• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

[Unisystem] Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Silvermane

Wahnsinniger
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Spielwerte für ne Schrotflinte, Chips, Cola und nen Würfel in der Hand.

Yeah, satanisten Nazis, sterbt, sterbt sterbt!!!!!!!!!!!
WOIIIII

Ich muß schon bitten: KULTISTEN-Nazis. Luzifer und seine Buben sind auf Seiten des Widerstandes.

Schrotflinte gibts in der Demo leider keine, Ich hoffe die Werte für ein Sturmgewehr tun's auch:
http://www.edenstudios.net/armageddon/armdemo.pdf

-Silver, schwankt noch.
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Auch Pixiefeen mögen keine Sataniten Nazis! :D

Okay Kultistennazis und ja sturmgewehre sind auch super!
 
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Luzifer und seine Buben sind auf Seiten des Widerstandes
Was ? Echt ??? Wie das ? Ist der geläutert ? Sind ihm die großen Alten zu schleimig ? Will er sich bessern ?????
Also das ist schon wieder cool....:D
 
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Silvermane schrieb:

Schwanken?

Nazis! Panzer! Gasmasken! Tentakel!

Was gibt es denn da zu schwanken?

(Ja, ich gebe es ja zu, ich habe es auch noch nicht im Schrank - mir kommt jedes Mal irgend etwas dazwischen, wenn ich es kaufen will...)

mfG
fps
 
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Geschmackssache...mir gefällt halt dieser Einmal-Nazi-Immer-Nazi-Müll absolut nicht....aber was solls...
 
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Die Army of Revelation sind zwar effektiv Nazis - aber sie sind nicht die wiederauferstandene Wehrmacht. Die "geschichtliche Kontinuität", die du da zu bemängeln scheinst, ist einfach nicht gegeben.

mfG
fps
 
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

OK...nach der Beschreibung hörte sich das für mich allerdings so an, wenn dem nicht so ist.....Wie gesagt, ich habe das Buch ja nicht...
 

Sentinel

The fix is in!
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Wow, fast genau zum zweiten Jahrestag des ersten Armageddon-Posts.

http://www.blutschwerter.de/showthread.php?t=1343

Ich finde Armageddon immer noch sehr spassig.
Das Deutschland, die Türkei, Vietnam und Argentien die neue Achse des Bösen formen stört mich nicht im geringsten.
Warum betroffen sein, wenn Deutschland mal auf der Seite des Bösen steht? Untote Cthulhu-Nazis sind nunmal die die besten Bösewichte© überhaupt.

Das Setting ist nicht sehr innovativ, aber reich an ideen, spannend und bietet vielseitige Möglichkeiten.
Vor allem wenn man noch Witchcraft-Supplements hinzuzieht, um Magier, Vampire, Unsterbliche und andere noch besser darzustellen, kann das Setting für jedes Abenteuer bereit sein.

Ob die Charaktere jetzt Superhelden sind, die in einem Pulp-Abenteuer böse Nazis verkloppen, einfache Soldaten, die in einer zusammengewürfelten Multi-nationalen Armee eine übermächtige Armee des Bösen aufhalten sollen, oder sie sogar selbst Monster sind wie Vampyre und Dämonen, die in dieser Welt ihren eigenen Vorteil suchen, für alles ist Platz

Was ? Echt ??? Wie das ? Ist der geläutert ? Sind ihm die großen Alten zu schleimig ? Will er sich bessern ?????
Also das ist schon wieder cool....

Warum sollte Luzifer zulassen, das Leviathan das ganze Universum frisst? Luzifer will die Erde doch selbst. Also kämpfen Himmlische Heerscharen, Höllische Legionen und die abtrünnigen Watcher und Nephilim plötzlich gemeinsam, und auch noch Seite an Seite mit allen nichtchristlichen Göttern, die man sich vorstellen kann, UND zusammen mit den Streitkräften der UN.
Allein die vorstellung an solche Armeen die weltweit gegen cthulhuide Monster ,Zombies und Nazi-Superwaffen kämpfen macht doch spass.

Silvermane schrieb:
Was kann mir die versammelte Blutschwerterschaft zu diesem RPG sagen, speziell wo ich doch schon Obsidian kenne und schätze?

Dadurch das Armageddon ein gutes Rollenspiel ist dürfte es sich am meissten von Obisidian unterscheiden.
 

Samael

Schlaues Kerlchen
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Mich hat der Hintergrund auch ziemlich abgeschreckt. Kein Bedarf, fass ich nicht an.
 

Horror

Cenobit
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Es ist von Carella!

Also schon mal imho grundsätzlich den Daumen hoch! ;)


H
 

Silvermane

Wahnsinniger
AW: Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Tja, ich bin mürbe geworden, fand aber Armageddon ein wenig ZU extrem...

Ich meine, cthuloide Sabbermonster mit der Schrotflinte in ihre Dimension zurückzublasen ist eine Sache, Himmlische Heerscharen mit Flammenschwertern(tm) gegen Jagdbomber mit Luft-Luft-Raketen hingegen eine andere. Ich habs dann doch lieber etwas subtiler.

Achja, und Kultisten mit Panzerbrigaden sind bedenklich.


Daher: Witchcraft. Speziell die Nomads haben es mir angetan. *freu*

-Silver
 

Hexer

Magiebenutzer
AW: [Unisystem] Erzählt mir was über C. J. Carellas Armageddon...

Mich ärgert irgendwie, wie hier alles so zusammengafasst gesagt wird und dann der Rest einfach dazuinterpretiert wird.

Armageddon ist nich "Himmlische Herrscharen gegen Cthulhu-Nazis". das ist sehr stark vereinfacht.
Es geht um die Eroberung unseres Universums durch ein anderes. Die Macht, die uns angreift ist ein Wahnsinniger Gott, der Leviathan genannt wird. Die Nazis, die an sich seinen Armeen angeschlossen haben, sind Okkultisten, die ihn schon zu zeiten des Dritten Reiches verehrt haben und wegen ihrer Loyalität (und weil sie der Armee der Offenbarung nützlich sein können) als Untote zurückgeholt wurden. Tatsächlich geht es hier aber eigentlich nicht um die Nazis, die wurden nur dazugeholt weil es schon immer cool war Nazis zu bekämpfen... siehe Indiana Jones!

Auf der Seite unseres Universums kämpfen alle, die zu unserem Universum gehören. Himmlische Herrscharen, heidnische Götter, infernale Legionen, Engel/Dämonen im Exil, Magier, Psioniker, Unsterbliche, Werbestien usw. Teilweise arbeiten sie zusammen, teilweise vermeiden sie zusammenarbeit, weil sie untereinander alte Feinde sind. Es gibt als nicht nur zwei Seiten.
Die wichtigste Widerstandsgruppe ist die Alianz, die von Erzengel Michael, Göttervater Odin und dem Geist von Benjamin Franklin (ja, das find ich auch lächerlich) gegründet wurde.

Besonders gut gefällt mir bei Armageddon, dass die einzelnen "guten" Organisationen nicht wirklich über die anderen Bescheid wissen und sich teilweise zu recht, aber auch teilweise völlig zu unrecht misstrauen. Das war schon in WitchCraft recht nett, wo jeder den anderen verdächtigt hat Teil der Combine zu sein.
Zum anderen gefällt mir, dass Armageddon in jedem Powerlevel interessant ist. Man kann mit den Götter und Engeln große Schlachten am Firmament gegen cthuloide bestien und Kampfflugzeuge führen. Man kann aber auch ein schwacher Mensch in den Slums sein, der täglich vor religiösen "Säuberungen" fliehen muss, wobei er den Kampf am Fimament sieht und hofft kein Kollateralschaden zu werden. Und natürlich gibts da auch zwischenstufen...
 
Oben Unten