Spiele Comic

[Unisystem] Mage: the Ascension mit Unisystem?

Dieses Thema im Forum "Unisystem" wurde erstellt von Toa, 16. Juni 2008.

  1. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    Ich spiele schon länger mit dem Gedanken mal wieder eine Runde Mage: the Ascension zu spielen, fühle mich aber immer etwas durch das System gebremst. Was aber zweifelsohne gefällt ist nunmal das Magiesystem. Am liebsten würde ich es 1:1 auf's Unisystem übertragen. Vielleicht noch die neuen Rote-Regeln aus Awakening einarbeiten, aber das wär's auch.

    Aber wie stellt man das am geschicktesten an? Vorschläge?
     
  2. Mendrik

    Mendrik Epische Nervensäge 4.0

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Interessante Idee, würde mir auch gefallen...wenn jemand nen Ansatz dazu hat, dann her damit^^
    Sicherlich kann man vllt die Sphären als eine Art Skill betreiben, nur teurer...und Arete wäre dann so ähnlich wie die Prime Skills der Götter/Engel, etc....
     
  3. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Gibt es eine conversion von GURPS auf Unisystem?
     
  4. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Meines Wissens nicht.
     
  5. Mendrik

    Mendrik Epische Nervensäge 4.0

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Wie wäre es den so:
    Attribute bleiben gleich: Strength, Dex, Constitution, Intelligence, Perception und Willpower
    Skills bleiben gleich bis auf: Arete, ist ein Skill, kostet 10 Punkte zum steigern.
    Sphären werden Vorteile, die man für je 7 Punkte steigern kann.
    Zum Magick wirken wird Arete + Willpower gewürfelt.
    Die einzige Frage die ich mir stelle ist, wie mache ich das mit Quintessenz und wie mit Paradox? Immerhin wird es beim Unisystem mit steigenden XP immer schwieriger zu botchen...
     
  6. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Ja, soweit ich weiß sogar was offizielles...
     
  7. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Wo denn?

    Außerdem bin ich mir nicht sicher ob der Umweg über GURPS Mage der sinnvollste ist. ;)

    Meine Überlegung war bisher auf Arete + Sphäre zu würfeln, da ich es nicht für sinnvoll halte ein "reguläres" Attribut in das Wirken von Magie einzubeziehen.
     
  8. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Da

    Obwohl mir ehrlich gesagt, auch eine Uni-Konvertierung spassiger vorkommen würde...
     
  9. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Ähm, malcalypse? Ich glaube du hast die Frage falsch verstanden. ;)
    Daß es ein GURPS Mage gibt war bekannt - aber gibt es generell Konvertierungsregeln von GURPS zu Unisystem?
     
  10. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Ah sorry, wieder viel zu schnell...
     
  11. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Einige Überlegungen unter der Annahme, daß Arete und Sphären von 1-5 reichen:
    • Arete ± Coincidental/Vulgar Modifier
    • Arete + Sphäre - Stufe des gewünschten Effekts ± Coincidental/Vulgar Modifier
    • Arete + Rote-Skill ± Coincidental/Vulgar Modifier
    Erstere Methode wäre näher am Original, macht es aber auch recht schwer Magie zu wirken... andererseits war das bei M:tAs ja fast schon immer so. ;) Letztere Methode wäre meine spontane Idee die M:tAw-Rotes umzusetzen. Meinungen?

    Und: wie Quintessenz umsetzen? Ein Punkte-Pool, der als Bonus auf Magiewürfe verwendet werden kann?
     
  12. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Frage: "Würdest du 'ne Interkontinentalrakete horizontal starten?"
    Antwort: "Klar, aber WARUM?"
     
  13. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    ... weil's Spaß macht? ;)

    Außerdem hinkt der Vergleich, weil das impliziert, daß die Interkontinentalrakete bisher plangemäß flog. Und das war bei M:tAs meines Erachtens nach nie der Fall - es hat schon immer unter seinem System gelitten.

    Insofern kann die Antwort auch lauten: "Vielleicht klappt's dann ja mal."
     
  14. Mendrik

    Mendrik Epische Nervensäge 4.0

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Gibts neuigkeiten für die konvertierung bzw für das Mage-Unisystem? würde mich mal brennend interessieren, ob da was voran gegangen ist...
     
  15. Toa

    Toa Runnin' Like Hell

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    Eigentlich nicht. Habe aber auch kein Feedback mehr zu oben genannten Grundaspekten bekommen. ;)
     
  16. Mendrik

    Mendrik Epische Nervensäge 4.0

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    1. finde ich net so schwer, man darf ja net vergessen, das beim unistystem die schwierigkeit 9 ist...und da die meisten magi mit arete 3 anfangen (zumindest spielt keiner mit arete 1^^), geht das eigentlich....die frage ist halt, ob man dann auf genug succeslvls kommt, um auch effekte mit wumms zu erzielen...
    attribute würde ich tatsächlich komplett weglassen, die frage ist jedoch, ob sich das rotskill tatsächlich lohnen wird...aber durch die billigeren steigerungskosten müsste es gehen

    frage ist tatsächlcih, was macht man mit quintessenz...müsste mir nochmal die regeln zu essenz im unisystem durchlesen, was das genau macht, vllt kann man damit arbeiten

    deswegen wäre nummer 2 doch deutlich besser
     
  17. Mendrik

    Mendrik Epische Nervensäge 4.0

    AW: Mage: the Ascension mit Unisystem?

    So,
    habe mir jetzt nochmal ein paar Gedanken gemacht:

    Ich bin der Meinung, das man entweder:
    1. Nur auf Arete +/- Coincidental/Vulgar Mod würfelt, Arete aber dann bis lvl 10 steigern kann (wie in Magus vorgesehen)
    2. Arete + Spähren nimmt, hierbei Sphären max. 5 und Arete 10 steigern darf

    Warum aber Arete auf 10 und Sphären auf 5, so das man unter umständen +15 auf einen Wurf bekommt?
    Weil ich es so handhaben wollte, das ich für die Zaubereffekte die Tabelle aus Mage nehme und Erfolge das sind, was im Unisystem Succeslvl sind. Da diese erst bei 13 oder so anfangen (irre ich mich), kann man so auch früh genug was reißen. Und wer Arete 10 und ne Sphäre auf 5 hat, konnte bereits auch im alten Magus zu viel^^, so das es vom Powerlvl vllt nicht so ins Gewicht fällt.


    Bin mir aber immer noch nicht richtig sicher

    Was die Quintessenz angeht, hätte ich einfach gesagt, ein Punkt Quint gibt +1 auf den Wurf, bei max 3 Punkten Quintessenz die man pro Zauber raushauen kann
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[Suche] Charakterblatt für Mage: The Ascension WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 28. Dezember 2007
Mage: the Ascension-Live in Koblenz LARP 7. September 2007
[Unisystem] Crossover im Unisystem Unisystem 19. März 2007
[Unisystem] Initiative im Cinematic Unisystem Unisystem 2. November 2006
Mage the ascension - wild west WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 12. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden