[Unknown Armies] Pornomancer in den Arsch gefickt 3

Dieses Thema im Forum "Unknown Armies" wurde erstellt von blut_und_glas, 29. Juli 2007.

  1. You did it.

    Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Das darf hier ruhig sowohl wörtlich als auch doppeldeutig verstanden werden.

    Die Welt ist voll von Leuten, die Pornomancer - einzeln oder kollektiv - gerne in den Arsch ficken würden. Seien das nun die Sleeper, oder Alex Able höchstpersönlich.
    Oder auch der verlassene Ehemann, dessen Frau nun in einer merkwürdigen Kommune lebt, der Plutomancer-cum-Merchant, der sein mehr als sinnliches Pornoimperium von Pagan bedroht sieht (It's not the tape. It's that they are giving it away for free.), der Darsteller, der der Sekte mit ihren Charges aushilft, und langsam realisiert, dass mehr dahintersteckt.

    Viele Gründe, ein Ziel. Eine Geschichte.

    Wir sind irgendwo zwischen Global und Cosmic Level. Worum es geht? Gewaltig. Die zur Verfügung stehenden Mittel? Erst im Kommen. Das ist eine Edelproduktion. Also gibt es erst Vorspiel.

    Unknown Armies liefert bereitwillig Geheimnisse und Widersprüche, und mehr als das, es liefert sie nicht nur, sondern liefert sie im wahrsten Sinne des Wortes aus. Objekte, um sie zu benutzen, ohne den Anspruch sie in unberührter Form noch einmal zu verwenden (Touching not only allowed, but encouraged.).
    Darunter eine der grössten Paradoxien: Ein Archetyp ohne Avatare.

    Der Darsteller, der der Sekte mit ihren Charges aushilft, und langsam realisert, dass es hier nicht um Sex, um Porno, sondern um Magie geht. Der lernt, versteht, und schließlich die alles entscheidende Frage stellt: Wenn die Godess ein Archetyp ist, warum hat sie keine Avatare? Müßig zu fragen. Viel wichtiger für so einen Mann der Tat: Warum hat sie noch keinen Avatar? Gefolgt von: Ich werde ihr Avatar. Und als erster Avatar, welcher Weg liegt offen vor einem? Der des Godwalker. Und ist man erst Godwalker wovon ist man nur noch einen Schritt enfernt?

    Antwort: Davon Pornomancer in den Arsch zu ficken. Richtig. Hart. Richtig hart.

    Welchen besseren Weg könnte es dazu geben als erst jede Menge Analsex im Zeichen der Naked Godess zu haben, dann der ganzen Pornomancy Schule den Teppich unter den Füssen wegziehen?

    mfG
    bca
     
  2. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Nicht zu vergessen der Triade, dem sein bestes Stück von einer Pornomancerin abgebissen & zum Mystic Hermaphordite wurde und jetzt allen PM's den Krieg erklärt hat...

    Wie hängt das Tape mit den Wyoming Incident-Videos zusammen?

    Und was hat es mit diesem myteriösen Dildo aus dem Chinaesischen Trödelladen auf sich?

    malcalypse, devil dick
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Aber wie funktioniert das technisch bei UA?

    Wenn ich merke, dass da Magie im Spiel ist und ich die selber einspeise. Wie sieht dann der Schritt aus die Magie für mich selbst einzusetzen?
     
  4. AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Per Asscension/Assumption natürlich. :D

    mfG
    bca
     
  5. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    In erster Linie geht es ja um das Rätsel, das schon auf den ersten Seiten des UA Grundregelwerkes gestellt wird: Welcher Archetyp versteckt sich hinter der Nackten Göttin? Ist es nun die "Frau, die jeder haben kann, außer dir"? Wahrscheinlich nicht, auch wenn Eugene dran glaubt. Ist die Nackte Göttin das Gegenstück von Alex Abel, der "Sex der Weißen Frau" vs. dem "Geld des Schwarzen Mannes"? Man weiß es nicht.

    Und dann hat die Nackte Göttin noch etwas mit Maria Magdalena und dem Maler Caravaggio zu tun, wenn man "Ascension of the Magdalene" glauben kann.

    Aber die ganze Sache wird ja eh schon als Thema im GRW auf S. 113 behandelt - als Vorschlag für eine Eingeweihtenkampagne:

    Die Neue Sekte. Die Sekte ist vom rechten Weg abgekommen, wie schon der Kult vor ihr. Ihr allein habt die wahre Gestalt der Göttin erkannt, und sie ist viel mehr als nur eine herbeifantasierte Schlampe. Formuliert euer eigenes Glaubensbekenntnis. Verfolgt eure eigenen Ziele. Wenn die Zeit gekommen ist, löscht den falschen Schein der Sekte und des Kultes mit dem reinigenden Feuer ihres gleißenden Lichtes aus.
     
  6. AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    I. Setting the scene

    oder

    A man walks into a dinner...

    Früher Morgen, an der Theke sitzt eine Gruppe Fratboys, die eine lange Partynacht ausklingen lassen. Ein schmutziger Witz wirde erzählt:

    "Ein Handlungsreisender ist kurz vor Weihnachten noch unterwegs. Er braucht dringend ein Geschenk für seine Frau. In Chinatown sieht er einen kleinen Kuriositätenladen und geht hinein. Zum Besitzer sagt er: 'Ich brauche ein Geschenk für meine Frau. Aber es muss etwas ganz besonderes sein. Sie soll an mich denken, wenn ich mal wieder nicht zu Hause bin.' Der alte Chinese: 'Kommen Sie, kommen Sie! Ich habe genau das lichtige fül Sie da. Hinten!' Er lässt sich in ein Hinterzimmer führen. Da steht eine golden verzierte, rot lackierte chinesische Kiste. 'Hiel ist es.' Der Chinese macht die Kiste auf, goldenes Licht scheint heraus, in der Kiste liegt ein riesiger goldener Dildo. Ehrfürchtig sagt der Chinese: 'Devil Dick.' Der Handlungsreisende grinst breit und meint zwinkernd: 'Hehe. Und was kann der?' Und darauf der alte Chinese ganz ernst: 'Devil Dick! Flieg dulch den Laum!' Und der Riesendildo schwebt aus der Kiste und beginnt durch den Raum zu kurven, während dämonisches Gelächter erklingt 'Hohohohohohoho!'. Dann sagt der Chinese: 'Devil Dick! Zulück in die Box!' Und der Dildo landet in der Kiste, das goldene Leuchten verblasst und Deckel schnappt mit einem lauten Klapp! zu. Der Handlungsreisende hat ganz glasige Augen bekommen und sagt: 'Den muss ich haben! Den muss ich einfach haben! Das ist genau das richtige! Ich zahle jeden Preis!' Der Alte lächelt wissend und meint dann bloss: 'Fünfzig Dollal.' Der Handlungsreisende ist erst ein bisschen verblüfft, aber er kramt schnell ein paar Scheine raus, gibt sie dem Alten und klemmt sich dann die Kiste mit dem Devil Dick unter den Arm. Ab nach Hause! Weihnachten, das Wohnzimmer ist geschmückt, der Baum leuchtet, White Christmas läuft im Hintergrund, und seine Frau hebt gerade sein Geschenk auf. 'Für mich?' Er nickt erwartungsfreudig. Sie wickelt das Ding aus, stellt die Box ab schaut ihn mit gehobenen Brauen an. 'Jetzt mach schon auf!' Sie klappt den Deckel auf, goldenes Licht, der Devil Dick liegt da in all seiner mächtigen Pracht. Sie wird ein bisschen rot und meint dann schelmisch: 'Und was macht man jetzt damit?' Und er: 'Devil Dick! Flieg durch den Raum!' Und der Devil Dick erhebt sich und fliegt lachend 'Hohohoho!' um den Weihnachtsbaum. Sie macht grosse Augen, fragt 'Und jetzt?', darauf er 'Devil Dick! Pussy!' Und der Devil Dick zischt mit einem lauten Auflachen 'Hohohoho!' ab, ihr unter den Rock. Und er fängt an zu arbeiten. Und der Devil Dick ist so verdammt geil, sie weiss gar nicht wie ihr geschieht, sie quiekt und stöhnt und schreit, ein Megaorgasmus jagt den nächsten. Schließlich sagt er: 'Devil Dick! Zurück in die Box!' Und er trägt sie hoch ins Schlafzimmer. Da geht es nach der Vorlage vom Devil Dick auch nochmal richtig rund. Nach Weihnachten muss er wieder auf Tour. Sie also alleine zu Hause, und nach ein paar Tagen fühlt sie sich allein, einsam und geil. Also legt sie sich aufs Bett, holt die rote Kiste mit den Goldverzierungen raus, macht den Deckel auf, und sagt: 'Devil Dick! Flieg durch den Raum!' Und mit Gelächter ('Hohohoho!') fliegt der Devil Dick durchs Schlafzimmer. Sie schaut eine Weile zu, macht es sich richtig bequem, und dann sagt sie: 'Devil Dick! Pussy!' Und mit Gelächter ('Hohohoho!') legt los, besser als das erste Mal. Sie kann gar nicht an sich halten, weiss nicht mehr wo unten und oben ist, und dann als es ihr irgendwann einfach zu viel wird, da weiss sie auch nicht mehr das Kommando um den Devil Dick abzustellen. Der ackert also weiter, aber sie kann einfach nicht mehr, obwohl sie immernoch ein Orgamsmus nach dem anderen schüttelt. Schließlich weiss sie sich einfach nicht mehr anders zu helfen, den Devil Dick immernoch zwischen den Beinen, und nur im Negligee rennt sie aus dem Haus, lässt die Tür offen stehen, springt in den Wagen und fährt los. Sie will ins Krankenhaus, da muss ihr jemand helfen können. So wie der Devil Dick ihr weiter zu schaffen macht drückt sie den Fuss aufs Gas, und in Schlangenlinien kurvt sie mit einem Affenzahn die Strasse herunter. Hinter ihr Blaulicht, Sirene. Sie fährt rechts ran. Der Cop stiefelt zu ihr rüber, leuchtet in den Wagen, sieht sie da fast nackt und keuchend und sich windend sitzen. 'Was zum Teufel denken Sie eigentlich was Sie da tun? Führerschein und Fahrzeugpapiere! Hände wo ich sie sehen kann!' 'Aber Officer!' presst sie hervor bevor sie wieder unwillkürlich zu stöhnen beginnt. 'Ich kann doch nichts dafür, Officer! Das ist der Devil Dick!' Der Cop schaut sie an. ' Ja, klar, Lady. Devil Dick! Mein Arsch!'"

    Schweigen. Dann: Röhrendes Gelächter. Von einem der Tisch bricht eine kleine Gruppe Frühstücker auf, einer von ihnen geht zu den Jungs hinüber und meint mit toternster Miene: "Das ist nicht lustig." Dann dreht auch er sich Richtung Tür. Heute ist noch viel zu tun.

    mfG
    bca
     
  7. AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Genau das ist sie hier am Ende aber. Das ist ja der Witz.

    mfG
    bca
     
  8. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Was ist ein Pornomancer?
     
  9. Nethiros

    Nethiros Halbgott

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    "Devil Dick! Mein Arsch!"

    also ich hab verstanden was der cop da grade angerichtet hat, aber WARUM er das jetzt macht....

    irgendwie fängt der witz gut an und am ende enttäuscht er einen.
     
  10. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Der Witz enttäuscht einen nur, wenn man kein Englisch kann.

    "[...] my ass!" bedeutet so viel wie "Am Arsch!" sprich: "So ein Schwachsinn!"
     
  11. Nethiros

    Nethiros Halbgott

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    dann schreib ihn auf englisch. ;)
    außerdem verbitte ich mir kommentare über meine englischkenntnisse :motz:

    MfG
    Hase, beleidigte leberwurst ;)
     
  12. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    *soifz* warum hängt ihr euch am witz auf?
     
  13. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Weil wir nicht wissen was ein Pornomancer ist und es und auch keiner erklären will!!!

    Zeter!
    Mordio!
     
  14. John Milton

    John Milton Methusalem

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Es gibt eine DVD-Reihe Pornomancer, von deren Inhalt ich absolut keine Ahnung habe.
    Wirklich ich habe von deren Inhalt keine Ahnung (Das müsst ihr mir bitte einfach glauben :D )
     
  15. AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    "Pornomantie" ist eine Magie-Schule bei "Unknown Armies."
     
  16. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Die meisten Magieschulen in UA basieren auf traditionellen magischen Themen, die einen modernen Anstrich erhalten haben, und auf diese Weise immer noch relevant sind.

    In den meisten Kulturen dieser Welt gibt es sexualmagische Praktiken, und wenn's nur Tantrasex à la Sting ist. In UA hat sich seit den 90er Jahren eine Schule etabliert, die auf Anziehung und der Macht der Sexualität beruht: die Pornomantie.

    Jetzt folgt einiges zum Setting von UA. Auf eigene Verantwortung weiterlesen.

    Härter, Schneller, Lauter, jetzt
    Begonnen hat alles mit dem Aufstieg der Nackten Göttin, einem Pornostarlet, das vor laufender Kamera in den Unsichtbaren Rat aufgefahren ist. Dieses Ereignis wurde auf Video verewigt und das Tape übt eine seltsame Faszination auf jeden aus, der davon erfährt. Die Kamerafrau, die bei dem Dreh dabei und Zeuge des Ereignisses war, gründete daraufhin die Sekte der Nackten Göttin, die Ihre Botschaft verbreiten will. Zu dumm, dass aus einem unbekannten Grund alle Spuren auf das vorherige Leben der Nackten Göttin verschwunden sind - selbst ihr Name ist nicht mehr bekannt. Fanatische Anhänger der Sekte sind Pornomanten: Sie spielen die Sexszenen ihrer Göttin nach und sich auf der Suche nach Spuren ihrer Existenz. Indem ein Pornomant das Werk seiner Göttin nachspielt, erhält er Macht über Sexualität, Leidenschaft, Eros - und bedeutungsvolle Zufälle.

    Die Grundphilosophie der Sekte der Nackten Göttin kann mit Affinität bzw. Nähe oder Annäherung ausgedrückt werden - und beruht zum großen Teil auf Prinzipien der klassischen sympathetischen Magie: Was sich ähnelt, ist gleich. Sie ahmen die Kopie nach, um wie das Original zu werden. Sie gehen in einer fremden Rolle und in den Erwartungen anderer auf, um zu dieser Vorstellung zu werden.
     
  17. MasterMind

    MasterMind Welpe

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Es war die Produzentin, die das Tape gesichert hat.
    An sonsten gibt es noch mehr Filme von der Dame und durch das Nachspielen der Szenen aus den Filmen erhält der Pornomancer seine Energie.
    Er darf Niemals Sex aus Liebe haben, dann verliert er seine Energie wieder.
     
  18. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Out Of Character:
    Eigendlich ja gerade nicht. In diesem Sinne waren die Pronomanten unter den Adeptenschulen für mich eigendlich die größte Enttäuschung im GRW.
     
  19. Jestocost

    Jestocost Tim Struck

    AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Hi Sylandryl,

    was hast du denn dir von den Pornomanten genau erwartet? Ich find sie im Spiel ziemlich verstörend, weil sie sehr viel netter klingen, als sie wirklich sind.

    Und es ist immer ein Heidenspaß, wenn ein SC in einem Club angebaggert wird, und nicht versteht, warum die heiße Lady so fuchsteufelswild wird, wenn er sich nicht genau ans Skript hält.

    Kennst du die Amoromantie aus Postmoderne Magie? Das sind Adepten, die ihre Ladungen daraus ziehen, indem sie andere Leute dazu bringen, sich in sie zu verlieben - und ihr Tabu ist, dass sie ihre Ladungen immer von anderen Leuten ziehen müssen. Die totalen Herzensbrecher und - überraschenderweise - wahre menschliche Monster.

    Ich hatte eine Spielerin in meiner Gruppe, die einen solchen Charakter gespielt hat - und die Figur hat sogar mir in ihrer Rücksichtslosigkeit Angst gemacht.
     
  20. AW: Pornomancer in den Arsch gefickt 3

    Eine Pornomancer versus Amoromancer Konkurrenz (an einer Highschool :D) war übrigens Teil des Skripts von Pornomancer in den Arsch gefickt 2. ;)

    mfG
    bca
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Unknown Armies Kleinanzeigen 5. November 2009
[Unknown Armies] Envoyer 3/2007: Szenario "Flaschenpost" Unknown Armies 6. Januar 2008
[Unknown Armies] Die 3 Spiellevel Unknown Armies 29. Juni 2007
[Unknown Armies] Wie spielt sich Unknown Armies? Unknown Armies 24. Oktober 2005
[Unknown Armies] Unknown Armies Preview Unknown Armies 29. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden