichte lieber hätte - Bayern, die Republik Texas, die Comancheria oder das Königreich Quebec könnten jeweils unabhängig bleiben. Afrika ist nur an den Küsten kolonisiert, im Innern findet man weiter selbständige Königreiche.

    Der Mythos um Ordnung und Enthropie wird leichter verständlich präsentiert. Spielercharaktere erhalten die Möglichkeit, sich neutral zu verhalten oder auf der Himmelsmaschine (Celestial Engine) in die eine oder andere Richtung zu driften. In Richtung Entropie zu gehen, das erleichtert den Gebrauch von Fate-Punkten für Magie oder Revolutionen; in Richtung Ordnung zu gehen, das erleichtert den Gebrauch von Fate-Punkten für Technik, Industrie oder Polizeiarbeit.

    Ganz allgemein: Das Buch ist schöner illustriert als die 2. Edition und mit einem runden Rücken und Fadenheftung buchbinderisch erstklassig hergestellt.
     
    La Cipolla gefällt das.
  5. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Uh, nice. Gerade die neuen Illus reizen. Hoffentlich seh ichs mal irgendwann als Buch, im Netz gibt's irgendwie nur ein Youtube-Video mit Scans, aber keine richtigen Fotos oder Durchgeblättert-Videos.
     
  6. Sohn des Südens

    Sohn des Südens Der Narr

    Mich hat das Spiel schon länger sehr interessiert, aber ich las dann in den Rezis natürlich immer auch vom Würfelsystem - und die Sache mit den Pools sah für mich immer so aus, als ob die Entwickler da einfach etwas "eigenes" haben wollten, das aber deswegen noch lange nicht gut ist. Ein weißer Pool, und 1en und 6en sind Erfolge (ich würde wohl Spezialwürfel dafür verwenden wollen) und dann ein schwarzer Pool für die Schwierigkeit und dann würfelt man 1000 Würfel oder wie? Das war mir alles zu verworren und umständlich, zumal ich Poolsysteme nicht mag, weil die mir nicht schnell genug mathematisch einleuchten ("wie gut bin ich denn jetzt mit 5 Würfeln?"). Die Neuauflage wird daran wahrscheinlich nicht großartig etwas geändert haben, oder?

    C7, von denen ich mehrere Rollenspiele habe, schätze ich aber sehr als Verlag und Victoriana ist auf jeden Fall auf meiner Wunschliste.
     
  7. LushWoods

    LushWoods Guest

    Ich hab damals meine 2nd Ed Bücher wieder verscherbelt, weil mir das System nicht zugesagt hat.
    Genau das mit den 2 verschiedenen Pools an Würfeln kam mir sehr künstlich aufgeblasen vor.
    Aber nachdem wir jetzt SW - EotE spielen, bin ich glaub toleranter was künstlich aufgeblasenen Systeme angeht.
    Vielleicht hol ich mir's auch.
    Gerade auch weil ein Punkt der uns damals gestört hat, nämlich die zu hohen Schwierigkeitsgrade, also angegangen worden ist.

    Aber die schrecklichen Tiermenschen sind immer noch drin? Bitte nicht?!
     
  8. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Ich hoffe doch. :D Ich fand, die haben immer sehr cool reingepasst und das Setting auch etwas vom üblichen Genremix abgehoben. Gerade, wenn es dann so an Rakshasa in Indien etc. ging.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
3rd Edition? Earthdawn 10. September 2009
3rd Edition Warhammer Fantasy 22. Mai 2009
Vampire: Die Maskerade GRW (3rd Edition) dt. Kleinanzeigen 6. Mai 2009
Die GRW-Editionen SLA Industries 14. Mai 2008
GRW-Editionen WoD 1: Vampire: Die Maskerade 8. Januar 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden