• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Serie V - Die Besucher

Absimilliard

νεκύδαιμων
Letzten Montag kam ja die erste Doppelfolge auf Pro7.
Daich die alten Filme und Serie damals klasse fand (und mir gerade als DVD-Box bestellt habe) hab ich mir das Remake natürlich angesehen.
Bisher nicht übel. Einige Logiklöcher, aber die sind bedingt durch das Konzept der Vorlage.
Doof nur, dass die Serie in den USA wohl schon nach der 1. Staffel abgesetzt wurde...
 

Archan dra Krull

Alter gemeiner SL
#StandWithUkraine
AW: V - Die Besucher

ich kenn auch die alte Serie und habe mir auch die neue reingezogen, zumindesten das was am Montag kam. Bis jetzt ganz OK... aber wenn sie die bereits abgesetzt haben... muss ich mir überlegen ob es sich weiter lohnt sie zu schauen.

Erinnernt mich an Space 2063 die Serie, die sie auch einfach eingestampft haben, gerade wo sie voll Spannend geworden ist *schnief*
 

Taysal

RSP-Gott
verstorben
AW: V - Die Besucher

Fand die Serie ganz gut, ist aber eins von PRO7-Kellerkindern. Wenn die das Ende nicht neu geschnitten und verändert haben (was ich bezweifel), wird der Zuschauer ziemlich frustriert sein. Vor allem weil das Ding vom Sender gut beworben wird, aber schlussendlich keinen Abschluss hat - was PRO7 ja bekannt ist. Ist ziemlich unverschämt und ärgerlich.
 

BoyScout

Dhampir
AW: V - Die Besucher

"DAS Serienevent des Jahres".

nee, ist klar. Für wie doof halten sie die Zuschauer eigentlich? (offensichtlich für ausreichend doof genug).
Warum zeigt Pro Sieben eigentlich fast aussschliesslich abgesetzte "Sci-Fi/Fantasy" Serien und keine Erfolgreichen?
 

Taysal

RSP-Gott
verstorben
AW: V - Die Besucher

Die stopfen Lücken mit "wertlosen" Serien, die sie ja eh im Serienpaket eingekauft haben und die im Keller herumliegen. :)
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
AW: V - Die Besucher

Also mir haben die ersten Folgen gut gefallen, aber ich bin auch ein wenig subjektiv, weil ich die Vorlage als Kind geliebt habe. Weis jemand woher ich eigentlich die alte Mini-Serie bekomme? Die Box bei amazon ist doch glaube ich nur das was danach kam, oder?
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: V - Die Besucher

Warum zeigt Pro Sieben eigentlich fast aussschliesslich abgesetzte "Sci-Fi/Fantasy" Serien und keine Erfolgreichen?

Erfolgreich oder abgesetzt zu sein bedeutet 'nen Scheiß, wenn es um (Sci-Fi) Serien aus Amerika geht. Wenn ich zu dem Thema eines gelernt habe, dann, dass der Geschmack des amerikanischen Publikums nicht zwingend etwas über die Qualität einer Serie aussagt.
 

BoyScout

Dhampir
AW: V - Die Besucher

stimmt auch wieder. Aber nicht abgeschlossene Storylines sind jetzt nicht besonders attraktiv.
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
AW: V - Die Besucher

Nee, das sind sie in der Tat nicht. Kommt bei mir vom Endlaserfaktor direkt hinter Serien, die künstlich in die Länge gezogen werden, um soviele Staffeln und Zuschauer wie möglich abzugreifen.
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: V - Die Besucher

Hm ... natürlich ist V vorhersehbar ... aber wenn ich ehrlich bin überrascht mich in der Film- und Fernseh(-serien)welt eigentlich selten noch irgendetwas. Die wenigsten Produkte schaffen es einen Plot aufzubauen bei denen man nicht sofort weiß "wer der Mörder ist". Das ist in meinen Augen kein Kriterium mehr. Was ich prinzipiell nicht raffe wieso in diesen Serien immer derselbe Highschool/ Collegeboy rumlaufen muss. Gleiche Visage, gleiche Frisur, ähnlich von der Art sich zu geben und im Grunde total zum kotzen.

Terminator - the Sarah Connor Chronicles: Da war es John Connor ... bis er sich die Haare abgeschnitten hat. Plötzlich hatte der Typ Charakter. Und vorher war er nerviger Highschooljunge
Buffy: Riley!
Supernatural: hier Dingenskirchen ... der uncoole Bruder
V: Natürlich der Sohn der FBI Agentin

Man, ich komm mit dieser furchtbaren Frisur, dieser geleckten Optik generell und diesem Pseudo-rebellischen Getue nicht klar.

Von dem Typen mal ab find ich die Serie recht gut. Die Darstellerin der FBI Agentin mag ich ... und den Schwarzen ebenfalls. Bei Anna bin ich mir noch nicht sicher, ob ich die vögeln wollen würde ... ich glaub schon ....
Der Plot ist relativ bekannt und macht ja auch keinen Geheimnis ums große Ganze sag ich mal. Trotzdem wirkt die Entwicklung stimmig. 7/ 10 bisher
 

Voice

S.P.E.C.I.A.L.
AW: V - Die Besucher

@ Arch - LOL ok der Post ist nice

Ich schau vielleicht mal wieder rein, aber im Grunde hat mir schon die Tatsache das die Serie ohne Abschluss abgesetzt wurde gereicht... da will ich gar nicht mehr anfangen mich mit der Serie ernsthaft auseinander zu setzen.
Btw. kann man die Serie auf der Pro7-Internet Seite glaube kostenlos als Stream schauen - irgendwas mit "Serie verpasst" - fand ich echt komfortabel, da auch die Werbung wegfällt.
 
AW: V - Die Besucher

ich kenn auch die alte Serie und habe mir auch die neue reingezogen, zumindesten das was am Montag kam. Bis jetzt ganz OK... aber wenn sie die bereits abgesetzt haben... muss ich mir überlegen ob es sich weiter lohnt sie zu schauen.

Erinnernt mich an Space 2063 die Serie, die sie auch einfach eingestampft haben, gerade wo sie voll Spannend geworden ist *schnief*
Ähm...ich habe das ende der Serie Space - Above And Beyond gesehen....oder sollte nach dem Aufdecken der eigentlichen Kriegsursache(Aerotech) und den Ursprüngen der Chigs und der Abgebrochenen Offensive zur Vernichtung der Spezies Chigs und dem Friedensvertrag noch was kommen?

Übrigens ein cooles Szenario...ab da weiterzuspielen...
 
D

Deleted member 317

Guest
AW: V - Die Besucher

Theoretisch zumindest ... aber das geht ja wie gesagt seit Buffy bereits so. Frag mal n deutsches Kiddymädel der 90er wie es sich nen Traumjungen vorstellt. Justin Biber und Co hätten doch früher keine Cha .... ach scheiße, du hast Recht ... und die blöden Ischen stehen da auch noch drauf und das seit Jahrzehnten. Reine Stagnation. Argh ... wie kann es sein, dass wir Kerle uns weiterentwickelt haben und immer mehr und anderes wollen. Ich mein früher war es Pamela Anderson, aber heute ist es Megan Fox ... OH GOTT ... ich geh kacken ... is ja nicht zum aushalten.

Was ich übrigens ziemlich seltsam finde an V ist der Plan als solcher, wenn irgendwo drei Galaxien weiter die ultimative Armada wartet. Aber vielleicht versteh ich den Punkt "Unterwanderung" ja auch falsch *grübel*
 
AW: V - Die Besucher

Guck einfach mal Independence day.....da siehst du warum es gut gewesen wäre VORHER alle Machtstrukturen zu unterwandern.

Aber warum müssen sie Menschen essen???

Warum nicht Kühe, Schweine, Affen...

Und wie wäre es mit Viehzucht?
 

Archan dra Krull

Alter gemeiner SL
#StandWithUkraine
AW: V - Die Besucher

@QuickAndDirty...

Jo, meinen Kenntnissen nach wurde die Serie Space 2063 wegen zu hoher Kosten (1Mille pro Folge) nach der 2.Staffel abgesetzt, leider.

Hier auch ein auszug von Wikipedia:
Die hohen Kosten der Serie führten aber dazu, dass FOX sie absetzte. Erst aber als die Kulissen der Serie abgerissen wurden, war ihr Ende endgültig besiegelt, denn es sah für eine kurze Zeit danach aus, als ob diese weitergeführt werden sollte. Das Ende der Geschichte und wie es weitergehen sollte ist bis heute kontrovers. Je nach Quellenlage wurden Morgan und Wong einerseits vom Ende der Serie überrascht oder ahnten andererseits zumindest ihr baldiges Ende voraus. Glaubt man der ersten Theorie, so war das Finale als Cliffhanger für die zweite Staffel geplant. Denn als die Serie abgesetzt wurde, war die letzte Episode schon abgedreht. Hierbei sollte McQueen in der zweiten Staffel zur Erde zurückkehren und versuchen ein ziviles Leben zu führen. Später aber wieder ins militärische Leben zurückkehren. Vansen, Damphousse und Wang sollten auch wieder zurückkommen. Die zweite Theorie besagt, dass das Ende von vornherein so geplant gewesen ist und die Serie so enden sollte. Welches Ende wirklich geplant war, wird man wohl nie herausfinden. In Deutschland lief die Serie zuerst auf VOX.

Quelle
Space 2063
 

BoyScout

Dhampir
AW: V - Die Besucher

sie fressen Menschen?

Denn als die Serie abgesetzt wurde, war die letzte Episode schon abgedreht. Hierbei sollte McQueen in der zweiten Staffel zur Erde zurückkehren und versuchen ein ziviles Leben zu führen.
Ultraspannend (nicht).
Ich war mit dem Ende zufrieden. War doch ein schöner Abschluss und einige der fanatischen Nationalisten haben bekommen, was sie verdient haben.
Aber ich bin ohnehin der Falsche, um dieses Semper Fi Aufgeilen schätzen zu können.
 
Oben Unten